Der Spielbericht

Datum

06.04.2019 13:30 Uhr

Zuschauer

3531
 
 

Schiedsrichter

Chris Rauschenberg (Hoerselberg-Hainich OT Wenigenlupnitz) 

SRA

Patrick Kluge und Eugen Ostrin
 
 

Chemnitzer FC

3 : 0

FSV Optik Rathenow

Aufstellung CFC

Mroß - Itter, Hoheneder, Velkov, Milde - Langer (53. Karsanidis), Grote(C), Garcia (65. Mauer), Müller - Frahn (81. Hoppe), Bozic

Aufstellung Rathenow

Zwick - Matur, Bilbija, Ortiz (80. Schack), Hellwig - Printemps (74. Akcakaya), Langner, Weber (63. Özcin), Adewumi, Wilcke(C) - Aydogdu
 

Auswechselbank

Jakubov, Blum, Karsanidis, Taag, Beyreuther, Mauer, Hoppe

Auswechselbank

Pluntke, Techie-Menson, Schack, Akcakaya, Özcin, Techie-Menson
 
 

Trainer

David Bergner

Trainer

Ingo Kahlisch
 

So fielen die Tore

CFC

34. Kostadin Velkov 1:0
72. Daniel Frahn 2:0
85. Jan-Pelle Hoppe 3:0

Rathenow

-
 
Der Spielbericht von Steffen Wunderlich

Der Chemnitzer FC hat am 28. Spieltag der Regionalliga Nordost 2018/19 den 22. Saisonsieg eingefahren. Gegen FSV Optik Rathenow gewann das Team von Cheftrainer David Bergner durch Tore von Velkov (34.), Frahn (72.) und Hoppe (85.) vor 3.531 Zuschauern im Stadion – An der Gellertstraße 3:0 (1:0).

Bergner konnte zur Partie gegen den Tabellenletzten wieder auf Tobias Müller bauen, der nach seiner Gelb-Sperre für Ioannis Karsanidis in die Anfangself rückte.

Die Partie begann ohne große Höhepunkte. Langner wehrte einen Frahn-Kopfball nach Bozic-Flanke von rechts noch rechtzeitig ab (4.). Die Gäste aus Brandenburg verteidigten tief mit zwei engen Viererketten und probierten es mit steilen Pässen über die schnellen Printemps (18.) und Adewumi, der nach Querpass aber den Ball nur ans Außennetz setzte (22.).

Der CFC versuchte es hingegen immer wieder über die Außenbahnen, konnte den Ball aber nicht genau genug platzieren oder blieb an der dichten FSV-Defensive hängen (29. / 32.).

So aber nicht in der 34. Minute. Wieder kam der Ball über die Außenbahn. Milde flankte von links vor das Tor, wo Velkov den Ball per Kopf zur 1:0-Führung ins lange Eck legte.

Optik musste sich nun öffnen und ermöglichte so Räume für den CFC. Aber Frahn (43.) und Grote aus der Distanz (44.) konnten vor dem Pausenpfiff nicht mehr erhöhen.

Nach dem Wiederanpfiff kam Optik aktiver aus der Pause. Aber die erste gute Gelegenheit des zweiten Durchgangs gehörte den Himmelblauen. Grote spielte einen Eckstoß flach an die Strafraumkante, wo sich Milde und Frahn erst uneins waren, so aber Bozic ins Spiel kam. Dessen Schuss aus halbrechter Position strich am langen Pfosten vorbei (49.).

Fortan startete der FSV seine beste Phase. Nach einem Hellwig-Freistoß flipperte der Ball durch den Strafraum (51.). Maturs Flanke von der linken Angriffsseite verpasste Printemps am zweiten Pfosten knapp (60.).

Der CFC ließ sich davon aber nicht beeindrucken, nahm das Spielgeschehen wieder an sich. In der 64. Minute verfehlte Frahn noch im Fünfmeterraum eine Milde-Flanke. Nur wenige Minuten später stand der Top-Angreifer aber wieder goldrichtig. Grote brachte einen Eckball mustergültig auf den Kopf von Frahn, der zu seinem 20. Saisontreffer einnickte (72.). Damit war der FSV geschlagen. Das Team von Cheftrainer David Bergner steckte aber nicht zurück und brachte mit Jan-Pelle Hoppe noch einen frischen Stürmer. Die Maßnahme sollte sich direkt bezahlt machen. Der junge Angreifer verpasste in der 82. Minute noch per Kopf am zweiten Pfosten, machte es aber nur drei Minuten später erneut bockstark. Nach einem Einwurf von Milde, legte sich Hoppe den Ball zurecht und schob ihn zum 3:0-Endstand ins kurze Torwart-Eck (85.). Kurz darauf war Schluss.

