Der Spielbericht

Datum

31.03.2019 13:30 Uhr

Zuschauer

5541
 
 

Schiedsrichter

Michael Wilske 

SRA

Marco Wartmann und Florian Butterich
 
 

1.FC Lokomotive Leipzig

4 : 2

Chemnitzer FC

Aufstellung Lok

Kirsten - Berger, Zickert(C), Urban, Schulze (77. Adler) - Malone, Pommer, Schinke, Pannier (82. Gottschick), Salewski (89. Pfeffer) - Steinborn

Aufstellung CFC

Mroß - Itter (87. Hoheneder), Blum, Velkov, Milde - Grote(C), Garcia (46. Mauer), Langer, Müller - Bozic (68. Karsanidis), Frahn
 

Auswechselbank

Wenzel, Adler, Ziane, Wolf, Gottschick, Pfeffer, Misch

Auswechselbank

Jakubov, Hoheneder, Karsanidis, Tallig, Beyreuther, Mauer, Hoppe
 
 

Trainer

Rainer Lisiewicz

Trainer

unbekannt
 

So fielen die Tore

Lok

22. Matthias Steinborn 1:2
66. Ryan Malone 2:2
86. Maik Salewski (Kopfball) 3:2
90. Matthias Steinborn 4:2

CFC

4. Tobias Müller 0:1
21. Dejan Bozic 0:2
 
Der Spielbericht von Steffen Wunderlich

Der Chemnitzer FC hat am 27. Spieltag der Regionalliga Nordost 2018/19 das Auswärtsspiel beim 1. FC Lokomotive Leipzig verloren. Die Partie im Bruno-Plache-Stadion endete vor 5.521 Zuschauern 4:2 (1:2).

Cheftrainer David Bergner veränderte seine Startelf im Vergleich zum letzten Spiel auf einer Position. Michael Blum rückte für Niklas Hoheneder in die Startelf.

Der CFC legte direkt gut los und kam mit der ersten nennenswerten Gelegenheit zur Führung. Die FCL-Abwehr erwartete einen Freistoß von Grote. Doch der Kapitän legte quer auf Müller, der den Ball aus knapp 20 Metern humorlos zur Führung ins Netz jagte (4.). Die Mannschaft von David Bergner agierte mit der Führung im Rücken weiter souverän. Bozic zog von der rechten Seite ins Zentrum und setzte einen Schlenzer nur knapp am langen Eck vorbei (8.).

Lok Leipzig spielte aber munter mit. Fortan entwickelte sich ein unterhaltsames Regionalligaspiel. Nach einem schnellen Einwurf setzte sich Steinborn gegen Milde über rechts durch und sprintete in den Strafraum. Aber Mroß im CFC-Tor sicherte den Schuss aus spitzen Winkel (16.). Effektiver die Mannschaft in himmelblau. Gegen hoch verteidigende Gastgeber startete Bozic nach einem Steilpass aus dem Mittelfeld durch. Frei vor FCL-Keeper Kirsten erhöhte der zweitbeste CFC-Angreifer auf 2:0 (21.). Doch der Jubel im vollgepackten Gästeblock währte nicht lang. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Steinborn aus acht Metern den Anschlusstreffer (22.).

Beide Mannschaften gönnten sich keine Verschnaufpause.  Bis zum Pausenpfiff ging es weiter rauf und runter. Aber weder Frahn nach Flanke von Itter (31.) noch Garcia (36.) konnten weiter Zählbares verbuchen.

Kurz nach dem Seitenwechsel dann der Knackpunkt der Partie. Innenverteidiger Blum kassierte, wie auch schon im ersten Durchgang, nach einem leichten Zupfer gegen seinen Gegenspieler die gelbe Karte und musste somit mit Gelb-Rot vom Feld. Der CFC, ab der 47. Minute in Unterzahl, gab sich nicht auf, musste aber zusehen, wie der Gastgeber immer stärker wurde. Erst landete Salewskis Flanke von rechts noch auf dem Querbalken (51.), dann packte Malone einen sehenswerten Volley-Hammer aus und versenkte den Ball aus 25 Metern unhaltbar für CFC-Torwart Mroß im rechten Toreck – 2:2 (66.).

In der Folge wurde das Spiel des CFC schwacher, die Himmelblauen kamen nur noch selten zu Torchancen. Mildes gezielter Schuss aufs lange Toreck strich nur knapp am Gehäuse von Kirsten vorbei (79.). Lok drängte nun sogar auf die Führung. Der kurz zuvor eingewechselte Adler flankte von links vor das Tor, wo Salewski hochstieg und den Ball zur Führung für die Hausherren einköpfte (86.).

