Der Spielbericht

Datum

30.03.2013 14:00 Uhr

Stadion

Tivoli

Zuschauer

8749
 
 

Schiedsrichter

Sebastian Schmickartz (Berlin) 

SRA

Lasse Koslowski und Robert Wessel
 
 

Alemannia Aachen

1 : 5

Chemnitzer FC

Aufstellung Aachen

Flekken - Brauer, Erb, Strujic, Heller (63. Pozder) - Andersen, Marquet (46. Drevina), Kefkir, Ajani (46. Schumacher) - Herröder(C), Thiele

Aufstellung CFC

Pentke - Stenzel, Bankert, Wachsmuth, Birk - Sträßer(C), Hörnig (86. Al-Hazaimeh), Landeka (74. Makarenko), Pfeffer, Fink - Semmer (65. Förster)
 

Auswechselbank

Krumpen, Pozder, Simon, Drevina, Murakami, Schaffrath, Schumacher

Auswechselbank

Ebersbach, le Beau, Buchner, Förster, Al-Hazaimeh, Makarenko, Wilke
 
 

Trainer

René van Eck

Trainer

Gerd Schädlich
 

So fielen die Tore

Aachen

64. Sascha Herröder 1:2

CFC

13. Tino Semmer 0:1
54. Anton Fink 0:2
68. Anton Fink 1:3
74. Benjamin Förster 1:4
88. Anton Makarenko 1:5
 

"Aller guten Dinge sind drei" - so könnte man die Auswärtsauftritte des CFC in Aachen umschreiben. Nach Toren von Tino Semmer, Anton Fink (2x), Benjamin Förster und Anton Makarenko gewinnt der Club hochverdient und feiert im dritten Gastspiel in Aachen den dritten Sieg. Dabei ließ sich die Mannschaft von Gerd Schädlich auch nicht vom zwischenzeitlichen Anschlusstor durch Aachens Kapitän Sascha Herröder beirren.

Bereits im ersten Durchgang besaß der CFC klare Feldvorteile und konnte sich gegen die abstiegsbedrohten Aachener gute Torchancen erarbeiten. Eine dieser Chancen nutzte Tino Semmer bereits in der 14. Minute zur Führung. Von Thomas Birk mit einer schönen Flanke von der linken Seite bedient, köpfte der neben Anton Fink als zweite Angriffsspitze aufgebotene Semmer für Aachens Schlussmann Mark Flekken unhaltbar ins lange Eck ein.
Alleine Tino Semmer hätte in der Folgezeit das Ergebnis um mindestens ein Tor erhöhen können, scheiterte jedoch zuerst mit einem Kopfball aus zentraler Position und danach nach schönem Angriff freistehend vor Mark Flekken.

Besser machte es dann Anton Fink in Halbzeit Zwei, den Josip Landeka mit einem Steilpass in die gegnerische Hälfte bediente und so die Abseitsfalle der Gäste ausgehebelt hat. Anton Fink setzte sich im Laufduell gegen seinen Gegenspieler durch, konnte frei auf Mark Flekken zugehen und den Ball aus gut 17 Metern überlegt am Torhüter vorbei in die Maschen schieben.
Der CFC schaltete nun kurzzeitig einen Gang herunter und lud Aachen zum Anschlusstreffer ein. Aus dem Gewühl heraus landete der Ball bei Kapitän Sascha Herröder, der den Ball aus Nahdistanz über die Linie spitzelte.

Aachen versuchte nun das Spielgeschehen an sich zu reißen, doch der CFC ließ sich davon nicht beirren und abermals Anton Fink stellte den alten Abstand wieder her. Nach einem katastrophalen Rückpass von Herröder auf seinen Torwart spritzte Anton Fink in den Pass und bedankte sich für das Ostergeschenk in dem er den Ball über die Linie ins verwaiste Tor schob.
Der für Torschütze Tino Semmer eingewechselte Benjamin Förster konnte sich dann als nächster himmelblauer Akteur in die Torschützenliste eintragen. Eine schöne Rückgabe von Sascha Pfeffer nutzte Benjamin Förster freistehend am Elfmeterpunkt und machte damit endgültig den Sack zu.

Den Schlusspunkt setzte dann der ebenfalls kurz zuvor eingewechselte Anton Makarenko. Mit einem schönen Doppelpass spielten Anton Fink und Anton Makarenko die halbe Aachener Hintermannschaft aus und Makarenko musste nur noch ins leere Tor einschieben. Der CFC gewinnt damit letztendlich hochverdient beim TSV Alemannia Aachen und die gut 250 mitgereisten himmelblauen Fans können den ersten Auswärtssieg seit dem 07.10.2012 bejubeln. Bereits am Mittwoch steht dann im Sachsenpokal das Halbfinale gegen den FSV Zwickau an.

