Der Spielbericht

Datum

28.09.2013 14:00 Uhr

Stadion

ERDGAS Sportpark

Zuschauer

10008
 
 

Schiedsrichter

Manuel Gräfe (Berlin) 

SRA

Sebastian Schmickartz und Lasse Koslowski
 
 

Hallescher FC

2 : 1

Chemnitzer FC

Aufstellung HFC

Kleinheider - Brügmann, Kojola, Franke, Ziebig(C) - Brandt, Müller (72. Zeiger), Bertram (72. Schick), Schmidt (62. Lindenhahn), Gogia - Furuholm

Aufstellung CFC

Pentke - Conrad (71. Landeka), Cinar, Bankert(C), Stenzel - Hensel, Kegel (75. Pusch), Pfeffer, Garbuschewski - Fink, Semmer (58. Förster)
 

Auswechselbank

Kisiel, Baude, Merkel, Lindenhahn, Mouaya, Schick, Zeiger

Auswechselbank

Riederer, Scheffel, Landeka, Förster, Pusch, Mai, Birk
 
 

Trainer

Sven Köhler

Trainer

Gerd Schädlich
 

So fielen die Tore

HFC

24. Sören Bertram 1:0
33. Akaki Gogia 2:0

CFC

58. Anton Fink (Elfmeter) 2:1
 
Der Spielbericht von Michael Thiele

CFC unterliegt cleveren Hallensern

Wie schon in der Vorsaison mussten sich unsere Himmelblauen auch am heutigen Tag erneut mit einer Niederlage beim Halleschen FC abfinden. Auch eine doppelte Überzahl nach zwei Roten Karten gegen Toni Lindenhahn und Robert Schick reicht nicht aus, um noch die Wende zu schaffen.

Und dabei war der Club gut in das Spiel gestartet und konnte Feldvorteile für sich verbuchen. Die sich daraus ergebenden Chancen konnte die Offensive jedoch nicht in Tore ummünzen. Erst scheiterte Tino Semmer, der den Vorzug vor Benjamin Förster erhielt, nach schönem Solo am glänzend aufgelegten Pierre Kleinheider, dann lenkte der Hallenser Schlussmann einen Schuss von Anton Fink gedankenschnell über die Querlatte. Die Gastgeber in Rot-Weiß zeigten sich dagegen vor dem Tor von Philipp Pentke kaltschnäuziger und effektiver. Nach Solo von Timo Furuholm konnte Pentke gegen diesen noch parieren, musste danach aber mit ansehen, wie Sören Bertram den sich daran anschließenden Abpraller zum 1:0 versenkte. Nur kurze Zeit später musste der CFC sogar einem Zwei-Tore-Rückstand hinterherlaufen. Akaki Gogia setzte sich auf der rechten Außenbahn gegen Silvio Bankert durch und markierte aus spitzem Winkel den zweiten Treffer. In der Folgezeit musste der CFC froh sein nicht noch höher in Rückstand zu geraten, da Halle noch die ein oder andere gute Gelegenheit besaß.

Obwohl unsere Mannschaft nach der Pause um den Anschluss bemüht wirkte, ergab sich aus dem Spiel heraus wenig Verwertbares. Ein Foulspiel an Maik Kegel und der daraus resultierende Elfmeter brachten dann jedoch nochmal die Hoffnung zurück ins Spiel unserer Mannschaft. Anton Fink schnappte sich die Kugel und verwandelte sicher ins linke Eck. Doch nicht der Anschlusstreffer sorgte nun für hitzige Atmosphäre im weiten Stadionrund, welches mit knapp 10.000 Zuschauern, darunter gut 1.000 Chemnitzer Anhänger, sehr gut gefüllt war, sondern zwei völlig berechtige Rote Karten für die Gastgeber. Erst wurde Toni Lindenhahn wegen eines Ellenbockenchecks gegen Fabian Stenzel des Feldes verwiesen, ehe danach Robert Schick nach rüdem Foulspiel gegen Kolja Pusch vorzeitig zum Duschen musste. Trotz numerischer Überlegenheit gelang es in der verbleibenden Viertelstunde nicht, für ernsthafte Torgefahr zu sorgen. Halle verteidigte clever mit Mann und Maus und machte sämtliche Räume eng. Ungenaue Zuspiele unserer Mannschaft taten ihr Übriges. So endet die Serie von sieben ungeschlagenen Spielen vorerst und es gilt am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen den SC Preußen Münster wieder zurück in die Erfolgspur zu finden.