Der CFC warf nun wieder alles nach vorn und bemühte sich um den erneuten Ausgleich. Der FCL nutze den sich nun aufmachenden Raum und konterte über Steinborn, der im Eins gegen Eins Mroß keine Abwehrchance ließ und zum 2:4-Endstand erhöhte (90.+2).

Bereits am Mittwoch (03.04.2019) geht es für den Chemnitzer FC weiter. Dann treten die Himmelblauen im Nachholspiel beim VfB Auerbach an. Anstoß im VfB-Stadion ist 19 Uhr.

CFC-Cheftrainer David Bergner:

„Es ist ein absolut verdienter Sieg für Lok Leipzig. Wir haben bis zur 20. Minute richtig guten Fußball gezeigt und dann leider das spielen eigestellt und gedacht, dass es von allein läuft. Den Anschluss bekommen wir viel zu schnell. Wir haben uns nicht aufgegeben, aber sind nicht mehr in die Partie zurückgekommen.“

Lok-Trainer Björn Joppe:

„Das Spiel war die beste Werbung für die Regionalliga Nordost. Wir hatten anfangs zu großen Respekt, waren zu hektisch. Chemnitz hat eine sehr gute Mannschaft. Sie stehen zurecht da oben. Bei den Toren haben sie ihre gute Effektivität gezeigt. Meine Mannschaft hat sich dann berappelt und am Ende verdient gewonnen. Ich muss meiner Mannschaft ein großes Kompliment machen.“

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: webste
0. min Spielstand: 0:0

David Berger muss verletzungsbedingt auf Hoheneder in der Anfangsformation verzichten, dafür rückt Blum in die Startelf.

0. min Spielstand: 0:0

die Teams kommen aufs Feld, unsere Jungs in Hellblau/Weiss

1. min Spielstand: 0:0

Anpfiff zur ersten Halbzeit, der CFC stößt an

1. min Spielstand: 0:0

das Spiel läuft

4. min Spielstand: 0:1
 Tor durch Tobias Müller

satter Schuß nach einer Freistoßablage von Grote aus 18 m mitten ins Tor von Kirsten

12. min Spielstand: 0:1
Eckball: Dennis Grote

erste Ecke im Spiel für den Klub

13. min Spielstand: 0:1

Ecke kommt flach auf Frahn, der verzieht aber knapp neben den Lok-Kasten

16. min Spielstand: 0:1

Garcia foult Berger auf der rechten Seite, Freistoß für Lok kann von unserer Abwehr geklärt werden

17. min Spielstand: 0:1

Steinborn setzt sich mühelos an der Grundlinie gegen Garcia durch und prüft Mroß aus spitzem Winkel

21. min Spielstand: 0:2
 Tor durch Dejan Bozic

Bozic wird aus dem Mittelfeld schön freigespielt und hat viel Platz, um einen Sprint anzuziehen, läuft den Verteidigern davon und verwandelt

22. min Spielstand: 1:2
Matthias Steinborn

Schuß aus 8 m ins kurze Eck, der Anschlußtreffer für Lok nicht unverdient

28. min Spielstand: 1:2
Paul Schinke

nach Foul an Milde im Mittelfeld

31. min Spielstand: 1:2

Itter Flanke auf Frahn, sein Kopfball schlägt im Tor ein, aber Schiri Wilske erkennt auf Abseits

35. min Spielstand: 1:2

Flanke von Berger in den CFC-Strafraum, Mroß verliert den Ball, wurde aber von Steinborn behindert, somit Freistoß Himmelblau

36. min Spielstand: 1:2

Garcia mal wieder mit einem Abschluß für den CFC, Kirsten hat aber keine Mühe das Leder zu halten

38. min Spielstand: 1:2
Michael Blum

Foul an Steinborn, Freistoß nahe der Strafraumgrenze halbrechts

39. min Spielstand: 1:2

Schinke bringt den Ball direkt auf unseren Torwart, Mroß hat ihn sicher

42. min Spielstand: 1:2

Lok ist fünf Minuten vor der Pause häufiger am Ball, ist aktiver, die Himmelblauen hoffen auf Konter

44. min Spielstand: 1:2

eine einsatzstarke, schnelle und kämpferische Regionalligapartie, es macht Spass zuzusehen

45. min Spielstand: 1:2

noch einmal Freistoß für die Gastgeber nahe der Eckfahne bringt aber keine Gefahr für unseren Goalkeeper

45.(+2) min Spielstand: 1:2

Halbzeit

45.(+3) min Spielstand: 1:2

Eine sehenswerte Partie mit sehr effektiv spielenden Himmelblauen und einem auf hohem Niveau antwortenden Gastgeber aus Leipzig.