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Michael Thiele
0. min Spielstand: 0:0

Hallo und ein herzliches Willkommen aus dem Aachener Tivoli zum Liveticker unserer Himmelblauen!

0. min Spielstand: 0:0

Unser heutiger Gegner, der TSV Alemannia Aachen, belegt aktuell mit 27 Punkten aus 29 Spielen nur den vorletzten Tabellenplatz. Die von René van Eck trainierte Mannschaft konnte in dieser Saison erst sechs Spiele siegreich gestalten, darunter ausgerechnet das Hinspiel, wo man nach 0:1-Rückstand den Rasen nach Toren von Florian Müller und Denis Pozder noch als Sieger verließ. Dem gegenüber stehen jedoch bereits 14 Niederlagen und neun Unentschieden. Aktuell setzte es für die Gastgeber vier Niederlagen in Folge!

0. min Spielstand: 0:0

Mit einem Schnitt von 12.298 Zuschauern pro Spiel kann Aachen auf den höchsten Besucherzuspruch aller 20 Drittligisten verweisen! Trotzdem konnten die Gastgeber vor heimischen Publikum erst vier Spiele gewinnen!

0. min Spielstand: 0:0

Für den CFC war der Aachener Tivoli bisher immer ein gutes Pflaster! Beide Auswärtsspiele konnten gewonnen werden. Am 14.04.2000 gewann der Club nach einem Tor von Ervin Skela mit 1:0, am 13.10.2000 erzielten Nebojsa Krupnikovic und Olaf Holetschek die Tore zum 2:1 Sieg. Hoffen wir, dass die positive Serie auch heute Bestand hat!

0. min Spielstand: 0:0

Verzichten muss Trainer Gerd Schädlich heute auf Maik Kegel, der wegen eines grippalen Infektes ausfällt und auf Adrian Mrowiec, den immernoch Kniebeschwerden plagen.

0. min Spielstand: 0:0

Beide Mannschaften kommen vom Schiedsrichtergespann um Sebastian Schmickartz angeführt auf das Spielfeld! Der CFC spielt ganz in Himmelblau, Aachen in Gelb-Schwarz.

0. min Spielstand: 0:0

Der Club wird anstoßen!

0. min Spielstand: 0:0

1. min Spielstand: 0:0

Es geht los!

3. min Spielstand: 0:0

Aachen im Vorwärtsgang - Philipp Pentke fängt eine harmlose Flanke ab.

4. min Spielstand: 0:0

Fehlpass im Mittelfeld, Aachen kann die Chance nicht nutzen. Im Gegenzug bedient Anton Fink Josip Landeka. Landeka fackelt nicht lange und sucht den Abschluss, Torhüter Mark Flekken lasst den Ball abklatschen und die Abwehr klärt.

5. min Spielstand: 0:0

Erste Ecke für den Club, nachdem ein Aachener Sascha Pfeffer den Ball vom Fuß grätscht.

6. min Spielstand: 0:0

Carsten Sträßer schlägt den Eckball in den Strafraum - Silvio Bankert kommt zum Kopfball, doch der Ball ist nicht straff genug um den Torhüter vor Probleme zu stellen.

8. min Spielstand: 0:0

Der CFC setzt sich in der Hälfte der Gastgeber fest. Fabian Stenzel wird geschickt, doch der Ball ist zu lang und geht an der Eckfahne ins Seitenaus.

9. min Spielstand: 0:0

Josip Landeka passt auf Florian Hörnig und der versucht es aus gut 16 Metern mit einem schönen Abschluss - Torhüter Mark Flekken lenkt den Ball gerade noch zur Ecke ab. Der anschließende Eckstoß bleibt wirkungslos.

12. min Spielstand: 0:0

Josip Landeka mit einem schönen Lauf auf der linken Außenbahn. Er geht bis zur Grundlinie und versucht einen Mitspieler zu bedienen, doch ein Aachener kann den Pass vor das Tor ins Toraus grätschen. Der nachfolgende Eckball wird geklärt.

13. min Spielstand: 0:1
 Tor durch Tino Semmer

Tooooor!!!!

14. min Spielstand: 0:1

Die Himmelblauen führen! Thomas Birk flankt von links in den Strafraum. Tino Semmer kommt in der Mitte mit dem Kopf an den Ball und der senkt sich in die lange Ecke.

15. min Spielstand: 0:1

Der CFC setzt gleich nach und bringt die Hausherren in Bedrängnis!