 

 

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Michael Thiele
0. min Spielstand: 0:0

Hallo und ein herzliches Willkommen zum Liveticker unserer Himmelblauen! Wir begrüßen sie recht herzlich zum 65. Aufeinandertreffen zwischen unserem Chemnitzer FC und dem gastgebenden Halleschen FC.

0. min Spielstand: 0:0

Es ist Derbyzeit im Erdgas-Sportpark zu Halle, wo unsere Himmelblauen weiterhin in der Erfolgsspur und als einziges Team der Liga auswärts ungeschlagen bleiben wollen.

0. min Spielstand: 0:0

Ein Sieg und vier Unentscheiden so die bisherige Bilanz des CFC auf fremden Plätzen – dem soll nun heute ein weiterer Sieg hinzugefügt werden. Für dieses Unterfangen kann unsere Mannschaft wieder auf die zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch die eigenen Anhänger zählen! Bereits über 700 Tickets wurden im Vorverkauf für den Gästefanblock abgesetzt, wir können uns also auf eine stimmgewaltige himmelblaue Kulisse freuen!

0. min Spielstand: 0:0

Trainer Gerd Schädlich und Kapitän Silvio Bankert verdeutlichten vor dem Spiel nochmals, dass man sich auf ein kampfbetontes und intensives Spiel einstellen wird, bei dem es wichtig ist, dass Leistung und Ergebnis diesmal in Einklang gebracht werden.

0. min Spielstand: 0:0

Doch vor dem heutigen Gegner ist Vorsicht geboten! Nachdem die Rot-Weißen von der Saale zunächst denkbar ungünstig in die Saison gestartet waren und aus den ersten vier Ligaspielen nicht einen einzigen Punkt ergattern konnten, kam die von Sven Köhler trainierte Mannschaft zuletzt immer besser in Fahrt. Es wäre zwar etwas zu einfach den Aufschwung der Hallenser an einem einzigen Spieler festzumachen, doch man kommt nicht umhin, dass die Formkurve des HFC seit der Verpflichtung von Timo Furuholm klar nach oben zeigt. In den sechs Spielen seit der Rückkehr des Stürmers, der bereits in der Vorsaison von Fortuna Düsseldorf ausgeliehen wurde, erzielten die Hallenser vier Siege und ein Unentschieden. Einzig dem Spitzenreiter 1. FC Heidenheim musste sich die Köhler-Elf mit 0:1 geschlagen geben. Von den 10 in dieser Zeit erzielten Treffer gingen alleine vier Stück auf das Konto des finnischen Angreifers, der bereits vergangene Saison mit acht Toren in 16 Spielen maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt des HFC hatte.

0. min Spielstand: 0:0

Silvio Bankert betonte daher in der abschließenden Pressekonferenz vor dem heutigen Derby, dass es wichtig sei, Timo Furuholm in den Griff zu bekommen. Nach der 0:2-Auswärtsniederlage in der Vorsaison haben er und seine Mannschaftskameraden umso mehr Grund dazu, mit einem Sieg am heutigen Tag, die Kräfteverhältnisse wieder geradezurücken. Fehlen werden unserer Mannschaft bei diesem Unterfangen die verletzten Toni Wachsmuth, Anton Makarenko und Pierre le Beau.

0. min Spielstand: 0:0

Dafür ist Kolja Pusch nach Auskurierung seiner Fußverletzung wieder zurück im Kader.

0. min Spielstand: 0:0

Trainer Gerd Schädlich hat seine Mannschaft gegenüber dem 1:0-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers auf einer Position verändert! Tino Semmer rückt für Benjamin Förster in die Startaufstellung und bildet so gemeinsam mit Anton Fink das Sturmduo fürs heutige Spiel.

0. min Spielstand: 0:0

Der Fanblock unserer himmelblauen Anhänger ist bereits bestens gefüllt und die mitgereisten Schlachtenbummler machen lautstark auf sich aufmerksam!

0. min Spielstand: 0:0

In Halle herrschen aktuell beste Derbybedingungen! Bei strahlend blauem Himmel und Sonne satt stimmen sich beide Fanlager auf das Spiel ein, während aus den Lautsprechern die Vereinshymne des HFC erklingt.