46. min Spielstand: 1:2

zweite Halbzeit läuft

46. min Spielstand: 1:2
Timo Mauer kommt für Rafael Garcia

48. min Spielstand: 1:2
Michael Blum

das ist hart, zweite gelbe Karte für Blum, damit muß er vom Platz

48. min Spielstand: 1:2

Blum läuft unglücklich in die Hacken von Steinborn und bekommt dafür die gelbe Karte, der anschließende Freistoß bringt keine Gefahr für das Mroß-Tor

55. min Spielstand: 1:2
Tobias Müller

nach einer Aktion gegen Kirsten

62. min Spielstand: 1:2
Kostadin Velkov

66. min Spielstand: 2:2
Ryan Malone

ein Sonntagsschuß von Malone aus 20 m ins rechte obere Eck, da hat Mroß keine Chance

67. min Spielstand: 2:2
Dejan Bozic

68. min Spielstand: 2:2
Ioannis Karsanidis kommt für Dejan Bozic

69. min Spielstand: 2:2

das hatte sich angedeutet, die Himmelblauen sind stark in der Abwehr gebunden, die Rausstellung von Blum hat Spuren hinterlassen, nun wurden die Angriffsbemühungen der Gastgeber belohnt

71. min Spielstand: 2:2

jetzt hatten wir Glück, Schulz verwandelt aus 5 m eine Rückgabe von Steinborn, doch der Ball hatte vorher die Torauslinie überschritten

77. min Spielstand: 2:2
Nicky Adler kommt für Kevin Schulze

81. min Spielstand: 2:2
Maik Salewski

taktisches Foul an Milde

82. min Spielstand: 2:2
Nils Gottschick kommt für Pascal Pannier

86. min Spielstand: 3:2
Maik Salewski

Flanke von links durch Adler auf Salewski der mit Flugkopfball verwandelt, da haben wir dem starken Druck der Gastgeber doch nicht standhalten können

87. min Spielstand: 3:2
Niklas Hoheneder kommt für Pascal Itter

89. min Spielstand: 3:2

Adler prüft noch einmal Mroß, der sensationell reagiert und den Ball abwehrt

89. min Spielstand: 3:2
Sascha Pfeffer kommt für Maik Salewski

90. min Spielstand: 3:2
Sascha Pfeffer

90.(+1) min Spielstand: 3:2

drei Minuten werden nachgespielt

90.(+2) min Spielstand: 4:2
Matthias Steinborn

Konter durch Steinborn, der im eins-gegen-eins Mroß keine Chance läßt

90.(+3) min Spielstand: 4:2

Schlußpfiff

90.(+4) min Spielstand: 4:2

Nach einem sehr guten Start und einer 2:0 Führung für den CFC, muß sich der Klub der heimstarken Truppe von Lok Leipzig dann doch noch geschlagen geben. Die Himmelblauen starteten sehr effektiv und verwandelten gleich die ersten zwei Chancen im Spiel. Der Anschlußtreffer folgte aber postwendend und belohnte die Angriffsbemühungen der Gastgeber. Eine überzogene zweite gelbe Karte gegen Blum drängte unsere Jungs immer mehr in die Abwehrrolle. Zum Schluß fiel der Sieg sicher zu hoch aus, war aber nicht unverdient. Der CFC ist also gewarnt vor dem Heimspiel am 24.Mai im Landespokal gegen die Lok. Samstag geht es weiter mit dem Heimspiel gegen Rathenow.

Weitere Partien dieser Vereine

Halbfinale
Mi, 24.04.19 Anstoß: 19:30 Uhr (Wernesgrüner Sachsen-Pokal)

Chemnitzer FC 13 : 12
n.V.u.E.
1.FC Lokomotive Leipzig
27. Spieltag
So, 31.03.19 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nordost)

1.FC Lokomotive Leipzig 4 : 2 Chemnitzer FC
10. Spieltag
Sa, 29.09.18 Anstoß: 16:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC 3 : 1 1.FC Lokomotive Leipzig
Finale
Mi, 24.05.17 Anstoß: 18:00 Uhr (Wernesgrüner Sachsen-Pokal)

