Quicklinks
 

Tabelle

5.Osnabrück 0
6.Wehen 0
7.CFC 0
8.FCM 0
9.Kiel 0
Zur Gesamttabelle

Wir gratulieren:

  • Rick Kamprad
  • Lars Zeißig
  • Daniel Peter

ganz herzlich zum Geburtstag!

Zu Gast beim CFC

Mein CFC




Sie sind derzeit nicht angemeldet.
Fans online: 1

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Einfach anmelden!

Entwicklung des Chemnitzer Fußballclubs

  • 2.12.1899: Chemnitzer SC Britannia (zur Story)
    Gründungsmitglied des DFB
  • April 1900: Chemnitzer BC 1899
  • 1933: Chemnitzer BC 1933
  • 1945-1948: SG Chemnitz Nord
  • 1948-1950: BSG Fewa Chemnitz
  • 1951-1953: BSG Chemie Chemnitz
  • 1953-1956: BSG Chemie Karl-Marx-Stadt
  • ab 01.01.1956: SC Motor Karl-Marx-Stadt (Festakt 3.3.56)
  • ab 01.07.1963: SC Karl-Marx-Stadt
  • ab 15.01.1966: FC Karl-Marx-Stadt
  • ab 13.06.1990: Chemnitzer FC

Mannschaftserfolge

  • 1964: Intercup Gruppensieger
  • 1967: Deutscher Fussballmeister der DDR und EC I (RSC Anderlecht)
  • 1969: FDGB-Pokalfinalist
  • 1983: FDGB-Pokalfinalist und internationales Spiel
  • 1989: FDGB-Pokalfinalist und EC III (Boavista Porto, FC Sion, Juventus Turin)
  • 1990: Vizemeister und EC III (Borussia Dortmund)
  • 1991: Aufstieg 2. Bundesliga
  • 1993: DFB-Pokalhalbfinale und DFB-Hallenmastersfinale
  • 1997: Sachsenpokalsieger
  • 1998: Sachsenpokalsieger
  • 1999: Aufstieg 2. Bundesliga
  • 2006: Sachsenpokalsieger
  • 2008: Sachsenpokalsieger
  • 2008: Aufstieg Regionalliga
  • 2010: Sachsenpokalsieger
  • 2011: Aufstieg 3. Liga
  • 2012: Sachsenpokalsieger
  • 2014: Sachsenpokalsieger
  • 2015: Sachsenpokalsieger

Newsflash

Montag 25.07.16
 

Eke Uzoma wechselt zum Berliner AK

Eke Uzoma spielt ab sofort für den Regionalligisten Berliner AK weiterlesen
 
Sonntag 24.07.16
 

Erfolgreicher letzter Test vor dem Start in die neue Saison

Vor dem scharfen Start in die Saison 2016/17 unterzog sich der Klub nochmal einem Härtetest gegen weiterlesen
 

Nächstes Spiel

Letztes Spiel

Online Fanshop