Der Spielbericht

Datum

24.04.2019 19:30 Uhr

Zuschauer

7489
 
 

Schiedsrichter

Alexander Sather (Grimma) 

SRA

Benjamin Seidl und Johnny Schiefer und Mirko Eckart
 
 

Chemnitzer FC

13 : 12
n.V.u.E.

1.FC Lokomotive Leipzig

Aufstellung CFC

Jakubov - Hoheneder, Velkov (120. Blum), Karsanidis, Grote(C) - Milde, Frahn, Garcia, Itter - Langer, Bozic (99. Hoppe)

Aufstellung Lok

Kirsten - Berger (76. Ziane), Urban, Steinborn, Schinke - Malone, Schulze, Pannier (59. Gottschick), Zickert(C), Salewski (22. Pommer) - Pfeffer
 

Auswechselbank

Mroß, Blum, Tallig, Gesien, Taag, Mauer, Hoppe

Auswechselbank

Wenzel, Pommer, Ziane, Wolf, Gottschick, Sindik, Misch
 
 

Trainer

David Bergner

Trainer

Rainer Lisiewicz
 

So fielen die Tore

CFC

6. Matti Langer 1:0
27. Matti Langer 2:0
104. Ioannis Karsanidis 3:3
120. Niklas Hoheneder (Elfmeter) 4:3
120. Ioannis Karsanidis (Elfmeter) 5:4
120. Michael Blum (Elfmeter) 6:4
120. Dennis Grote (Elfmeter) 7:5
120. Rafael Garcia (Elfmeter) 8:7
120. Matti Langer (Elfmeter) 9:8
120. Pascal Itter (Elfmeter) 10:9
120. Pelle Hoppe (Elfmeter) 11:10
120. Jakub Jakubov (Elfmeter) 12:11

Lok

40. Pascal Pannier 2:1
66. Max Pommer 2:2
102. Kevin Schulze 2:3
120. Paul Schinke (Elfmeter) 4:4
120. David Urban (Elfmeter) 6:5
120. Kevin Schulze (Elfmeter) 7:6
120. Sascha Pfeffer (Elfmeter) 7:7
120. Robert Zickert (Elfmeter) 8:8
120. Nils Gottschick (Elfmeter) 9:9
120. Djamal Ziane (Elfmeter) 10:10
120. Max Pommer (Elfmeter) 11:11
120. Benjamin Kirsten (Elfmeter) 12:12
 
Der Spielbericht von Steffen Wunderlich

Der Chemnitzer FC steht im Finale des Wernesgrüner Sachsenpokals. Gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig setzte sich das Team von Cheftrainer David Bergner im Halbfinale mit 13:12  (3:3) nach Elfmeterschießen durch. Vor 7.489 Zuschauern im Stadion – An der Gellertstraße brachte Matti Langer per Doppelpack die Himmelblauen in Führung. Pannier und Pommer brachten Lok zurück ins Spiel. In der Verlängerung egalisierte Karsanidis die Führung der Gäste durch Schulze.

Cheftrainer David Bergner konnte zum Halbfinale wieder auf Pascal Itter bauen, der seine Gelbsperre aus der Regionalliga abgesessen hatte. Tobias Müller musste auf Grund Trainingsrückstandes nach Gürtelrose passen.

Der Chemnitzer FC stellte gegen Lok die Weichen früh auf Sieg. Erst parierte Kirsten im FCL-Tor noch stark gegen Frahn. Bei der nachfolgenden Ecke von Garcia, stand Langer aber goldrichtig und legte den Ball mit der Innenseite aus fünf Metern zur frühen Führung ins Netz (5.).

Die Gäste aus Leipzig versuchten über das Kombinationsspiel in die Partie zukommen, ließen aber beim letzten Pass die Präzision vermissen. Konsequenter dagegen unsere Jungs. Nach Balleroberung im Mittelfeld legte sich Langer den Ball zurecht und setze den Schuss aus gut 20 Metern über Torhüter Kirsten in die Maschen– 2:0 (27.).

Mit viel Rückenwind drückte der CFC auf die frühe Vorentscheidung. Aber Kirsten konnte Bozics Schuss aus spitzem Winkel parieren. Die Nachschüsse von Grote und Milde blieben ebenfalls ungenutzt (37.).

