Der Spielbericht

Datum

04.11.2018 13:30 Uhr

Zuschauer

2246
 
 

Schiedsrichter

Robert Wessel (Berlin) 

SRA

Magnus-Thomas Müller und Frank Hildebrandt
 
 

ZFC Meuselwitz

0 : 5

Chemnitzer FC

Aufstellung Meuselwitz

Pachulski - Raithel, Ernst(C), Rudolph (82. Andreopoulos), Stenzel - Giannitsanis (46. Dartsch), Yajima, Albert, Bürgel - Hajrulla (66. Bunge), Trübenbach

Aufstellung CFC

Jakubov - Karsanidis, Blum, Hoheneder, Itter - Garcia (80. Mauer), Grote(C) (82. Taag), Langer, Müller (86. Tallig) - Frahn, Bozic
 

Auswechselbank

Kroner, Bunge, Dartsch, Watahiki, Grzega, Andreopoulos

Auswechselbank

Sowade, Milde, Hovi, Campulka, Tallig, Taag, Mauer
 
 

Trainer

Heiko Weber

Trainer

David Bergner
 

So fielen die Tore

Meuselwitz

-

CFC

9. Daniel Frahn 0:1
29. Dejan Bozic (Kopfball) 0:2
72. Daniel Frahn (Kopfball) 0:3
79. Dennis Grote 0:4
87. Erik Tallig 0:5
 
Der Spielbericht von Markus Müller

Die Rollen im Duell zwischen dem Tabellenvorletzten ZFC Meuselwitz und dem Chemnitzer FC waren vor dem Spiel klar verteilt. Die verlustpunktfreien Chemnitzer waren der haushohe Favorit im Osten Thüringens und das spiegelte sich im Spielverlauf wider. Los ging es zunächst verhalten, doch bereits in der neunten Spielminute klingelte es das erste Mal im Kasten von Pachulski: Garcia drang schwungvoll in die gegnerische Hälfte ein, spielte im richtigen Moment in die Gasse zu Dejan Bozic, welcher im Strafraum quer legte und am langen Pfosten Daniel Frahn fand. Dessen langes Bein reichte, um den Ball über die Linie zu bugsieren - Führung für die Himmelblauen und erneut der Beweis einer gnadenlosen Effektivität. Im Anschluss wurde sichtbar, was Heiko Weber seinen Schützlingen mit auf den Weg gegeben hatte. Mit frühem Anlaufen sollte der Spielaufbau des CFC gestört werden. Dies gelang Mitte der ersten Halbzeit gut und so waren Torchancen längere Zeit Mangelware. Doch nach vorn gelang den Zipsendorfern relativ wenig - oder die Chemnitzer Defensive ließ nichts zu. In der 29. Minute legte Chemnitz nach, und wie: ein Freistoß aus dem Mittelfeld wird zu kurz abgewehrt, Grote lauert im Hinterhalt und schießt, den strammen Schuss kann Pachulski nur nach vorn abwehren. Nutznießer ist Bozic, der den Ball überlegt ins lange Eck köpfte - 2:0 für Chemnitz! Zwar hatten die Gastgeber kurz danach ihre erste richtige Torchance - den Schuss von der Strafraumgrenze wehrte Jakubov sicher zur Seite ab - doch der CFC hatte das Zepter fest in der Hand und war drauf und dran, noch in der ersten Hälfte zu erhöhen. Bozic war nach einem langen Ball vor dem herauseilendem Meuselwitzer Torwart am Ball und lupfte in Richtung Tor, doch ein Meuselwitzer Abwehrspieler konnte vor der Linie klären. Auch Grote hatte noch das 3:0 auf dem Fuß. Brenzlig wurde es dann doch noch mal, als nach einem Missverständnis in den himmelblauen Abwehrreihen Bürger auf dem Weg zum Tor war. Er legte quer auf Hajrulla, doch dieser schob den Ball am Tor vorbei. Dies sollte aber die größte Gelegenheit für den ZFC im gesamten Spiel bleiben.