19. min Spielstand: 0:1
Tino Semmer

20. min Spielstand: 0:1

Aachen mit der ersten Großchance! Marvin Ajani mit einer schönen Direktabnahme gut 20 Meter vor dem Tor. Der Ball wird leicht abgefälscht und zischt um Haaresbreite am rechten Pfosten vorbei.

21. min Spielstand: 0:1
Marcel Heller

Marcel Heller mit einem Foul kurz vor dem Strafraum - Thomas Birk führt den Freistoß aus, den Torhüter Flekken mit Mühe aus dem Eck kratzen kann.

24. min Spielstand: 0:1

Aachen mit der nächsten guten Chance! Ein Schuss aus dem Rückraum wird zur Vorlage für Timmy Thiele, der aus gut fünf Metern in abseitsverdächtiger Position nur noch den Fuß hinhalten muss, den Ball jedoch an die Lattenoberkante befördert.

26. min Spielstand: 0:1
Mario Erb

27. min Spielstand: 0:1

Mario Erb verhindert den schnellen Angriff der Himmelblauen. Der folgende Freistoß kommt in den Strafraum - Anton Fink mit einem Kopfballquerleger, der in den Rücken des Mitspielers kommt. Die Abwehr kann danach klären.

28. min Spielstand: 0:1
Fabian Stenzel

29. min Spielstand: 0:1

Fabian Stenzel sieht für ein eher harmloses Foul im Mittelfeld den Gelben Karton.

30. min Spielstand: 0:1

Eine verunglückte Flanke von Timo Brauer senkt sich auf das lange Eck - Philipp Pentke ist zur Stelle!

32. min Spielstand: 0:1

Und im Gegenzug hat Tino Semmer die Chance einen Doppelpack zu schnüren! Sascha Pfeffer mit gutes Flanke von der rechten Seite. Semmer kommt zentral am Elfmeterpunkt zum Kopfball, doch der verunglückt ihm und geht gut zwei Meter über das Tor.

33. min Spielstand: 0:1

Sascha Pfeffer erneut mit guter Vorlage auf Anton Fink, der am Strafraum angespielt wird und eine gute Schusschance vergibt.

34. min Spielstand: 0:1

Josip Landeka bedient Tino Semmer. Semmer lässt den ersten Gegenspieler aussteigen und scheitert frei vor Torhüter Mark Flekken, der rechtzeitig genug unten ist.

38. min Spielstand: 0:1

Der Club setzt Aachen weiter unter Druck! Torhüter Mark Flekken muss weit aus seinem Tor herauseilen um vor Fabian Stenzel ins Seitenaus zu klären.

41. min Spielstand: 0:1

Aachen kann sich etwas in der Hälfte des CFC festsetzen. Erst schlägt Silvio Bankert über eine Hereingabe und macht es dadurch gefährlich, danach lenkt Philipp Pentke eine Freistoßhereingabe von Oguzhan Kefkir über die Latte.

43. min Spielstand: 0:1

Abermals Aachen! Timmy Thiele kommt bei einer Hereingabe von der linken Seite einen Schritt zu spät.

44. min Spielstand: 0:1
Timo Brauer

45. min Spielstand: 0:1

Josip Landeka wird von Timo Brauer im linken Halbfeld zu Fall gebracht - Brauer bekommt Gelb.

45. min Spielstand: 0:1

Und der Ball ist im Netz! Doch Florian Hörnig stand bei seinem Kopfball im Anschluss an den Freistoß von der linken Seite im Abseits.

45.(+1) min Spielstand: 0:1

Damit beenden wir auch schon die erste Halbzeit!

45.(+2) min Spielstand: 0:1

Der CFC hatte über weite Strecken klare Feldvorteile, Aachen kam aber in den letzten Minuten immer besser in die Partie. Trotzdem hätte der CFC nach der Führung durch Tino Semmer gut und gerne noch ein Tor nachlegen können!

46. min Spielstand: 0:1

Und es geht weiter!

46. min Spielstand: 0:1

Aachen mit dem ersten Angriff - der CFC kann sich über Carsten Sträßer befreien.

46. min Spielstand: 0:1
Dario Schumacher kommt für Marvin Ajani

46. min Spielstand: 0:1
Armand Drevina kommt für Sascha Marquet

50. min Spielstand: 0:1

Aachen ist agiler, doch am Strafraum ist Schluss!

54. min Spielstand: 0:2
 Tor durch Anton Fink

Tooooooor!!!!

55. min Spielstand: 0:2

Anton Fink wird mustergültig von Landeka bedient - Aachen spielt auf Abseits, doch der Linienrichter lässt die Fahne unten und Anton Fink kann sich auf den Weg in Richtung Tor machen. Sein Gegenspieler kommt nicht mehr hinterher und Anton Fink macht das ganz routiniert, lässt Mark Flekken im Aachener Tor bei seinem Schuss aufs linke Eck keine Chance!