Besser machte es dann die Loksche. Nach einer unsauberen Aktion in der CFC-Defensive schnappte sich Schulze den Ball und bediente Pannier. Der legte den Ball aus spitzem Winkel ins lange Eck (40.). Damit ging es in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff spielte Lok auf den Ausgleich. Jakubov klärte nach Zuspiel von Pommer gegen Steinborn (51.). Auch Schulze verpasste nach Flanke von Berger am zweiten Pfosten den Ausgleich (59.).
Der fiel dann aber doch. Mitten in einer Schwächephase des CFC rollte die Lok aufs Tor von Jakubov. Pommer drückte den Ball nach Doppelpass mit Pommer über die Linie (66.). Die Partie blieb in der Folge völlig offen, weitere Tore gelangen aber nicht.

So musste die Entscheidung in der Verlängerung fallen. In den folgenden 30 Minuten ging es nochmal hoch her.

Nach einem weiten Einwurf von Malone verlängerte Urban per Kopf. Jakubov war auf dem Posten und konnte rechtzeitig zugreifen. Nur wenige Minuten später war der sichere CFC-Rückhalt aber geschlagen. Nach einem Freistoß von links, stieg Schulze im Zentrum am höchsten und erzielte die Führung für die Gäste (102.).

Die Himmelblauen steckten aber nicht zurück und erzielten postwendend den Ausgleich. Karsanidis fasste sich ein Herz und schmetterte die Kugel aus 25 Metern in die Maschen zum 3:3 (104.).

Die letzten Minuten bestritten die Gäste in Unterzahl. Nach einem wiederholten Foulspiel sah Leipzigs Malone die Gelb-Rote Karte (114.). Mit zehn Mann rettete sich Lok ins Elfmeterschießen.

Was dann geschah, kann getrost unter Bemerkenswert verbucht werden. Insgesamt 22 Elfmeter mussten bis zur endgültigen Entscheidung ausgeführt werden. Nachdem sich alle Akteure beider Teams – inklusive der Torhüter – versucht haben, ging auch das Elfmeterschießen in die Verlängerung. Mit dem besseren Ende für den CFC!

Jakubov parierte den Schuss von Schinke und sicherte somit nach einem langen Abend den Finaleinzug für den Chemnitzer FC. Im Endspiel trifft der CFC am Finaltag der Amateure (25.Mai) auf Drittligist FSV Zwickau.

 

Fotos:Karl Wagner

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Steffen Wunderlich
0. min Spielstand: 0:0

Herzlich Willkommen zum Liveticker vom Halbfinale im Wernesgrüner Sachsenpokal.

0. min Spielstand: 0:0

Pascal Itter kehrt nach seiner Gelbsperre in der Regionalliga zurück in die Startelf. Tobias Müller ist nach Gürtelrose nicht wieder rechtzeitig fit geworden, nimmt nur auf der Tribüne Platz.

0. min Spielstand: 0:0

Der Chemnitzer FC läuft heute erstmals mit der Botschaft "Farbe bekennen: Himmelblau! Jetzt!" auf dem Trikot auf. Breite Brust gegen Rassismus und Gewalt!

0. min Spielstand: 0:0

Das Stadion wird laut! Die Mannschaften betreten den Rasen.

1. min Spielstand: 0:0

Das Spiel läuft. Lok mit dem Anstoß!

2. min Spielstand: 0:0

Erster Angriff des CFC. Frahn über rechts, aber die flache Hereingabe kommt nicht durch.

2. min Spielstand: 0:0

Freistoß CFC! Der Ball liegt zentral 22 Meter vor dem Tor.

3. min Spielstand: 0:0

Bozic tritt an, setzt den Ball aber etwas zu hoch. Mit Auftrieb geht die Kugel über die Querlatte.

4. min Spielstand: 0:0

Ecke CFC.

5. min Spielstand: 0:0

Garcia bringt den Ball von links auf den zweiten Pfosten. Dort lauert Frahn mit dem Kopf, Kirsten wischt zur Ecke!

6. min Spielstand: 1:0
 Tor durch Matti Langer

Und die kommt gut! Garcia bringt den Ball nochmal, in der Mitte ist Langer, der die Kugel aus 5 Metern mit der Innenseite über die Linie drückt.

6. min Spielstand: 1:0

Ganz munterer Start unserer Jungs!

6. min Spielstand: 1:0

Jakubov! Unser Keeper kommt raus, klärt mit einer sauberen Grätsche vor Schulze 20 Meter vor dem Tor.