Zur nächsten Partie tritt der CFC dann am Freitag, den 12.04.2019 beim FSV Wacker Nordhausen an.

 

Fotos:Karl Wagner

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Steffen Wunderlich
0. min Spielstand: 0:0

Hallo zum Liveticker! Die Mannschaften betreten den Rasen. Gleich gehts los!

0. min Spielstand: 0:0

Tobias Müller kehrt nach seiner Gelbsperre zurück in den Kader.

1. min Spielstand: 0:0

Anstoß! Das Spiel läuft.

4. min Spielstand: 0:0

Das war die erste gute Gelegenheit für den CFC! Bozic mit der Flanke von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Frahn zum Kopfball ansetzt, aber Langner dazwischen.

6. min Spielstand: 0:0

Langer mit Auge raus auf Müller, aber dessen Hereingabe wird noch vor dem kurzen Pfosten abgewehrt.

10. min Spielstand: 0:0

Noch nicht viel los hier.

12. min Spielstand: 0:0

Printemps lässt gut durch auf Weber, aber der vertendelt sich im Strafraum gegen Velkov und Itter.

13. min Spielstand: 0:0

Der Tabellenletzte durchaus mit guten Kombinationen.

14. min Spielstand: 0:0

Itter mit einer schnittigen Hereingabe vors Tor auf Frahn, der aber noch von Bilbija bedrängt wird und so nicht an den Ball kommt.

18. min Spielstand: 0:0

Optik steht tief und kommt dann über Steilpässe. So auch jetzt über Printemps, aber Hoheneder zündet den Turbo und luchst dem Angreifer den Ball ab.

22. min Spielstand: 0:0

Da hat der Gästeblock schon gejubelt. Printemps erobert den Ball und legt dann am 16er quer auf den mitgelaufenen Adewumi. Der setzt den Ball aber ans Außennetz.

23. min Spielstand: 0:0

Optik steht tief in der Defensive mit zwei Viererketten. Kaum ein Durchkommen für den CFC.

24. min Spielstand: 0:0

Bozic wird im Strafraum deutlich am Fuß getroffen, geht zu Boden und muss behandelt werden. Schiri Rauschenberg sieht darin aber kein Foulspiel.

26. min Spielstand: 0:0

Der CFC aktuell zu zehnt. Bozic weiter draußen beim Doc.

27. min Spielstand: 0:0

Unsere Mannschaft nun wieder vollzählig.

29. min Spielstand: 0:0

Itter im Zusammenspiel mit Müller, dessen Hereingabe von rechts flach kommt. Bilbija noch mit dem Fuß vor Frahn am Ball. Ecke.

30. min Spielstand: 0:0

Die Ecke kommt schnell und kurz auf Garcia. Aber daraus entsteht nichts Nennenswertes.

32. min Spielstand: 0:0

Wieder Angriff über die rechte Bahn, wieder Flanke Itter. Dieses Mal klärt aber Hellwig vor Frahn zur Ecke.

33. min Spielstand: 0:0

Die Ecke kommt von rechts. Hoheneder legt das Leder per Kopf neben den Kasten.

34. min Spielstand: 0:0

Jetzt mal über links. Milde mit dem flachen Zuspiel. Wieder ist Hellwig da.

34. min Spielstand: 1:0
 Tor durch Kostadin Velkov

Tooooor! Jetzt ist er endlich drin! Flanke von Garcia auf Velkov, der den Ball mit dem Kopf ins lange Eck legt.

40. min Spielstand: 1:0

Ist das der sogenannte Brustlöser? Optik müsste jetzt ein bisschen mehr aufmachen, wenn sie etwas mitnehmen wollen.

41. min Spielstand: 1:0

Freistoß CFC! Der Ball liegt am rechten 16er-Eck.

42. min Spielstand: 1:0

Ein Fall für Kapitän Grote! Der Routinier zieht den Ball aufs lange Eck. Die Kugel streift aber nur das obere Tornetz.

43. min Spielstand: 1:0

Grote dreht sich gut um seinen Gegenspieler und hebt den Ball dann über die Abwehr auf Frahn, der stand wohl aber knapp im Abseits.

44. min Spielstand: 1:0

Groteee!!! Zieht einfach mal aus 25 Metern ab. Keeper Zwick lenkt das Geschoss mit den Fingerspitzen über die Latte. Ecke!