0. min Spielstand: 0:0

Und da kommen die Mannschaften auf den Platz! Angeführt vom bundesligaerfahrenen Schiedsrichter Manuel Gräfe geht es gen Mittelkreis. Der HFC spielt in Rot-Weiß, unser Club ganz in Himmelblau.

0. min Spielstand: 0:0

Der CFC hat Anstoß!

1. min Spielstand: 0:0

Der Anpfiff ist ertönt - der Ball rollt!

1. min Spielstand: 0:0

Fabian Stenzel versucht Sascha Pfeffer auf der linken Außenbahn in Szene zu setzen, doch sein Anspiel ist zu ungenau.

2. min Spielstand: 0:0

Danach kommt der Ball zu Halles Schlussmann Kleinheider, der den Ball Ronny Garbuschewski in die Füße spielt. Garbuschewski fackelt nicht lange und probiert es aus 25 Metern direkt - der Ball kullert nur in Richtung Tor.

4. min Spielstand: 0:0

Auf der Gegenseite ermöglicht ein Abstimmungsfehler zwischen Josef Cinar und Kevin Conrad die erste Hallenser Chance. Akaki Gogia schießt aus knapp 12 Metern neben das Dreiangel.

6. min Spielstand: 0:0

Auch der CFC hat die erste Schusschance - Maik Kegel schießt gut fünf Meter vor dem Strafraum deutlich über das Tor.

7. min Spielstand: 0:0

Tino Semmer hat die Führung auf dem Fuß und scheitert an Pierre Kleinheider!

8. min Spielstand: 0:0

Tino Semmer wird steil in die gegnerische Hälfte geschickt und läuft gleich drei HFC-Spielern davon. Auf den letzten Metern holt in Kristian Kojola ein, sodass Semmer kurz nach der Strafraumkante abschließen muss und Kleinheider seinen Schuss so in Richtung Seitenaus parieren kann.

10. min Spielstand: 0:0

Ein verunglückter Rückpass von Kojola setzt Anton Fink in Szene, der an Halles Torhüter vorbeigehen kann und aus gut 16 Metern nur knapp neben das leere Tor schießt.

11. min Spielstand: 0:0

Beide Mannschaften schenken sich nichts und spielen bereits früh mit offenem Visier! Einen langen Pass auf Timo Furuholm fängt Philipp Pentke an der Strafraumkante ab.

13. min Spielstand: 0:0

Der CFC kann aktuell etwas mehr Feldvorteile für sich verbuchen und übt ordentlich Druck auf den Gegner aus!

14. min Spielstand: 0:0

Wieder setzt sich der Club am gegnerischen Strafraum fest, doch beim entscheidenden Pass steht Anton Fink im Abseits.

15. min Spielstand: 0:0

Im Gegenzug hat Halle auf der rechten Seite kurz vor dem Strafraum Freistoß nach Foul von Fabian Stenzel.

15. min Spielstand: 0:0

Die Abwehr unserer Himmelblauen kann im Verbund klären!

17. min Spielstand: 0:0

Anton Müller flankt von links vor das Tor von Philipp Pentke. Der Ball kommt zu Fabian Stenzel, der den Ball direkt zum Gegner befördert, doch kein Hallenser kann zum Abschluss kommen.

17. min Spielstand: 0:0

Akaki Gogia im Anschluss mit einem schönen Solo von der Mittellinie! Aus 18 Metern kommt er zum Abschluss und schießt den Ball gut zwei Meter über das Tor.

18. min Spielstand: 0:0

Die nächste Schusschance für den CFC besitzt Marc Hensel, dessen Schuss an der Strafraumkante geblockt wird.

20. min Spielstand: 0:0

Beide Mannschaften bieten ein sehr rasantes Spiel, bei dem es auf und ab geht. Der CFC jetzt mit einer Ecke, die aus dem Strafraum geköpft wird.

21. min Spielstand: 0:0

Auf der rechten Seite setzt sich Sören Bertram durch und sucht Timo Furuholm im Sturmzentrum. Der finnische Angreifer rutscht weg und erreicht das Anspiel an den Fünfmeterraum nicht mehr.

23. min Spielstand: 0:0

Fabian Stenzel treibt den Ball auf links nach vorn und bedient Anton Fink an der Strafraumkante. Finks Direktschuss geht genau in die Arme von Pierre Kleinheider.

24. min Spielstand: 1:0
Sören Bertram

Tor für Halle!