11. min Spielstand: 1:0
Maik Salewski

Salewski mit der gröberen Klinge gegen Grote an der Mittellinie. Gelb.

13. min Spielstand: 1:0

Unterhaltsame Partie bisher. Ist aber auch noch ein bisschen zu spielen...

15. min Spielstand: 1:0

Lok versucht sich mit Kombinationen ins Spiel zu bringen. Aber die Präzision beim letzten Pass fehlt.

18. min Spielstand: 1:0

Dejan Bozic muss sich verletzt hinsetzen. Wird gerade behandelt. Deshalb ist das Spiel unterbrochen.

19. min Spielstand: 1:0

Bozic wird gestützt und geht vom Feld für weitere Behandlungen. Das Spiel kann erstmal weitergehen. Sieht nach Schmerzen aus.

20. min Spielstand: 1:0

Freistoß von Salewski vors Tor. Hoheneder ist da, klärt vor einem Lok-Angreifer im Fünfer.

21. min Spielstand: 1:0

Dejan Bozic beißt auf die Zähne und probierts nochmal. Kämpfen, Junge!

21. min Spielstand: 1:0

Hohe Hereingabe vors Tor. Steinborn ist da, aber Jakubov greift früher zu und fängt die Kugel ab.

22. min Spielstand: 1:0
Max Pommer kommt für Maik Salewski

Der bereits verwarnte Salewski muss runter. Ein taktischer Wechsel?

23. min Spielstand: 1:0
Robert Berger

Berger stoppt den gerade gestarteten Garcia. Sieht dafür Gelb.

24. min Spielstand: 1:0

Das regt die Bank von Lok maßlos auf. Schiri Sather ermahnt das Trainergespann zuerst. Diese sind aber nicht zu beruhigen. Zu viel des Guten: Trainer Joppe muss auf die Tribüne.

27. min Spielstand: 2:0
 Tor durch Matti Langer

Boom! Matti Langer haut die Kugel aus 20 Metern ins Glück - 2:0!

28. min Spielstand: 2:0
Benjamin Kirsten

Kirsten beschwert sich über ein zuvor nicht gegebenes Foulspiel.

29. min Spielstand: 2:0

Der CFC dreht völlig auf! Bozic setzt sich über rechts gut durch, Kirsten ist aber da. Der Nachschuss von Grote bleibt hängen. Milde versuchts nochmal. Kirsten pariert zur Ecke.

30. min Spielstand: 2:0

Bei aller Freude. Zickert kommt unglücklich auf dem Boden auf, bleibt benommen auf dem Rasen liegen. Geht zum Glück nach kurzer Behandlungspause weiter für ihn.

35. min Spielstand: 2:0

Der CFC ist nicht nur auf Grund der 2:0-Führung die klar dominierende Mannschaft. Richtig gut drauf unsere Elf!

37. min Spielstand: 2:0

Einwurf von Milde. Bozic legt mit dem Hinterkopf ab. Der Ball segelt Richtung langes Eck. Kirsten muss sich mächtig strecken.

40. min Spielstand: 2:1
Pascal Pannier

Unsaubere Aktion in unserer Defensive. Schulze schnappt sich den Ball, legt raus auf Panniert. Der schiebt flach ins lange Eck.

43. min Spielstand: 2:1

Balleroberung CFC. Frahn dann mit viel Kraft aus zentraler Position. Kirsten kann da nur die Fäuste nehmen.

44. min Spielstand: 2:1

Der CFC wütend nach dem Anschlusstreffer. Will sofort den alten Abstand wiederherstellen. Milde mit der Flanke von links, findet Frahn im Zentrum, der aber aus der Drehung über den Kasten.

45. min Spielstand: 2:1

Sehr unterhaltsame Partie. Macht Laune.

45.(+1) min Spielstand: 2:1

Garcia setzt sich am linken 16er-Eck gut durch, legt mit der Hacke auf Milde. Dessen Flanke auf den zweiten Pfosten kommt etwas zu hoch für Frahn.

45.(+1) min Spielstand: 2:1

Es gibt drei Minuten extra.

45.(+3) min Spielstand: 2:1

Es ist Halbzeit! Geile Partie bisher. Hoffen wir, dass es im zweiten Durchgang so weiter geht. Jetzt erstmal durchpusten!

46. min Spielstand: 2:1

Weiter gehts!