 Im zweiten Durchgang war zunächst Meuselwitz präsenter und das lag vor allem an einem ehemaligen Chemnitzer: Alexander Dartsch wurde zur Pause eingewechselt und belebte das Spiel deutlich, auch wenn die Abschlüsse am Ende nicht erfolgreich waren. Auch Chemnitz hatte in der ersten Viertelstunde der zweiten Hälfte ein paar Gelegenheiten, den Deckel drauf zu machen. Dies gelang schließlich in der 72. Minute. Grote behauptete den Ball in der eigenen Hälfte und spielte mit viel Übersicht auf Pascal Itter, welcher auf der rechten Seite bis zur Grundlinie marschierte. Seine Flanke legte Bozic überlegt per Kopf quer zu Daniel Frahn. Sein Kopfball schlug zum 3:0 ein und damit zog er in der Torschützenliste wieder gleich mit seinem Sturmpartner und Vorlagengeber. Beide stehen mit 13 Treffern an der Spitze der Torjägerliste der Regionalliga Nordost. Der Zeitpunkt des Treffers war etwas überraschend, den Meuselwitz hatte zu dem Zeitpunkt etwas mehr vom Spiel. Mit dem dritten Gegentreffer war aber die Gegenwehr der Hausherren gebrochen und Chemnitz legte noch zwei Mal nach. Karsanidis und Garcia spielten sich auf der linken Seite durch die Zipsendorfer Abwehr hindurch und passten auf Frahn. Seine zwei Versuche wurden abgewehrt, doch alle guten Dinge sind drei: der Ball kam zu Dennis Grote und dieser ließ sich nicht lange bitten und versenkte die Kugel im Netz. Kurz vor Schluss kam noch der große Auftritt von Erik Tallig. Er hatte sich augenscheinlich genau angesehen, was Kimmo Hovi in Neustrelitz veranstaltet hatte, denn kaum eingewechselt, kam er im Strafraum an den Ball. Sein erster Schuss wurde noch abgeblockt, doch der zweite saß und bedeutete den 5:0 Endstand für unsere Himmelblauen.

Der voll besetzte Gästeblock feierte im Anschluss den 15. Sieg im 15. Spiel, 1.300 Chemnitzer waren in der bluechip-Arena, die insgesamt 2.246 Zuschauer bedeuteten Saisonrekord in Meuselwitz.

Am nächsten Wochenende geht es im Stadion Chemnitz wieder auf Rekordjagd: am Samstag um 13.30 Uhr ist der FC Viktoria 1889 Berlin zu Gast.

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Markus Müller
0. min Spielstand: 0:0

Herzlich Willkommen aus der Bluechip Arena zu Meuselwitz. Es ist viel los hier auf dem Dorf. Sowohl Gäste- als auch Heimbereich sind gut gefüllt und erwarten ein spannendes Spiel.

0. min Spielstand: 0:0

Einzige Veränderung beim Chemnitzer FC im Vergleich zum letzten Liga-Spiel: Karsanidis übernimmt die Position des linken Verteidigers für den angeschlagenen Paul Milde.

0. min Spielstand: 0:0

Die Mannschaften stehen bereit. Der CFC hat den Gästeblock zunächst im Rücken.

1. min Spielstand: 0:0

Das Spiel läuft. Der CFC stößt an.

5. min Spielstand: 0:0

Das Spiel beginnt mit dem klassischen Abtasten beider Teams. Noch sind keine klaren Aktionen nach vorn zu bewundern.

9. min Spielstand: 0:0
Nikolaos Giannitsanis

Erster Versuch eines Abschlusses für die Gastgeber: Giannitsanis nutzt den Abpraller eines Freistoßes für eine Direktabnahme, doch der Ball geht 3 Etagen über das Tor.

9. min Spielstand: 0:1
 Tor durch Daniel Frahn

Tooooor Chemnitzer FC! Daniel Frahn trifft nach dem ersten geordneten Spielzug des Spiels. Garcia dringt mit Geschwindigkeit in die gegnerische Hälfte ein und spielt im richtigen Moment auf Bozic. Der muss nur noch querlegen und Frahn schiebt zur Führung ein.

14. min Spielstand: 0:1

Chemnitz hat das Spiel jetzt unter Kontrolle und spielt mit der Führung im Rücken zielstrebiger nach vorn.

21. min Spielstand: 0:1

Meuselwitz läuft früh an und versucht, Druck auf das Aufbauspiel des CFC auszuüben. Chemnitz tut sich damit etwas schwer, Resultat ist momentan ein etwas zerfahrenes Spiel.

24. min Spielstand: 0:1
Andy Trübenbach

Schnell ausgeführter Freistoß des ZFC im Mittelfeld. Trübenbach wird auf die Reise geschickt, doch sein Schuss ist harmlos und landet in den Armen von Jakub Jakubov.

27. min Spielstand: 0:1
Fabian Stenzel

29. min Spielstand: 0:2
 Tor durch Dejan Bozic

Tooooor Chemnitzer FC! Nach abgeblocktem Freistoß kommt Grote zum Schuss. Sein toller Schuss kann gerade noch so von Pachulski nach vorn abgewehrt werden, doch Bozic kommt angerauscht und köpft den Ball ins lange Eck.