25. min Spielstand: 1:0

Timo Furuholm wird in die Hälfte des CFC geschickt und tankt sich bis vor das Tor durch. Seinen Schuss kann Philipp Pentke noch parieren, ist jedoch beim anschließenden Nachschuss von Sören Bertram komplett machtlos. Der Hallenser brauchte den in die Mitte springenden Ball aus 15 Metern nur noch ins verwaiste Tor schieben!

26. min Spielstand: 1:0

Vielleicht sorgt ein Freistoß von Ronny Garbuschewski auf der Gegenseite für Torgefahr.

27. min Spielstand: 1:0

Garbuschewski flankt von rechts auf den langen Pfosten, aber direkt auf den Kopf eines HFC-Verteidigers.

28. min Spielstand: 1:0

Eckball CFC - Pierre Kleinheider ist im Fünfmeterraum mit den Fäusten zur Stelle!

28. min Spielstand: 1:0

Timo Furuholm ist ein ständiger Unruheherd, mit dem Josef Cinar derzeit so seine Probleme hat.

29. min Spielstand: 1:0

Beim Club haben jetzt Sascha Pfeffer und Ronny Garbuschewski die Seite gewechselt!

30. min Spielstand: 1:0

Garbuschewski mit Eckball von links - Anton Fink zieht am langen Pfosten aus spitzem Winkel ab und zwingt Pierre Kleinheider zu einer Glanzparade.

33. min Spielstand: 1:0

Tony Schmidt zieht eine Flanke scharf vor das Tor - Josef Cinar kann per Fuß klären.

33. min Spielstand: 2:0
Akaki Gogia

Tor für Halle!

35. min Spielstand: 2:0

Den Ball von Cinar nimmt Akaki Gogia auf, setzt sich im Zweikampf gegen Silvio Bankert durch und trifft schön aus spitzem Winkel ins lange Eck.

37. min Spielstand: 2:0

Und gleich die nächste Torchance für Halle. Diesmal scheitert Sören Bertram nach schönem Solo aus ähnlicher Position wie Furuholm vor dem 1:0 an Philipp Pentke. Der Abpraller landet glücklicherweise nicht bei einem HFC-Spieler.

39. min Spielstand: 2:0

Erneut hat Halle die Chance das Ergebnis zu erhöhen! Timo Furuholm kann sich am Strafraum parallel zum Tor durchspielen und findet Niklas Brandt, dessen Schuss in höchster Not noch zur Ecke abgefälscht werden kann.

41. min Spielstand: 2:0

Der CFC probiert es mit einem langen Ball. Josef Cinar sucht Anton Fink, doch Marcel Franke hat bei diesem hohen Ball durch seinen Größenvorteil kein Problem gegen den zwei Köpfe kleineren Fink per Kopf zu klären.

45. min Spielstand: 2:0

Überpünktlich pfeift Schiedsrichter Mauel Gräfe zur Pause!

45.(+1) min Spielstand: 2:0

Der CFC hatte die Partie zunächst eigentlich fest im Griff und konnte Feldvorteile für sich verbuchen. Vor allem schnelle Anspiele in die Spitze sorgten für Gefahr. Tino Semmer und Anton Fink scheiterten mit ihren Schüssen jeweils am glänzend parierenden Pierre Kleinheider. Im Gegenzug erwies sich Halle als sehr kaltschnäuzig und nutze die sich ergebenden Chancen eiskalt zur Zwei-Tore-Führung. Im Anschluss hatte der Club Glück nicht noch höher in Rückstand zu geraten.

45.(+14) min Spielstand: 2:0

Die Mannschaften sind zurück - wir warten auf den Wiederanpfiff!

46. min Spielstand: 2:0

Und da ertönt auch schon der Pfiff - es kann weitergehen!

47. min Spielstand: 2:0

Die erste Torannäherung geht auf das Konto unserer Mannschaft. Nach Freistoß von Ronny Garbuschewski kommt Josef Cinar am Fünfmeterraum zum Kopfball. Er kann den Ball nicht mehr drücken und so geht dieser ein gutes Stück über die Querlatte.

49. min Spielstand: 2:0

Sascha Pfeffer will aus gut 25 Metern aufs Tor schießen, rutscht jedoch ab und der Ball segelt Richtung Eckfahne.

53. min Spielstand: 2:0

Philipp Pentke sucht Ronny Garbuschewski mit einem langen Ball auf die rechte Außenbahn. Daniel Ziebig verlängert per Kopf direkt in die Beine von Garbuschewski, dessen anschließende Flanke bei Halles Marcel Franke landet.