46. min Spielstand: 2:1

Es geht unverändert in die zweite Hälfte.

49. min Spielstand: 2:1

Der Ball landet im Netz. Aber Frahn wohl nach Grote-Freistoß mit Offensivfoul.

51. min Spielstand: 2:1

Pommer mit gutem Auge raus auf Steinborn, aber Kuba macht den Winkel spitz, kommt raus und pariert das Ding!

53. min Spielstand: 2:1

Uff! Itter kommt nach einem Luftzweikampf mit Pommer unglücklich kopfüber auf dem Rasen auf. Die Betreuer eilen schnell herbei. Nach kurzer Behandlung kann es zum Glück weitergehen.

55. min Spielstand: 2:1

Die Partie ist im zweiten Durchgang bisher deutlich ruhiger.

58. min Spielstand: 2:1

Lok mal im Angriff. Langer Ball auf Schulze, der sich gegen Hoheneder durchsetzt. Aber Schiri Sather hat eine knappe Abseitsstellung erkannt.

59. min Spielstand: 2:1

Durchpusten! Das war ganz knapp! Berger setzt sich über rechts durch, bringt den Ball dann auf den zweiten Pfosten, wo Schulze knapp verpasst.

59. min Spielstand: 2:1
Nils Gottschick kommt für Pascal Pannier

63. min Spielstand: 2:1

David Bergner kann noch dreimal wechseln.

63. min Spielstand: 2:1

Lok wird stärker in der Offensive.

64. min Spielstand: 2:1
Ryan Malone

Kleines Getümmel an der linken Seitenauslinie nach einem Zweikampf. Schiri Sather bringt Ordnung rein.

64. min Spielstand: 2:1
Dejan Bozic

66. min Spielstand: 2:2
Max Pommer

Ausgleich. Keine gute Phase des CFC. Da rollt der Angriff über Pommer und Schulze. Dessen flache Hereingabe drückt dann Pommer selbst über die Linie. Kämpfen, Männer!

69. min Spielstand: 2:2
Sascha Pfeffer

Pfeffer stoppt Garcia mit einem taktischen Foul an der Mittellinie.

69. min Spielstand: 2:2
Nils Gottschick

Gottschick lamentiert auch nochmal beim Schiri. Bekommt dafür die Verwarnung.

70. min Spielstand: 2:2

Es werden noch spannende 20 Minuten.

72. min Spielstand: 2:2

Grote mit einem Freistoß. Velkov kommt aber am langen Pfosten nicht mehr dran. Die Lok-Abwehr steht.

73. min Spielstand: 2:2

Wieder Foul von Lok. Dieses Mal trifft es Bozic circa 30 Meter vor dem Tor. Die Lok ist aggressiv unterwegs.

74. min Spielstand: 2:2

Der hohe, weite Freistoß von Grote segelt am langen Eck vorbei.

75. min Spielstand: 2:2

Rakete! Rafael Garcia zündet mal wieder seinen unnachahmlichen Turbo, zieht nach innen und schließt vom linken 16er-Eck ab. Kirsten pariert zur Ecke.

76. min Spielstand: 2:2
Djamal Ziane kommt für Robert Berger

77. min Spielstand: 2:2

Gottschick schickt einen Freistoß von der linken Seitenauslinie in Richtung Jakubov. Der fängt den Ball entspannt ab.

78. min Spielstand: 2:2

Wir sagen danke an 7.489 Zuschauer im Stadion - An der Gellertstraße und natürlich an alle Leser, die hier vor dem Live-Ticker ausharren.

79. min Spielstand: 2:2

Grote bringt wieder einen weiten Freistoß - fast von der Mittellinie. Kirsten hat bei der Klärung etwas Probleme, gelingt ihm aber doch recht resolut.

81. min Spielstand: 2:2

Der Ausgang der Partie ist völlig offen. Hier kann echt alles passieren.

83. min Spielstand: 2:2

Lok bleibt weiter über die Außenbahnen gefährlich.

86. min Spielstand: 2:2

Jetzt gehts hoch her! Erst pariert Kirsten eine scharfe Hereingabe von Milde. Dann flippert der Ball durch den Strafraum. Bozic, Frahn und Itter können die Chancen aber nicht ummünzen.

86. min Spielstand: 2:2
Paul Milde

90. min Spielstand: 2:2

Spitz auf Knopf! Schulze setzt sich gegen Itter durch, der wegrutscht. Velkov blockt den Schuss dann im 5er ab.

