Der Spielbericht

Datum

31.08.2014 10:30 Uhr

Stadion

Sportforum Kunstrasen

Zuschauer

32
 
 

Schiedsrichter

unbekannt

SRA

unbekannt
 
 

Chemnitzer FC

12 : 1

Leipziger FC 07

Aufstellung CFC

Heymann - Walzel (54. Pentke) - Richter (36. Schettler) - Detzner (36. Thieme) - Michaelis(C) (36. Krübel) - Stübner (54. Sonntag, Schnabel36. ) - Melzer (36. Riese) - Sonntag (36. Schnabel) - Handrick (36. Steffen)

Aufstellung LFC 07

unbekannt
 

Auswechselbank

Krübel, Pentke, Riese, Schettler, Schnabel, Steffen, Thieme

Auswechselbank

unbekannt
 
 

Trainer

Jörg Thomas

Trainer

unbekannt
 

So fielen die Tore

CFC

4. Nadine Stübner 1:0
7. Nadine Stübner 2:0
10. Nadine Stübner 3:0
23. Helen Richter 4:0
29. Marlene Michaelis 5:0
33. Lizanne Handrick 6:0
36. Lucie Krübel 7:0
45. Marie Schnabel 8:0
47. Marie Schnabel 9:0
65. Marie Schnabel 10:1
67. Marie Schnabel 11:1
69. Marie Schnabel 12:1

LFC 07

54. unbekannt 9:1
 
Der Spielbericht von Die Mädelstrainer

CFC Mädels in beängstigenter Frühform

Unsere C-Juniorinnen haben die Hürde Leipziger FC im Landespokal erfolgreich gemeistert und ziehen beinahe mühelos ins Viertelfinale ein. Gegen einen neuformierden Gegner ließen unsere Mädels in keiner Phase des Spiels irgendetwas anbrennen und gewannen auch in dieser Höhe verdient.

In der Startformation standen mit Lea und Lizanne 2 Neuzugänge. Alina bekam die Rolle der Abwehrchefin zugeteilt. An ihrer Seite standen Helen und Lea. Diese Mädels ließen praktisch keinen Ball des LFC auf Luisas Tor kommen. Die Abwehrarbeit beginnt jedoch schon ganz vorn. Oft konnte man beobachten, daß unsere beiden Stürmerinnen Lizanne und Selina sich verlorengegangene Bälle selbst zurückeroberten.

Die Außenbahnen besetzten die neue Kapitänin Marlene und auf der ungewohnten linken Seite Louisa. Beide machten 35 Minuten Dauerdruck. Zu Beginn schoben sich unsere Mädels die Kugel ersteinmal in den eigenen Reihen Hin und Her. Nach 4 min war diese Abtastphase jedoch beendet. Regisseurin Nadine führte einen Eckball direkt aufs Leipziger Tor aus. Dieser schlug am kurzen Pfosten in selbigen ein. Nur kurze Zeit später traf wiederum Nadine per Fernschuß zum 2:0. 3 Minuten später machte sie den Hattrick perfekt. Man konnte förmlich spüren, wie der Spaß am Fußball bei Nadine zurückkam. Nachdem längere Zeit einige Chancen ungenutzt blieben, zog Louisa von der linken Seite nach innen. Die Keeperin konnte ihren Schuß nur abklatschen. Die aufgerückte Helen reagierte am schnellsten und ließ sich die Chance nicht nehmen. Später konnte Marlene einer Gegnerin in Höhe der Mittellinie das Leder abnehmen. Mit Zug zum Tor und präzisem Abschluß, versenkte sie den Ball im Gehäuse.

Kurz vor der Pause konnte endlich auch Lizanne jubeln. Hatte sie bis dahin im Abschluß mehrfach viel Pech an den Schußstiefeln kleben, konnte sie nach Zuspiel von Marlene den 6:0 Halbzeitstand erzielen.

Nach dem Wechsel stand eine stark veränderte CFC Mannschaft auf dem Platz. Die erfahrenen mit Luisa, Alina und Nadine, waren auf dem Feld geblieben. Mary und Nina gingen auf die Außenverteidigerpositionen. Lucie und Lilly besetzten die Außenbahnen. Im Angriff wirbelten nun Lisa und Marie. Kaum war wieder angepfiffen, schnabte Lucie sich die Kugel. Per Schlenzer erzielte sie den 7. Treffer. Jetzt war Marie Zeit. Hatte sie schon am Donnerstag bei den B-Juniorinnen geglänzt, so drehte sie nun richtig auf. Zunächst erzielte sie 2 Treffer. Doch der ominöse 10. Treffer wollte einfach nicht fallen. Unsere Mädels verstrickten sich zu sehr in Einzelaktionen und vergaben dabei klarste Torchancen.