32. min Spielstand: 0:2

Im Gegenzug eine gute Schusschance für die Zipsendorfer. Jakubov ist zur Stelle und faustet den Ball zur Seite weg.

34. min Spielstand: 0:2
Eckball: 

Erster Eckstoß in der Partie für den ZFC. Nach der Flanke in den Strafraum herrschte etwas Unordnung im Strafraum, doch der CFC klärt.

36. min Spielstand: 0:2
Dejan Bozic

Im Gegenzug läuft der Konter für die Gäste. Bozic wird auf die Reise geschickt und kommt vor dem herauseilendem Pachulski an den Ball, doch sein Lupfer kann noch vor der Linie von einem Meuselwitzer Abwehrspieler geklärt werden.

38. min Spielstand: 0:2

Nächste Chance für den CFC! Eine Flanke von Itter boxt Pachulski halbherzig aus dem Strafraum. Grote steht bereit und nimmt den Ball direkt, doch sein Schuss geht knapp über das Tor.

41. min Spielstand: 0:2

Nach einem Missverständnis zwischen Müller und Hoheneder ist Luca Bürger auf und davon. Vor dem Strafraum legt er quer auf Hajrulla, welcher den Ball am Tor vorbei legt. Das hätte der Anschlusstreffer sein müssen.

45. min Spielstand: 0:2

Wieder der CFC: Müller wird stark freigespielt und will im Strafraum auf Bozic querlegen. Der Ball wird aber im letzten Moment geblockt.

45.(+1) min Spielstand: 0:2

Pünktlich pfeift Schiedsrichter Robert Wessel zur Pause. In einer unterhaltsamen Partie führt der CFC verdient mit 2:0 und hat alles unter Kontrolle. Meuselwitz hat zwar nach den beiden Gegentreffern ein, zwei Torchancen, es fehlt allerdings die letzte Konsequenz vor dem Tor.

46. min Spielstand: 0:2

Der zweite Durchgang läuft. Meuselwitz hat einmal gewechselt.

46. min Spielstand: 0:2
Alexander Dartsch kommt für Nikolaos Giannitsanis

50. min Spielstand: 0:2

Erster guter Angriff des CFC im zweiten Durchgang. Garcia wird im letzten Moment von Albert vom Ball getrennt - auf Kosten eines Eckballs.

51. min Spielstand: 0:2
Eckball: 

Und dieser Eckball führt fast zum dritten Treffer. Müller kommt zentral im Strafraum zum Schuss - Pachulski hat den Ball aber sicher.

53. min Spielstand: 0:2

Auch die Gastgeber kommen zu ihrer ersten Gelegenheit in der zweiten Halbzeit. Trübenbach dringt von links in den Strafraum ein, wird aber vom Ball getrennt. Der Nachschuss von Hajrulla geht in den trüben Meuselwitzer Himmel.

55. min Spielstand: 0:2

Schöne Kombination über den ehemaligen Chemnitzer Alexander Dartsch und Trübenbach auf der rechten Seite. Der Abschluss des Meuselwitzer Stürmers geht links am Kasten von Jakubov vorbei.

57. min Spielstand: 0:2

2.246 Zuschauer bevölkern heute die bluechip Arena. Davon sind rund 1.300 Chemnitzer im Stadion. Dies bedeutet Saisonrekord in Meuselwitz, inklusive ausverkauftem Gästeblock.

57. min Spielstand: 0:2
Alexander Dartsch

62. min Spielstand: 0:2

Gute Konterchance für Chemnitz. Müller nimmt auf rechts Fahrt auf und schlägt einen langen Ball auf die andere Seite zu Daniel Frahn. Der schlägt einen Haken und visiert das lange Eck an. Der Ball geht hauchdünn am Kasten vorbei.

63. min Spielstand: 0:2
Eckball: Michael Blum

Einen Eckball von Dennis Grote kann Michael Blum leider nicht verwerten. Sein Kopfball geht neben das Tor.

66. min Spielstand: 0:2

Sehr gute Gelegenheit für Alexander Dartsch. Nach feinem Anspiel von Albert schließt er von rechts im Strafraum ab. Jakubov hält stark.

66. min Spielstand: 0:2
Tim Bunge kommt für Romario Hajrulla

68. min Spielstand: 0:2

Meuselwitz erhöht den Druck! Der nächste Angriff geht nach einer schönen Einzelleistung von Yajima im Mittelfeld durch das Zentrum. Rudolph schließt ab - der Ball geht rechts vorbei.

71. min Spielstand: 0:2
Dejan Bozic

Bozic legt Fabian Stenzel an der Seitenauslinie. Die gelbe Karte hat er sich verdient.