90. min Spielstand: 2:2

In den letzten Pokalpartien erzielte der CFC immer noch kurz vor Ultimo einen Treffer. Was geht heute noch?

90. min Spielstand: 2:2

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

90.(+1) min Spielstand: 2:2

Nochmal ein Angriff über Garcia, der Bozic dann schickt. Der Pass kommt aber zu steil, Kirsten ist da.

90.(+2) min Spielstand: 2:2

Es riecht hier arg nach Verlängerung...

90.(+3) min Spielstand: 2:2

Der Pokal-Krimi ist noch nicht entschieden. Es geht in die Verlängerung.

90.(+3) min Spielstand: 2:2

Cheftrainer David Bergner war bisher sparsam. Wir können in der Verlängerung noch drei frische Kräfte bringen. Lok hat sein Kontingent aufgebraucht.

91. min Spielstand: 2:2

Auf gehts. Die Spätschicht rollt an. Nochmal in zweimal 15 Minuten alles geben!

93. min Spielstand: 2:2

Malone mit einem der gefürchteten straffen, weiten Einwürfe. Aber Urbans Kopfballverlängerung fischt Jakubov weg.

93. min Spielstand: 2:2
Robert Zickert

Zickert stoppt Karsanidis nur Zentimeter vor dem Strafraum mit einem Foul. Freistoß CFC.

94. min Spielstand: 2:2

Der Ball liegt am rechten Strafraumeck. Gute Gelegenheit.

94. min Spielstand: 2:2

Grote zirkelt den Freistoß mit viel Gefühl im Fuß aufs kurze Eck. Kirsten kommt angesegelt und greift sich den Ball.

98. min Spielstand: 2:2

Pommer lässt Hoheneder auf rechts aussteigen, aber Karsanidis beißt sich fest und lässt nicht locker. Drängt de Angreifer zum Einwurf.

98. min Spielstand: 2:2

Beim CFC bahnt sich der erste Wechsel an.

99. min Spielstand: 2:2
Pelle Hoppe kommt für Dejan Bozic

Pelle Hoppe kommt! Dejan Bozic macht dafür Schluss für heute.

102. min Spielstand: 2:3
Kevin Schulze

Die Gäste gehen in Führung. Schulze nach Freistoß per Kopf ins lange Eck.

104. min Spielstand: 2:3

Jetzt nochmal richtig beißen, ihr Himmelblauen!

104. min Spielstand: 3:3
 Tor durch Ioannis Karsanidis

Karsaboooooom! Ausgleich!

105. min Spielstand: 3:3

Seitenwechsel. Noch einmal 15 Minuten Feuerwerk.

106. min Spielstand: 3:3

Der zweite Teil der Verlängerung läuft.

108. min Spielstand: 3:3

Hoppe wird unfari gestoppt. Freistoß Chemnitz.

109. min Spielstand: 3:3

Garcia bringt den Ball vom linken Strafraumeck in Richtung Hoppe am zweiten Pfosten. Kirsten fängt ab.

110. min Spielstand: 3:3

Es ist so spannend!

112. min Spielstand: 3:3

Schinke stoppt Itter an der Mittellinie. Der hatte zuvor Tempo aufgenommen.

114. min Spielstand: 3:3
Ryan Malone

Malone lässt Hoppe nicht davon, hält und hält und hält. Zweimal Gelb macht einmal Rot.

117. min Spielstand: 3:3
Kostadin Velkov

Nun auch Gelb für Velkov, der sich gegen Ziane nur noch mit einer Grätsche helfen kann.

117. min Spielstand: 3:3

Der Freistoß liegt gut. Schulze bringt den Ball von der linken Seite. Hoheneder ist mit dem Kopf da. Befreiung!

119. min Spielstand: 3:3

Der CFC ist, trotz drängender Zeit, um einen ruhigen Spielaufbau bemüht.

120. min Spielstand: 3:3

Ziane sinkt im Laufduell mit Velkov zu Boden. Kein Kontakt zu erkennen. Sather gibt den Freistoß.

120. min Spielstand: 3:3

Der kommt aber nicht gut.

120. min Spielstand: 3:3

Es gibt nochmal eine Minute oben drauf.

120. min Spielstand: 3:3

Die Mannschaft kommt nochmal zu einem Kreis zusammen. David Bergner schwört seine Männer nochmal ein.