1. FC Lok Leipzig 1 : 2 Chemnitzer FC
2. Halbfinale
Di, 08.01.13 Anstoß: 20:30 Uhr (Chemnitz Cup)

1. FC Lok Leipzig 1 : 3 Chemnitzer FC
Achtelfinale
So, 14.10.12 Anstoß: 14:00 Uhr (Wernesgrüner Pokal-Sachsen)

1.FC Lok Leipzig 1 : 2 Chemnitzer FC
Finale
Di, 03.01.12 Anstoß: 22:10 Uhr (Casino Cup Finale)

1. FC Lok Leipzig 1 : 4 Chemnitzer FC
Vorrunde
Di, 03.01.12 Anstoß: 19:50 Uhr (Casino Cup Gruppe B)

1. FC Lok Leipzig 3 : 5 Chemnitzer FC
2. Hauptrunde
So, 10.10.10 Anstoß: 14:15 Uhr (Wernesgrüner-Sachsenpokal)

1. FC Lokomotive Leipzig 0 : 5 Chemnitzer FC
Winterpause
Sa, 21.02.09 Anstoß: 14:00 Uhr (Saisonvorbereitung)

Chemnitzer FC 0 : 1 1. FC Lok Leipzig
19. Spieltag
Sa, 30.01.99 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

VfB Leipzig 2 : 0 Chemnitzer FC
1. Runde
Sa, 05.09.98 Anstoß: 14:00 Uhr (Sächsischer Landespokal)

VfB Leipzig 4 : 1
n.V.
Chemnitzer FC
2. Spieltag
Sa, 08.08.98 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC 4 : 3 VfB Leipzig
18. Spieltag
Sa, 02.12.95 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

VfB Leipzig 0 : 0 Chemnitzer FC
1. Spieltag
Fr, 04.08.95 Anstoß: 20:00 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

Chemnitzer FC 1 : 2 VfB Leipzig
33. Spieltag
So, 11.06.95 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1994/95)

VfB Leipzig 2 : 3 Chemnitzer FC
16. Spieltag
So, 04.12.94 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1994/95)

Chemnitzer FC 2 : 0 VfB Leipzig
42. Spieltag
So, 16.05.93 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1992/93)

VfB Leipzig 3 : 4 Chemnitzer FC
19. Spieltag
Sa, 24.10.92 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1992/93)

Chemnitzer FC 2 : 2 VfB Leipzig
14. Spieltag
So, 20.10.91 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1991/92 Qualifikation Süd)

Chemnitzer FC 3 : 1 VfB Leipzig
3. Spieltag
Sa, 10.08.91 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1991/92 Qualifikation Süd)

VfB Leipzig 0 : 0 Chemnitzer FC
21. Spieltag
Sa, 20.04.91 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1990/91)

1. FC Lok Leipzig 3 : 0 Chemnitzer FC
8. Spieltag
Mi, 10.10.90 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1990/91)

Chemnitzer FC 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
21. Spieltag
Sa, 21.04.90 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1989/90)

1. FC Lok Leipzig 1 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
8. Spieltag
So, 22.10.89 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1989/90)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
24. Spieltag
Mi, 24.05.89 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 3 1. FC Lok Leipzig
11. Spieltag
Sa, 12.11.88 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Mi, 06.04.88 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1987/88)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
7. Spieltag
Sa, 26.09.87 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1987/88)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 2 1. FC Lok Leipzig
Halbfinale
Di, 19.05.87 Anstoß: 19:00 Uhr (FDGB-Pokal)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 3 1. FC Lok Leipzig
22. Spieltag
Sa, 02.05.87 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1986/87)

1. FC Lok Leipzig 0 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
Sa, 01.11.86 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1986/87)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
16. Spieltag
Mi, 02.04.86 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1985/86)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
3. Spieltag
Sa, 31.08.85 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1985/86)

1. FC Lok Leipzig 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 30.03.85 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1984/85)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 2 1. FC Lok Leipzig
6. Spieltag
Sa, 29.09.84 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1984/85)

1. FC Lok Leipzig 4 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
17. Spieltag
Sa, 10.03.84 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1983/84)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
4. Spieltag
Fr, 02.09.83 Anstoß: 20:00 Uhr (Oberliga 1983/84)

1. FC Lok Leipzig 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 02.04.83 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
6. Spieltag
Sa, 25.09.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

1. FC Lok Leipzig 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
Sa, 06.03.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 2 1. FC Lok Leipzig
3. Spieltag
Sa, 05.09.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

1. FC Lok Leipzig 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
26. Spieltag
Sa, 30.05.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

FC Karl-Marx-Stadt 6 : 1 1. FC Lok Leipzig
13. Spieltag
Sa, 29.11.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