72. min Spielstand: 0:3
 Tor durch Daniel Frahn

Tooor Chemnitzer FC! Daniel Frahn schnürt das Doppelpack. Pascal Itter flankt von rechts, Bozic legt per Kopf auf Frahn und der nickt ein.

74. min Spielstand: 0:3
Fabian Raithel

Nach Foul an Itter sieht Raithel die gelbe Karte.

75. min Spielstand: 0:3

Das hatte sich nicht abgezeichnet. Meuselwitz hatte in dieser Phase mehr vom Spiel und hatte einige Chancen, doch einmal mehr ist der CFC effektiver und nutzt seine Chancen.

79. min Spielstand: 0:3

Ein Angriff - zwei Stationen und Abschluss. Der CFC spielt schnell nach vorn: Jakubov mit weitem Abschlag, Bozic verlängert in den Lauf von Frahn, sein Schuss geht deutlich über das Tor.

79. min Spielstand: 0:4
 Tor durch Dennis Grote

Toooor Chemnitzer FC! Dennis Grote versenkt die Kugel entschlossen im Kasten, nachdem Frahn gleich zwei Einschusschancen hatte. Zuvor hatten sich Karsanidis und Garcia auf der linken Seite durchgesetzt.

80. min Spielstand: 0:4
Timo Mauer kommt für Rafael Garcia

82. min Spielstand: 0:4
Kyriakos Andreopoulos kommt für Michael Rudolph

82. min Spielstand: 0:4
Kristian Taag kommt für Dennis Grote

84. min Spielstand: 0:4

Der Gästeblock feiert: "15 Siege olé."

84. min Spielstand: 0:4
Andy Trübenbach

86. min Spielstand: 0:4
Erik Tallig kommt für Tobias Müller

87. min Spielstand: 0:5
 Tor durch Erik Tallig

Tooooor Chemnitzer FC! 30 Sekunden nach seiner Einwechslung macht Erik Tallig seinen Treffer. Nach schönem Zusammenspiel mit Paul Milde über die rechte Seite kommt Tallig zum Abschluss. Sein erster Schuss wird noch geblockt, doch der Nachschuss landet im Tor.

90. min Spielstand: 0:5

Auf der Gegenseite probiert es Andreopoulos noch mal. Seinen Aufsetzer hat Jakubov sicher.

90.(+1) min Spielstand: 0:5

Wiederum pünktlich beendet der gute Schiedsrichter Robert Wessel das Spiel. Der Chemnitzer FC siegt hochverdient in Meuselwitz. Damit bedanke ich mich für die Aufmerksamkeit und wünsche allen Himmelblauen eine gute Heimreise.

Weitere Partien dieser Vereine

32. Spieltag
So, 05.05.19 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC - : - ZFC Meuselwitz
15. Spieltag
So, 04.11.18 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nordost)

ZFC Meuselwitz 0 : 5 Chemnitzer FC
Testspiel
Sa, 08.07.17 Anstoß: 14:00 Uhr (Testspiele)

ZFC Meuselwitz 0 : 1 Chemnitzer FC
Vorbereitung
Di, 11.10.16 Anstoß: 15:00 Uhr (Testspiele)

Chemnitzer FC 3 : 0 ZFC Meuselwitz
Vorbereitungsspiel
Fr, 03.07.15 Anstoß: 18:00 Uhr (Vorbereitung)

ZFC Meuselwitz 1 : 1 Chemnitzer FC
Saisonvorbereitung
Sa, 30.06.12 Anstoß: 15:00 Uhr (Saisonvorbereitung)

ZFC Meuselwitz 0 : 1 Chemnitzer FC
21. Spieltag
So, 20.02.11 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nord 2010/11)

ZFC Meuselwitz 0 : 4 Chemnitzer FC
4. Spieltag
Sa, 04.09.10 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nord 2010/11)

Chemnitzer FC 1 : 0 ZFC Meuselwitz
29. Spieltag
So, 18.04.10 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nord 2009/10)

Chemnitzer FC 3 : 1 ZFC Meuselwitz
12. Spieltag
So, 25.10.09 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nord 2009/10)

ZFC Meuselwitz 3 : 1 Chemnitzer FC
27. Spieltag
So, 18.05.08 Anstoß: 13:30 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

ZFC Meuselwitz 0 : 3 Chemnitzer FC
12. Spieltag
Mi, 05.12.07 Anstoß: 19:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Chemnitzer FC 3 : 1 ZFC Meuselwitz
17. Spieltag
So, 25.02.07 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

ZFC Meuselwitz 1 : 1 Chemnitzer FC
2. Spieltag
So, 13.08.06 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Chemnitzer FC 3 : 2 ZFC Meuselwitz

14 Spiele gefunden.