Auf einmal hatte Leipzig eine Serie von Eckbällen. Aus dem Gewusel lag der Ball plötzlich im CFC Tor. Es sollte nur ein Schönheitsfehler bleiben... Wieder war es Marie, die den Bann brach. Und sie war noch 2 weitere Male erfolgreich. Beim letzten Treffer wurde sie von Lilly bedient. Diese war die Entdeckung des Spiels. Wir hatten sie zuvor nur im Training gesehen. In diesem Spiel zeigte sie, das wir in Zukunft von der begabten Linksbeinerin einiges erwarten können!!! Wie Lizanne kommt sie von der SG Callenberg. Wir werden diese Mädels, genau wie die anderen mit Zweitspielrecht jedoch dosiert einsetzen.

FAZIT: Das ging schon fast etwas zu leicht. Wir müssen alle auf dem Teppich bleiben! Warten wir die nächsten Spiele ab, um zu sehen wohin der Weg führt!

Eines steht jedoch schon jetzt fest: Der Trainer wird graue Haare bekommen, angesichts eines ausgeglichenen starken Kaders, von dem heute sogar noch richtig starke Spielerinnen fehlten. Wir werden versuchen, das alle Mädels zu ihren verdienten Spielmöglichkeiten kommen werden.

Wir können nur sagen" Es macht Spaß mit euch"

 

Das Spielstenogramm

0. min Spielstand: 0:0

4. min Spielstand: 1:0
 Tor durch Nadine Stübner

Direkt verwandelte Ecke von Nadine. Dies gelang ihr bereits in der vergangenen Saison in Borna.

7. min Spielstand: 2:0
 Tor durch Nadine Stübner

10. min Spielstand: 3:0
 Tor durch Nadine Stübner

Damit war der Hattrick perfekt!

23. min Spielstand: 4:0
 Tor durch Helen Richter

Die Keeperin kann Louisas Schuß nicht festhalten. Helen erkennt die Situation und nutzt sie gnadenlos aus.

29. min Spielstand: 5:0
 Tor durch Marlene Michaelis

Marlene nimmt der Gegnerin den Ball ab und läuft unaufhaltsam aufs LFC Tor zu. Die Keeperin hat keine Chance.

33. min Spielstand: 6:0
 Tor durch Lizanne Handrick

Endlich wird auch Lizanne für ihr kraftaufwendiges Spiel belohnt.

36. min Spielstand: 6:0
Marie Schnabel kommt für Selina-Marie Sonntag

36. min Spielstand: 6:0
Nina Thieme kommt für Lea Detzner

36. min Spielstand: 6:0
Mary-Ann Schettler kommt für Helen Richter

36. min Spielstand: 6:0
Lisa Steffen kommt für Lizanne Handrick

36. min Spielstand: 6:0
Lucie Krübel kommt für Marlene Michaelis

36. min Spielstand: 6:0
Lilly Riese kommt für Louisa Melzer

36. min Spielstand: 7:0
 Tor durch Lucie Krübel

Lucie ist gerade erst aufs Spielfeld gelaufen. Schon trifft sie per Schlenzer zum 7:0.

45. min Spielstand: 8:0
 Tor durch Marie Schnabel

Jetzt beginnt das Spiel Marie S. gegen den LFC. Sage und Schreibe fünf Treffer unserer Stürmerin hintereinander!!!

47. min Spielstand: 9:0
 Tor durch Marie Schnabel

54. min Spielstand: 9:0
Jasmin Pentke kommt für Alina Walzel

54. min Spielstand: 9:1
unbekannt

54. min Spielstand: 9:1
Selina-Marie Sonntag kommt für Nadine Stübner

65. min Spielstand: 10:1
 Tor durch Marie Schnabel

67. min Spielstand: 11:1
 Tor durch Marie Schnabel

69. min Spielstand: 12:1
 Tor durch Marie Schnabel

Nach 70 Minuten erfolgt der Abpfiff. Spielerinnen, Trainer und Eltern gehen nach einem gelungenen Saisonauftakt zufrieden nach Hause!

Weitere Partien dieser Vereine

16. Spieltag
So, 31.05.15 Anstoß: 10:30 Uhr (Bezirksliga Nord-West C-Juniorinnen U15)

Leipziger FC 07 verlegt Chemnitzer FC
7. Spieltag
So, 09.11.14 Anstoß: 10:30 Uhr (Bezirksliga Nord-West C-Juniorinnen U15)

Chemnitzer FC verlegt Leipziger FC 07
Landespokal 1.Hauptrunde
So, 31.08.14 Anstoß: 10:30 Uhr (Landespokal C-Juniorinnen)

Chemnitzer FC 12 : 1 Leipziger FC 07
13. Spieltag
So, 06.04.14 Anstoß: 10:30 Uhr (C-Mädchen Bezirksliga Nordwest)

Chemnitzer FC 1 : 3 Leipziger FC 07
2. Runde
So, 20.10.13 Anstoß: 10:30 Uhr (C-Mädchen Landespokal) Landespokal

Chemnitzer FC 2 : 1 Leipziger FC 07
4. Spieltag
So, 06.10.13 Anstoß: 10:30 Uhr (C-Mädchen Bezirksliga Nordwest)

Leipziger FC 07 7 : 3 Chemnitzer FC

6 Spiele gefunden.