Der Spielbericht

Datum

13.10.2018 15:30 Uhr

Stadion

Sportpark Camillo Ugi

Zuschauer

732
 
 

Schiedsrichter

Tim Ziegler (Plauen) 

SRA

Johnny Schiefer und Paul Werrmann
 
 

Kickers 94 Markkleeberg

1 : 3

Chemnitzer FC

Aufstellung Markkleeberg

Schumann - Mewes, Schikowski, Blochwitz, Schabram (72. Morgenstern) - Moreno(C), Galetzka, Freyer, Funken (72. Födisch), Adam (67. Al Abri) - Konate

Aufstellung CFC

Sowade - Itter, Blum, Karsanidis (85. Langer), Taag - Gesien, Grote(C), Mauer (58. Frahn), Garcia - Milde, Hovi (80. Tallig)
 

Auswechselbank

Nauck, Reißner, Hintz, Scherz, Morgenstern, Födisch, Al Abri

Auswechselbank

Hiemann, Hoheneder, Velkov, Frahn, Campulka, Tallig, Langer
 
 

Trainer

Marcel Hensgen

Trainer

David Bergner
 

So fielen die Tore

Markkleeberg

51. Jakob Funken 1:1

CFC

1. Kimmo Hovi 0:1
66. Paul Milde 1:2
90. Erik Tallig 1:3
 

Ein hartes Stück Arbeit für die himmelblauen Jungs. Sie haben die Qualifikation für das Sachsenpokal Achtelfinale geschafft. Markkleeberg war ein gleichwertiger Gegner, dem man den Klassenunterschied nicht angemerkt hat. Manko beim CFC war die äußerst mangelhafte Chancenverwertung von wirklich hochkarätigen Tormöglichkeiten. Drei Tore wurden nicht anerkannt und zweimal trafen die Kicker von David Bergner das Aluminium. Egal, 13. Sie im 13. Pflichtspiel, eine makellose Serie, die am Samstag bei den Hertha Amateuren auf dem Prüfstand steht.

 

Das Spielstenogramm

1. min Spielstand: 0:0

Anstoß Markkleeberg

1. min Spielstand: 0:1
 Tor durch Kimmo Hovi

Hovi trifft nach 34 Sekunden

23. min Spielstand: 0:1
Sikou Konate

Foul an Itter

45.(+1) min Spielstand: 0:1

Halbzeit

45.(+2) min Spielstand: 0:1

Durch das schnelle Tor von Hovi bereits 34 Sekunden nach dem Anpfiff geht der Club mit 1:0 in die Halbzeit. Es ergaben sich für Hovi, Milde und Karsanidis zahlreiche Chancen zur Erhöhung des Ergebnisses. Grote hat mit zwei sehr unglücklichen Rückpässen den Gastgebern zwei gute Möglichkeiten für den Ausgleich gegeben.

46. min Spielstand: 0:1

die zweite Hälfte läuft

51. min Spielstand: 1:1
Jakob Funken

ein Traumtor aus 20 m in den oberen linken Winkel, Sowade hat keine Chance

56. min Spielstand: 1:1
Jakob Funken

Foul an Grote

58. min Spielstand: 1:1
Daniel Frahn kommt für Timo Mauer

66. min Spielstand: 1:2
 Tor durch Paul Milde

schöner Schuß aus freier Position flach ins linke Eck

67. min Spielstand: 1:2
Saif Al Abri kommt für Julian Adam

72. min Spielstand: 1:2
Nico Födisch kommt für Jakob Funken

72. min Spielstand: 1:2
Lukas Morgenstern kommt für Robert Schabram

80. min Spielstand: 1:2
Erik Tallig kommt für Kimmo Hovi

85. min Spielstand: 1:2
Matti Langer kommt für Ioannis Karsanidis

86. min Spielstand: 1:2
Nico Födisch

87. min Spielstand: 1:2
Jakob Gesien

90. min Spielstand: 1:2
Marc Schikowski

90.(+2) min Spielstand: 1:3
 Tor durch Erik Tallig

90.(+4) min Spielstand: 1:3

Schlußpfiff

90.(+4) min Spielstand: 1:3

Ein hartes Stück Arbeit für die himmelblauen Jungs. Sie haben die Qualifikation für das Sachsenpokal Achtelfinale geschafft. Markkleeberg war ein gleichwertiger Gegner, dem man den Klassenunterschied nicht angemerkt hat. Manko beim CFC war die äußerst mangelhafte Chancenverwertung von wirklich hochkarätigen Tormöglichkeiten. Drei Tore wurden nicht anerkannt und zweimal trafen die Kicker von David Bergner das Aluminium. Egal, 13. Sie im 13. Pflichtspiel, eine makellose Serie, die am Samstag bei den Hertha Amateuren auf dem Prüfstand steht.

Weitere Partien dieser Vereine

3. Runde
Sa, 13.10.18 Anstoß: 15:30 Uhr (Wernesgrüner Sachsen-Pokal)

Kickers 94 Markkleeberg 1 : 3 Chemnitzer FC
1. Runde
Sa, 02.09.06 Anstoß: 15:00 Uhr (ODDSET-Sachsenpokal)

Kickers Markkleeberg 94 1 : 3 Chemnitzer FC

2 Spiele gefunden.