60. min Spielstand: 0:2

Aachen kommt über Timmy Thiele, doch dessen Flanke segelt über den Strafraum hinweg ins Seitenaus.

63. min Spielstand: 0:2
Denis Pozder kommt für Marcel Heller

63. min Spielstand: 0:2

Josip Landeka schickt Anton Fink wie schon beim 2:0 schön auf die Reise, doch diesmal trifft Fink den Ball nicht ganz und schießt gut zwei Meter neben das Tor.

64. min Spielstand: 1:2
Sascha Herröder

Tor für Aachen!

65. min Spielstand: 1:2

Aus dem Gewühl kommt der Ball zu Sascha Herröder, der den Ball über die Linie stochert.

65. min Spielstand: 1:2
Benjamin Förster kommt für Tino Semmer

68. min Spielstand: 1:3
 Tor durch Anton Fink

Toooooor für Chemnitz!!!

69. min Spielstand: 1:3

Die Ereigniss überschlagen sich jetzt! Erst bekommt Aachen nach dem Anschluss Oberwasser, dann sorgt Sascha Herröder mit einem katastrophalen Rückpass auf seinen Torhüter für die Steilvorlage zu Anton Finks zweitem Treffer am heutigen Tag. Fink spritzt in den Pass, geht am Aachener Schlussmann vorbei und vollendet ins leere Tor.

74. min Spielstand: 1:4
 Tor durch Benjamin Förster

Tooooor!!!

74. min Spielstand: 1:4
Anton Makarenko kommt für Josip Landeka

75. min Spielstand: 1:4

Sascha Pfeffer legt von der Grundlinie flach in den Fünfmeterraum, wo Benjamin Förster keine Mühe hat ins Tor einzuschieben.

80. min Spielstand: 1:4

Der CFC hat die nächste Chance, Benjamin Förster wird im Rückraum bedient, doch kann den Ball nicht platziert aufs Tor bringen.

85. min Spielstand: 1:4

Die Himmelblauen haben Aachen den Zahn gezogen und spielen das Ganze sehr routiniert aus, der Gegner läuft nur hinterher!

86. min Spielstand: 1:4
Jeron Al-Hazaimeh kommt für Florian Hörnig

88. min Spielstand: 1:5
 Tor durch Anton Makarenko

Toooooor!!!

89. min Spielstand: 1:5

Aachen wird perfekt ausgespielt - Anton Fink auf Anton Makarenko, der muss nur noch ins leere Tor einschieben. Was für ein Spiel der Himmelblauen!

90.(+1) min Spielstand: 1:5

Die Himmelblauen sind nochmal im Angriff, doch dann pfeifft Schiedsrichter Sebastian Schmickartz ab, die Himmelblauen gewinnen auch das dritte Gastspiel in Aachen!

90.(+2) min Spielstand: 1:5

Nach dem Anschlusstreffer der Aachener wurde es kurzzeitig spannend, doch der CFC spielte gleich wieder konzentrierter und gewinnt aufgrund der Chancenverwertung letztendlich hochverdient mit 5:1!

90.(+3) min Spielstand: 1:5

Die gut 250 mitgereisten Schlachtenbummler feiern ihre Mannschaft nach diesem souveränen 5:1 Sieg in Aachen.

Weitere Partien dieser Vereine

31. Spieltag
Sa, 30.03.13 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Fußball-Liga)

Alemannia Aachen 1 : 5 Chemnitzer FC
12. Spieltag
Sa, 29.09.12 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Fußball-Liga)

Chemnitzer FC 1 : 2 Alemannia Aachen
1. Hauptrunde
So, 10.09.06 Anstoß: 17:00 Uhr (DFB-Pokal)

Chemnitzer FC 0 : 2 TSV Alemannia Aachen
25. Spieltag
So, 11.03.01 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga)

Chemnitzer FC 2 : 3 Alemannia Aachen
8. Spieltag
Fr, 13.10.00 Anstoß: 19:00 Uhr (2. Bundesliga)

Alemannia Aachen 1 : 2 Chemnitzer FC
27. Spieltag
Fr, 14.04.00 Anstoß: 19:00 Uhr (2. Bundesliga)

Alemannia Aachen 0 : 1 Chemnitzer FC
10. Spieltag
So, 31.10.99 Anstoß: 14:30 Uhr (2. Bundesliga)

Chemnitzer FC 2 : 2 Alemannia Aachen

7 Spiele gefunden.