45. min Spielstand: 1:0

Halbzeit! Schiri Rauschenberg pfeift pünktlich zur Pause. Die Führung für den CFC geht in Ordnung. Die Himmelblauen bekommen den Gegner immer besser in den Griff.

45. min Spielstand: 1:0

Wir sind willig! Unsere Mannschaft ist schon wieder zurück auf dem Feld. Von Optik und den Schiedsrichtern noch keine Spur.

46. min Spielstand: 1:0

Weiter gehts! Alle sind da.

46. min Spielstand: 1:0

Keine Wechsel. Es geht auf beiden Seiten unverändert weiter.

49. min Spielstand: 1:0

Knappes Höschen! Grote spielt einen Freistoß flach an die Strafraumkante, wo sich Milde und Frahn erst uneins sind, so aber Bozic ins Spiel kommt. Der Schuss streicht am langen Pfosten vorbei.

51. min Spielstand: 1:0

Hellwig mal mit einem Freistoß für Optik. Der Ball flippert durch den Strafraum, geht aber ins Toraus. Abstoß Mroß.

53. min Spielstand: 1:0
Ioannis Karsanidis kommt für Matti Langer

55. min Spielstand: 1:0

Die Gäste nun etwas offensiver. Die beiden Viererketten stehen nicht mehr ganz so eng beieinander.

58. min Spielstand: 1:0

Wilcke mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld. Hohenender mit dem langen Bein vor Printemps. Der Nachschuss geht deutlich vorbei.

60. min Spielstand: 1:0

Matur versuchts mal über die linke Angriffsseite. Aber seine Flanke auf den zweiten Pfosten kann Printemps, trotz eingesprungener Akrobatik, nicht erreichen. Abstoß.

63. min Spielstand: 1:0
Caner Özcin kommt für Nii Weber

64. min Spielstand: 1:0

Gute, scharfe Flanke von Milde. Frahn verpasst den Ball mit dem Kopf nur knapp.

65. min Spielstand: 1:0
Timo Mauer kommt für Rafael Garcia

68. min Spielstand: 1:0

Wir würden gerne mehr berichten. Aber es passiert in dieser Phase des Spiels nicht viel.

71. min Spielstand: 1:0

3.531 Zuschauer im Stadion - An der Gellertstraße. Davon exakt 11 im Gästeblock aus Rathenow.

72. min Spielstand: 1:0

Ecke CFC.

72. min Spielstand: 2:0
 Tor durch Daniel Frahn

Und die bringt Grote sahnemäßig auf den Kopf vom Fußballgott!

74. min Spielstand: 2:0
Hasan Akcakaya kommt für Shelby Printemps

78. min Spielstand: 2:0

Wieder Ecke CFC.

78. min Spielstand: 2:0

Kommt auf den kurzen Pfosten. Abgewehrt. Ecke.

79. min Spielstand: 2:0

Den Eckball zieht Grote dieses Mal weiter in den Rückraum. Mauer mit dem Kopfball aus 16 Metern. Ohne Gefahr.

79. min Spielstand: 2:0
Kevin Adewumi

Adewumi mit dem Foul gegen Milde.

80. min Spielstand: 2:0
Luiz Miguel Schack kommt für Oscar Ortiz

81. min Spielstand: 2:0
Jan-Pelle Hoppe kommt für Daniel Frahn

82. min Spielstand: 2:0

Hoppe nun wieder mit dabei. Sein Traumtor gegen Auerbach haben wir noch gut in Erinnerung.

Kurzer Filmtipp: Pelle, der Eroberer. Haben wir auch erst diese Woche gelernt...

82. min Spielstand: 2:0

Und gleich ist Hoppe mittendrin. Sein Kopfball am zweiten Pfosten wird zur Ecke abgewehrt.

85. min Spielstand: 3:0
 Tor durch Jan-Pelle Hoppe

Pelle der Eroberer hat wieder zugeschlagen! Legt den Ball ins kurze Eck! Erste, zarte "Fußballgott"-Rufe machen sich im Stadion breit.

87. min Spielstand: 3:0

Dieser Junge hat derzeit einen kleinen Lauf!

90. min Spielstand: 3:0

Schluss! Heimsieg!!! Der CFC besiegt den FSV Optik Rathenow an der Gellertstraße 3:0.

Weitere Partien dieser Vereine

28. Spieltag
Sa, 06.04.19 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC 3 : 0 FSV Optik Rathenow
11. Spieltag
Mi, 03.10.18 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nordost)

FSV Optik Rathenow 0 : 4 Chemnitzer FC

2 Spiele gefunden.