120. min Spielstand: 3:3

Die Entscheidung ist gefallen. Das Elfmeterschießen findet in Richtung Gästeblock statt - oder anders gesagt. Mit der Süd im Rücken.

120. min Spielstand: 3:3

Niklas Hoheneder beginnt.

120. min Spielstand: 4:3
 Tor durch Niklas Hoheneder

Drin! Flach links unten.

120. min Spielstand: 4:4
Paul Schinke

Schinke gleicht aus. Jakubov ohne Chance.

120. min Spielstand: 5:4
 Tor durch Ioannis Karsanidis

Karsanidis tritt an, Kirsten zwar noch dran, der Ball landet aber im Netz.

120. min Spielstand: 5:4
Elfmeter verschossen: 

Vorteil! Steinborn legt den Elfmeter links nebens Tor.

120. min Spielstand: 6:4
 Tor durch Michael Blum

Blum haut ihn humorlos rein! Führung!

120. min Spielstand: 6:5
David Urban

Urban verwandelt, Kuba noch in der richtigen Ecke, aber nicht dran.

120. min Spielstand: 6:5

Der Kapitän läuft an.

120. min Spielstand: 7:5
 Tor durch Dennis Grote

Unten links. Drin. Souverän.

120. min Spielstand: 7:6
Kevin Schulze

Schulze trifft für Lok. Hoch und straff.

120. min Spielstand: 7:6

Frahner kommt. Er kanns komplett machen.

120. min Spielstand: 7:6
Elfmeter verschossen: Daniel Frahn

Und Kirsten pariert. Taucht in die richtige Ecke, pariert den Schuss von Frahn.

120. min Spielstand: 7:7
Sascha Pfeffer

Pfeffer gleicht wieder aus.

120. min Spielstand: 8:7
 Tor durch Rafael Garcia

Garcia legt wieder vor!

120. min Spielstand: 8:7

Nun kommt Zickert für Lok. Komm Kuba!!! Fisch uns ins Finale!

120. min Spielstand: 8:8
Robert Zickert

Der Lok-Kapitän hämmert den Ball hoch unter die Latte.

120. min Spielstand: 9:8
 Tor durch Matti Langer

Puuuh! Kirsten ahnt wieder die Ecke. Aber Matti Langer netzt ihn ein.

120. min Spielstand: 9:9
Nils Gottschick

Gottschick verlädt und trifft

120. min Spielstand: 9:9

Itter läuft an.

120. min Spielstand: 10:9
 Tor durch Pascal Itter

Itter trifft!

120. min Spielstand: 10:10
Djamal Ziane

Auch Ziane trifft.

120. min Spielstand: 11:10
 Tor durch Pelle Hoppe

Pelle versenkt ihn auch.

120. min Spielstand: 11:11
Max Pommer

Pommer mit dem Ausgleich.

120. min Spielstand: 11:11

Jetzt tritt Jakubov selber an.

120. min Spielstand: 12:11
 Tor durch Jakub Jakubov

Und er versenkt!!!

120. min Spielstand: 12:12
Benjamin Kirsten

Auch Kirsten trifft! Es geht wieder von vorne los. Alle waren dran.

120. min Spielstand: 12:12

Wir starten wieder mit Hoheneder. Und der trifft eiskalt.

120. min Spielstand: 12:12
Elfmeter verschossen: Paul Schinke

Jawoooooooohl! Jakubov hält den Ball von Schinke. Der CFC steht im Finale des Wernesgrüner Sachsenpokals!!!!

120.(+1) min Spielstand: 12:12
Michael Blum kommt für Kostadin Velkov

120.(+1) min Spielstand: 12:12

Es geht ins Elfmeterschießen...

Weitere Partien dieser Vereine

Halbfinale
Mi, 24.04.19 Anstoß: 19:30 Uhr (Wernesgrüner Sachsen-Pokal)

Chemnitzer FC 13 : 12
n.V.u.E.
1.FC Lokomotive Leipzig
27. Spieltag
So, 31.03.19 Anstoß: 13:30 Uhr (Regionalliga Nordost)

1.FC Lokomotive Leipzig 4 : 2 Chemnitzer FC
10. Spieltag
Sa, 29.09.18 Anstoß: 16:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC 3 : 1 1.FC Lokomotive Leipzig
Finale
Mi, 24.05.17 Anstoß: 18:00 Uhr (Wernesgrüner Sachsen-Pokal)