54. min Spielstand: 2:0

Danach scheitert Sascha Pfeffer per Kopf aus spitzem Winkel.

55. min Spielstand: 2:0

Quasi im direkten Gegenzug scheitert Tony Schmidt an Philipp Pentke, der bei dessen Schuss blitzschnell reagiert.

56. min Spielstand: 2:0

Flanken von unseren Himmelblauen landen oftmals nur in den Armen von Pierre Kleinheider. Es fehlt einfach an der nötigen Präzision!

57. min Spielstand: 2:0

Elfmeter für den CFC!

57. min Spielstand: 2:0

Maik Kegel will an seinem Gegenspieler vorbeigehen und wird dabei Knie berührt und so zu Fall gebracht - Manuel Gräfe zeigt sofort auf den Punkt!

58. min Spielstand: 2:1
 Tor durch Anton Fink

58. min Spielstand: 2:1
Benjamin Förster kommt für Tino Semmer

59. min Spielstand: 2:1

Anton Fink verwandelt den Strafstoß trocken ins vom Schützen aus linke Eck.

60. min Spielstand: 2:1

Halle wieder mit einem schnellen Gegenstoß. Silvio Bankert klärt die Hereingabe von Sören Bertram zur Ecke.

61. min Spielstand: 2:1

Der Eckball bringt nichts ein und der CFC kann das Spiel neu ordnen, läuft danach aber erneut in einen Konter.

61. min Spielstand: 2:1
Maik Kegel

Maik Kegel hält den Konter auf Kosten eines Foulspiels auf und sieht dafür die Gelbe Karte.

62. min Spielstand: 2:1
Toni Lindenhahn kommt für Tony Schmidt

63. min Spielstand: 2:1

Einen langgezogenen Freistoß von Ronny Garbuschewski verpasst Benjamin Förster mit dem Kopf nur knapp.

66. min Spielstand: 2:1

Unser Trainer bereitet den nächsten Wechsel vor und wird gleich Josip Landeka in die Partie bringen!

68. min Spielstand: 2:1

Derweil gibt es Eckball für den HFC von der linken Seite, doch der bleibt ohne Folgen.

69. min Spielstand: 2:1

Jetzt auch Eckball für den Club!

70. min Spielstand: 2:1

Zunächst klärt Sören Bertram, die nachfolgende Hereingabe landet genau auf der Stirn von Josef Cinar, der Kleinheider mit seinem Kopfball vor keinerlei Probleme stellt. Der Ball kommt viel zu zentral.

71. min Spielstand: 2:1

Dafür macht es Halle auf der Gegenseite wieder gefährlich, wobei der CFC Glück hat, dass Sören Bertram das Zuspiel von Akaki Gogia verpasst.

71. min Spielstand: 2:1
Josip Landeka kommt für Kevin Conrad

72. min Spielstand: 2:1
Philipp Zeiger kommt für Anton Müller

72. min Spielstand: 2:1
Robert Schick kommt für Sören Bertram

73. min Spielstand: 2:1

Während Halle mit einem Doppelwechsel sein Kontingent nun ausgeschöpft hat, bereitet auch der Club den nächsten Wechsel vor. Kolja Pusch wird gleich in die Partie kommen!

75. min Spielstand: 2:1

Aus dem Spiel heraus fällt beiden Mannschaften derzeit wenig ein!

75. min Spielstand: 2:1
Kolja Pusch kommt für Maik Kegel

76. min Spielstand: 2:1

Florian Brügmann wird von Gogia mit einem Lupfer schön in Szene gesetzt, doch Philipp Pentke ist sehr aufmerksam und schnappt sich den Ball.

80. min Spielstand: 2:1

Mit einem weiten Ball von Pierre Kleinheider wird Akaki Gogia auf der linken Außenbahn geschickt. Den Ball kann der CFC ins Seitenaus klären.

81. min Spielstand: 2:1

Josef Cinar sorgt vor dem eigenen Strafraum mit einem katastrophalen Fehlpass für Gefahr. Halle geht mit drei Offensivleuten in Richtung Tor. Bevor Gogia zum Abschluss kommen kann, wird er im letzten Moment noch geblockt.

82. min Spielstand: 2:1
Toni Lindenhahn

83. min Spielstand: 2:1

Toni Lindenhahn trifft Fabian Stenzel beim Kopfballduell an der Mittellinie klar mit dem Ellenbogen und sieht dafür die Rote Karte.