1. FC Lok Leipzig 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Sa, 05.04.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 2 1. FC Lok Leipzig
7. Spieltag
Sa, 06.10.79 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

1. FC Lok Leipzig 3 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
22. Spieltag
Fr, 18.05.79 Anstoß: 20:00 Uhr (Oberliga 1978/79)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
Achtelfinale - Rückspiel
Sa, 18.11.78 Anstoß: 13:00 Uhr (FDGB-Pokal)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 4 1. FC Lok Leipzig
Achtelfinale - Hinspiel
Sa, 04.11.78 Anstoß: 13:00 Uhr (FDGB-Pokal)

1. FC Lok Leipzig 3 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
Sa, 28.10.78 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1978/79)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 3 1. FC Lok Leipzig
24. Spieltag
Sa, 20.05.78 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
11. Spieltag
Sa, 03.12.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

1. FC Lok Leipzig 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 19.03.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1976/77)

1. FC Lok Leipzig 4 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
6. Spieltag
Mi, 06.10.76 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1976/77)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 0 1. FC Lok Leipzig
1. Spieltag
Sa, 22.05.76 Anstoß: 15:00 Uhr (Toto-Sonderrunde 1975/ 76)

1. FC Lok Leipzig 3 : 4 FC Karl-Marx-Stadt
17. Spieltag
Sa, 28.02.76 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
4. Spieltag
Sa, 06.09.75 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

1. FC Lok Leipzig 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Sa, 03.05.75 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
7. Spieltag
Sa, 28.09.74 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
15. Spieltag
Sa, 02.02.74 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1973/74)

1. FC Lok Leipzig 3 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
2. Spieltag
Mi, 22.08.73 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1973/74)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 1. FC Lok Leipzig
22. Spieltag
Sa, 09.06.73 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

1. FC Lok Leipzig 2 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
Mi, 15.11.72 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 1 1. FC Lok Leipzig
6. Runde
Sa, 10.06.72 Anstoß: 15:00 Uhr (Pokal der Neue Fußballwoche)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
18. Spieltag
Sa, 04.03.72 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1971/72)

1. FC Lok Leipzig 2 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
5. Spieltag
Sa, 02.10.71 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1971/72)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 2 1. FC Lok Leipzig
20. Spieltag
Mi, 02.04.69 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 1. FC Lok Leipzig
7. Spieltag
Sa, 28.09.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

1. FC Lok Leipzig 1 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
15. Spieltag
Sa, 02.03.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 1 1. FC Lok Leipzig
2. Spieltag
Sa, 19.08.67 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

1. FC Lok Leipzig 2 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Sa, 15.04.67 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 0 1. FC Lok Leipzig
7. Spieltag
Sa, 01.10.66 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

1. FC Lok Leipzig 0 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
26. Spieltag
Sa, 14.05.66 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1965/66)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 1. FC Lok Leipzig
13. Spieltag
Sa, 11.12.65 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1965/66)

1. FC Lok Leipzig 0 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
So, 08.09.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

SC Lok Leipzig 1 : 1 SC Motor Karl-Marx-Stadt
3. Spieltag
So, 31.03.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 3 : 1 SC Lok Leipzig
23. Spieltag
So, 28.10.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 0 : 0 SC Lok Leipzig
25. Spieltag
So, 14.10.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 2 : 0 SC Rotation Leipzig
12. Spieltag
So, 03.06.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Rotation Leipzig 1 : 0 SC Motor Karl-Marx-Stadt
10. Spieltag
So, 20.05.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Lok Leipzig 4 : 0 SC Motor Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
So, 24.04.55 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

BSG Chemie Karl-Marx-Stadt 1 : 1 SC Rotation Leipzig
14. Spieltag
So, 06.02.55 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

BSG Chemie Karl-Marx-Stadt 2 : 1 SC Lok Leipzig
7. Spieltag
So, 26.12.54 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

SC Rotation Leipzig 6 : 2 BSG Chemie Karl-Marx-Stadt
1. Spieltag
So, 05.09.54 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

SC Lok Leipzig 0 : 2 BSG Chemie Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
So, 18.03.51 Anstoß: 16:00 Uhr (DDR-Liga Staffel Süd 1950/ 51)

BSG Chemie Chemnitz 1 : 1 BSG Einheit Ost Leipzig
2. Spieltag
Sa, 09.09.50 Anstoß: 16:00 Uhr (DDR-Liga Staffel Süd 1950/ 51)

BSG Einheit Ost Leipzig 3 : 1 BSG Chemie Chemnitz

86 Spiele gefunden.