1. FC Lok Leipzig 1 : 2 Chemnitzer FC
2. Halbfinale
Di, 08.01.13 Anstoß: 20:30 Uhr (Chemnitz Cup)

1. FC Lok Leipzig 1 : 3 Chemnitzer FC
Achtelfinale
So, 14.10.12 Anstoß: 14:00 Uhr (Wernesgrüner Pokal-Sachsen)

1.FC Lok Leipzig 1 : 2 Chemnitzer FC
Finale
Di, 03.01.12 Anstoß: 22:10 Uhr (Casino Cup Finale)

1. FC Lok Leipzig 1 : 4 Chemnitzer FC
Vorrunde
Di, 03.01.12 Anstoß: 19:50 Uhr (Casino Cup Gruppe B)

1. FC Lok Leipzig 3 : 5 Chemnitzer FC
2. Hauptrunde
So, 10.10.10 Anstoß: 14:15 Uhr (Wernesgrüner-Sachsenpokal)

1. FC Lokomotive Leipzig 0 : 5 Chemnitzer FC
Winterpause
Sa, 21.02.09 Anstoß: 14:00 Uhr (Saisonvorbereitung)

Chemnitzer FC 0 : 1 1. FC Lok Leipzig
19. Spieltag
Sa, 30.01.99 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

VfB Leipzig 2 : 0 Chemnitzer FC
1. Runde
Sa, 05.09.98 Anstoß: 14:00 Uhr (Sächsischer Landespokal)

VfB Leipzig 4 : 1
n.V.
Chemnitzer FC
2. Spieltag
Sa, 08.08.98 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC 4 : 3 VfB Leipzig
18. Spieltag
Sa, 02.12.95 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

VfB Leipzig 0 : 0 Chemnitzer FC
1. Spieltag
Fr, 04.08.95 Anstoß: 20:00 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

Chemnitzer FC 1 : 2 VfB Leipzig
33. Spieltag
So, 11.06.95 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1994/95)

VfB Leipzig 2 : 3 Chemnitzer FC
16. Spieltag
So, 04.12.94 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1994/95)

Chemnitzer FC 2 : 0 VfB Leipzig
42. Spieltag
So, 16.05.93 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1992/93)

VfB Leipzig 3 : 4 Chemnitzer FC
19. Spieltag
Sa, 24.10.92 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1992/93)

Chemnitzer FC 2 : 2 VfB Leipzig
14. Spieltag
So, 20.10.91 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1991/92 Qualifikation Süd)

Chemnitzer FC 3 : 1 VfB Leipzig
3. Spieltag
Sa, 10.08.91 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1991/92 Qualifikation Süd)

VfB Leipzig 0 : 0 Chemnitzer FC
21. Spieltag
Sa, 20.04.91 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1990/91)

1. FC Lok Leipzig 3 : 0 Chemnitzer FC
8. Spieltag
Mi, 10.10.90 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1990/91)

Chemnitzer FC 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
21. Spieltag
Sa, 21.04.90 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1989/90)

1. FC Lok Leipzig 1 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
8. Spieltag
So, 22.10.89 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1989/90)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
24. Spieltag
Mi, 24.05.89 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 3 1. FC Lok Leipzig
11. Spieltag
Sa, 12.11.88 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Mi, 06.04.88 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1987/88)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
7. Spieltag
Sa, 26.09.87 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1987/88)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 2 1. FC Lok Leipzig
Halbfinale
Di, 19.05.87 Anstoß: 19:00 Uhr (FDGB-Pokal)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 3 1. FC Lok Leipzig
22. Spieltag
Sa, 02.05.87 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1986/87)

1. FC Lok Leipzig 0 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
Sa, 01.11.86 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1986/87)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
16. Spieltag
Mi, 02.04.86 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1985/86)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
3. Spieltag
Sa, 31.08.85 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1985/86)

1. FC Lok Leipzig 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 30.03.85 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1984/85)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 2 1. FC Lok Leipzig
6. Spieltag
Sa, 29.09.84 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1984/85)

1. FC Lok Leipzig 4 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
17. Spieltag
Sa, 10.03.84 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1983/84)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
4. Spieltag
Fr, 02.09.83 Anstoß: 20:00 Uhr (Oberliga 1983/84)

1. FC Lok Leipzig 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 02.04.83 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
6. Spieltag
Sa, 25.09.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