83. min Spielstand: 2:1
Robert Schick

84. min Spielstand: 2:1

Nur eine Minute später sieht der ebenfalls eingewechselte Robert Schick nach einem ganz üblen Foul an der Mittellinie ebenfalls glatt Rot! Er hatte mit den Stollen voran Kolja Pusch in die Beine gegrätscht.

86. min Spielstand: 2:1

Die Atmosphäre ist natürlich sehr hitzig. Der CFC versucht Halle in der eigenen Hälfte einzuschnüren.

88. min Spielstand: 2:1

Der CFC tut sich schwer Freiräume zu finden - Halle verteidigt mit allen Spielern vor dem eigenen Strafraum.

89. min Spielstand: 2:1
Daniel Ziebig

90. min Spielstand: 2:1

Und weiter verteidigen die Hallenser mit Mann und Maus. Silvio Bankert macht das Spiel breit und bedient Fabian Stenzel, dessen Flanke aus dem Strafraum geköpft wird.

90.(+1) min Spielstand: 2:1

Josip Landeka will Fabian Stenzel auf der linken Außenbahn schicken. Ihm rutscht der Ball vom Spann und geht geradewegs ins Toraus.

90.(+2) min Spielstand: 2:1

Josef Cinar kommt nochmal mit dem Hinterkopf an einen langen Ball und verlängert direkt in Pierre Kleinheiders Arme.

90.(+3) min Spielstand: 2:1

Nochmal ein Angriff unserer Himmelblauen! Anton Finks Schuss wird geblockt, danach steht ein CFC-Spieler im Abseits.

90.(+4) min Spielstand: 2:1

Schluss! Der CFC schafft es nicht die doppelte Überzahl zum Torerfolg zu nutzen!

90.(+5) min Spielstand: 2:1

Der Club warf zum Schluss nochmal alles nach vorne, ohne jedoch die zündende Idee zu haben, wie hier noch der Ausgleich gelingen sollte. Halle brauchte sich nur noch mit allen Mann vor dem eigenen Tor zu verbarrikadieren um die Führung über die Zeit zu bringen. Auch der Anschluss vermochte nicht als Initialzündung für das Angriffsspiel unserer Himmelblauen zu fungieren.

90.(+6) min Spielstand: 2:1

Nach sieben ungeschlagenen Spielen in Serie muss sich der CFC so mit 1:2 in Halle geschlagen geben.

Weitere Partien dieser Vereine

23. Spieltag
So, 09.02.20 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 3 : 0 Hallescher FC
4. Spieltag
Sa, 03.08.19 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Hallescher FC 3 : 1 Chemnitzer FC
Testspiel
Sa, 19.01.19 Anstoß: 11:30 Uhr (Testspiele)

Hallescher FC 4 : 2 Chemnitzer FC
29. Spieltag
So, 11.03.18 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 1 : 1 Hallescher FC
10. Spieltag
Sa, 23.09.17 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Hallescher FC 0 : 3 Chemnitzer FC
21. Spieltag
Sa, 04.02.17 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 1 : 1 Hallescher FC
2. Spieltag
Sa, 06.08.16 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Hallescher FC 1 : 1 Chemnitzer FC
33. Spieltag
So, 10.04.16 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Hallescher FC 1 : 2 Chemnitzer FC
14. Spieltag
So, 25.10.15 Anstoß: 15:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 3 : 1 Hallescher FC
Vorbereitungsspiel
Sa, 24.01.15 Anstoß: 14:00 Uhr (Testspiele)

Chemnitzer FC 0 : 0 Hallescher FC
Platz3
So, 04.01.15 Anstoß: 18:20 Uhr (ChemnitzCup Finalrunde)

Chemnitzer FC 4 : 5 Hallescher FC
VRA
So, 04.01.15 Anstoß: 14:15 Uhr (ChemnitzCup Gruppe A)

Chemnitzer FC 4 : 1 Hallescher FC
20. Spieltag
Sa, 06.12.14 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 0 : 2 Hallescher FC
1. Spieltag
Sa, 26.07.14 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Hallescher FC 0 : 3 Chemnitzer FC
30. Spieltag
So, 23.03.14 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 1 : 1 Hallescher FC
11. Spieltag
Sa, 28.09.13 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Hallescher FC 2 : 1 Chemnitzer FC
27. Spieltag
Sa, 23.02.13 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Fußball-Liga)

Hallescher FC 2 : 0 Chemnitzer FC
Finale
Di, 08.01.13 Anstoß: 21:40 Uhr (Chemnitz Cup)

Hallescher FC 11 : 12
n.V.u.E.
Chemnitzer FC
VR Gruppe B
Di, 08.01.13 Anstoß: 19:20 Uhr (Chemnitz Cup Gruppe B)

Chemnitzer FC 3 : 2 Hallescher FC
8. Spieltag
Sa, 01.09.12 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Fußball-Liga)

Chemnitzer FC 1 : 1 Hallescher FC
Vorrunde Gruppe A
So, 18.12.11 Anstoß: 12:40 Uhr (Super Regio Cup Gruppe A)

Chemnitzer FC 4 : 0 Hallescher FC
22. Spieltag
Sa, 26.02.11 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nord 2010/11)

Chemnitzer FC 0 : 0 Hallescher FC
5. Spieltag
So, 12.09.10 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nord 2010/11)

Hallescher FC 0 : 1 Chemnitzer FC
21. Spieltag
Mi, 24.03.10 Anstoß: 16:00 Uhr (Regionalliga Nord 2009/10)

Hallescher FC 0 : 0 Chemnitzer FC
4. Spieltag
Fr, 28.08.09 Anstoß: 19:00 Uhr (Regionalliga Nord 2009/10)

Chemnitzer FC 1 : 1 Hallescher FC
26. Spieltag
So, 19.04.09 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nord)

Chemnitzer FC 1 : 3 Hallescher FC
Halbfinale
Sa, 03.01.09 Anstoß: 16:35 Uhr (Casino-Cup Finale)

Chemnitzer FC 3 : 1 Hallescher FC
9. Spieltag
Sa, 25.10.08 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nord)

Hallescher FC 1 : 1 Chemnitzer FC
17. Spieltag
Di, 04.03.08 Anstoß: 19:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Chemnitzer FC 0 : 1 Hallescher FC
2. Spieltag
Sa, 18.08.07 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Hallescher FC 0 : 2 Chemnitzer FC
21. Spieltag
So, 25.03.07 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Chemnitzer FC 0 : 0 Hallescher FC
6. Spieltag
So, 24.09.06 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Hallescher FC 2 : 0 Chemnitzer FC
Spiel um Pl.3
So, 02.01.05 Anstoß: 18:30 Uhr (Casino Cup Finale)

Chemnitzer FC 8 : 5 Hallescher FC
20. Spieltag
Sa, 30.11.91 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1991/92 Qualifikation Süd)

Hallescher FC 1 : 1 Chemnitzer FC
9. Spieltag
Fr, 13.09.91 Anstoß: 20:00 Uhr (2. Bundesliga 1991/92 Qualifikation Süd)

Chemnitzer FC 3 : 0 Hallescher FC
26. Spieltag
Sa, 25.05.91 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1990/91)

Chemnitzer FC 1 : 1 HFC Chemie
13. Spieltag
Sa, 01.12.90 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1990/91)

HFC Chemie 0 : 0 Chemnitzer FC
15. Spieltag
Sa, 03.03.90 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1989/90)

FC Karl-Marx-Stadt 4 : 0 HFC Chemie
2. Spieltag
Sa, 19.08.89 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1989/90)

HFC Chemie 4 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 15.04.89 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

HFC Chemie 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
6. Spieltag
Sa, 24.09.88 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

FC Karl-Marx-Stadt 5 : 3 HFC Chemie
23. Spieltag
Sa, 07.05.88 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1987/88)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 1 HFC Chemie
10. Spieltag
Fr, 06.11.87 Anstoß: 20:00 Uhr (Oberliga 1987/88)

HFC Chemie 0 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
Sa, 03.03.84 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1983/84)

HFC Chemie 1 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
3. Spieltag
Sa, 27.08.83 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1983/84)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 2 HFC Chemie
23. Spieltag
Sa, 07.05.83 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 0 HFC Chemie
10. Spieltag
Sa, 06.11.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

HFC Chemie 2 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
15. Spieltag
Sa, 27.02.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

HFC Chemie 0 : 4 FC Karl-Marx-Stadt
2. Spieltag
Sa, 29.08.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 HFC Chemie
24. Spieltag
Sa, 16.05.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 2 HFC Chemie
11. Spieltag
Sa, 15.11.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

HFC Chemie 4 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
18. Spieltag
Sa, 22.03.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 0 HFC Chemie
5. Spieltag
Sa, 15.09.79 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

HFC Chemie 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
18. Spieltag
Sa, 24.03.79 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1978/79)

HFC Chemie 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
5. Spieltag
Sa, 16.09.78 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1978/79)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 2 HFC Chemie
23. Spieltag
Do, 11.05.78 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

HFC Chemie 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
10. Spieltag
Sa, 19.11.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 HFC Chemie
24. Spieltag
Sa, 07.05.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1976/77)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 HFC Chemie
11. Spieltag
Fr, 03.12.76 Anstoß: 20:00 Uhr (Oberliga 1976/77)

HFC Chemie 2 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
14. Spieltag
Sa, 07.02.76 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

HFC Chemie 0 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
1. Spieltag
Sa, 23.08.75 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 2 HFC Chemie
21. Spieltag
Mi, 07.05.75 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 HFC Chemie
8. Spieltag
Mi, 16.10.74 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

HFC Chemie 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Sa, 12.05.73 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

HFC Chemie 0 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
7. Spieltag
Sa, 28.10.72 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 HFC Chemie
21. Spieltag
Sa, 25.03.72 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1971/72)

FC Karl-Marx-Stadt 4 : 1 HFC Chemie
Achtelfinale
Sa, 05.02.72 Anstoß: 13:00 Uhr (FDGB-Pokal)

HFC Chemie 2 : 4 FC Karl-Marx-Stadt
8. Spieltag
So, 28.11.71 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1971/72)

HFC Chemie 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
17. Spieltag
So, 07.03.71 Anstoß: 14:00 Uhr (DDR-Liga 1970/ 1971)

FC Karl-Marx-Stadt 6 : 0 Hallescher Fußballclub Chemie II
2. Spieltag
So, 30.08.70 Anstoß: 14:00 Uhr (DDR-Liga 1970/ 1971)

Hallescher Fußballclub Chemie II 0 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
22. Spieltag
Sa, 02.05.70 Anstoß: 15:30 Uhr (DDR-Oberliga 1969/ 1970)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 HFC Chemie
9. Spieltag
Sa, 27.09.69 Anstoß: 15:30 Uhr (DDR-Oberliga 1969/ 1970)

HFC Chemie 4 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
Sa, 01.03.69 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 0 HFC Chemie
3. Spieltag
Sa, 31.08.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

HFC Chemie 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
24. Spieltag
Sa, 18.05.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 HFC Chemie
11. Spieltag
Sa, 09.12.67 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

HFC Chemie 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
18. Spieltag
Mi, 15.03.67 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 1 HFC Chemie
5. Spieltag
Sa, 27.08.66 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

HFC Chemie 0 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
25. Spieltag
Sa, 07.05.66 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1965/66)

HFC Chemie 0 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
12. Spieltag
Sa, 04.12.65 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1965/66)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 HFC Chemie
21. Spieltag
Mi, 01.04.64 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1963/64)

SC Chemie Halle 0 : 1 SC Karl-Marx-Stadt
8. Spieltag
So, 27.10.63 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1963/64)

SC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 SC Chemie Halle
25. Spieltag
So, 31.03.63 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1962/63)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 4 : 0 SC Chemie Halle
Achtelfinale
So, 30.12.62 Anstoß: 14:00 Uhr (FDGB-Pokal 1962/ 63)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 2 : 3
n.V.
SC Chemie Halle
12. Spieltag
So, 11.11.62 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1962/63)

SC Chemie Halle 2 : 0 SC Motor Karl-Marx-Stadt
22. Spieltag
So, 19.10.58 Anstoß: 16:00 Uhr (DDR-Liga 1958)

SC Chemie Halle II 0 : 1 SC Motor Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
So, 18.05.58 Anstoß: 16:00 Uhr (DDR-Liga 1958)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 2 : 3 SC Chemie Halle II
18. Spieltag
So, 15.09.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

SC Chemie Halle-Leuna 8 : 1 SC Motor Karl-Marx-Stadt
5. Spieltag
So, 14.04.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 0 : 0 SC Chemie Halle-Leuna
3. Spieltag
So, 06.03.55 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

SC Chemie Halle-Leuna 1 : 1 BSG Chemie Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
So, 10.10.54 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

BSG Chemie Karl-Marx-Stadt 0 : 1 SC Chemie Halle-Leuna

91 Spiele gefunden.