1. FC Lok Leipzig 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
Sa, 06.03.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 2 1. FC Lok Leipzig
3. Spieltag
Sa, 05.09.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

1. FC Lok Leipzig 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
26. Spieltag
Sa, 30.05.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

FC Karl-Marx-Stadt 6 : 1 1. FC Lok Leipzig
13. Spieltag
Sa, 29.11.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

1. FC Lok Leipzig 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Sa, 05.04.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 2 1. FC Lok Leipzig
7. Spieltag
Sa, 06.10.79 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

1. FC Lok Leipzig 3 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
22. Spieltag
Fr, 18.05.79 Anstoß: 20:00 Uhr (Oberliga 1978/79)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
Achtelfinale - Rückspiel
Sa, 18.11.78 Anstoß: 13:00 Uhr (FDGB-Pokal)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 4 1. FC Lok Leipzig
Achtelfinale - Hinspiel
Sa, 04.11.78 Anstoß: 13:00 Uhr (FDGB-Pokal)

1. FC Lok Leipzig 3 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
Sa, 28.10.78 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1978/79)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 3 1. FC Lok Leipzig
24. Spieltag
Sa, 20.05.78 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 1. FC Lok Leipzig
11. Spieltag
Sa, 03.12.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

1. FC Lok Leipzig 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 19.03.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1976/77)

1. FC Lok Leipzig 4 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
6. Spieltag
Mi, 06.10.76 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1976/77)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 0 1. FC Lok Leipzig
1. Spieltag
Sa, 22.05.76 Anstoß: 15:00 Uhr (Toto-Sonderrunde 1975/ 76)

1. FC Lok Leipzig 3 : 4 FC Karl-Marx-Stadt
17. Spieltag
Sa, 28.02.76 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
4. Spieltag
Sa, 06.09.75 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

1. FC Lok Leipzig 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Sa, 03.05.75 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

1. FC Lok Leipzig 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
7. Spieltag
Sa, 28.09.74 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
15. Spieltag
Sa, 02.02.74 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1973/74)

1. FC Lok Leipzig 3 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
2. Spieltag
Mi, 22.08.73 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1973/74)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 1. FC Lok Leipzig
22. Spieltag
Sa, 09.06.73 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

1. FC Lok Leipzig 2 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
Mi, 15.11.72 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 1 1. FC Lok Leipzig
6. Runde
Sa, 10.06.72 Anstoß: 15:00 Uhr (Pokal der Neue Fußballwoche)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 1. FC Lok Leipzig
18. Spieltag
Sa, 04.03.72 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1971/72)

1. FC Lok Leipzig 2 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
5. Spieltag
Sa, 02.10.71 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1971/72)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 2 1. FC Lok Leipzig
20. Spieltag
Mi, 02.04.69 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 1. FC Lok Leipzig
7. Spieltag
Sa, 28.09.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

1. FC Lok Leipzig 1 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
15. Spieltag
Sa, 02.03.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 1 1. FC Lok Leipzig
2. Spieltag
Sa, 19.08.67 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

1. FC Lok Leipzig 2 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
Sa, 15.04.67 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 0 1. FC Lok Leipzig
7. Spieltag
Sa, 01.10.66 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

1. FC Lok Leipzig 0 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
26. Spieltag
Sa, 14.05.66 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1965/66)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 1. FC Lok Leipzig
13. Spieltag
Sa, 11.12.65 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1965/66)

1. FC Lok Leipzig 0 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
So, 08.09.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

SC Lok Leipzig 1 : 1 SC Motor Karl-Marx-Stadt
3. Spieltag
So, 31.03.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 3 : 1 SC Lok Leipzig
23. Spieltag
So, 28.10.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 0 : 0 SC Lok Leipzig
25. Spieltag
So, 14.10.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 2 : 0 SC Rotation Leipzig
12. Spieltag
So, 03.06.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Rotation Leipzig 1 : 0 SC Motor Karl-Marx-Stadt
10. Spieltag
So, 20.05.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Lok Leipzig 4 : 0 SC Motor Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
So, 24.04.55 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

BSG Chemie Karl-Marx-Stadt 1 : 1 SC Rotation Leipzig
14. Spieltag
So, 06.02.55 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

BSG Chemie Karl-Marx-Stadt 2 : 1 SC Lok Leipzig
7. Spieltag
So, 26.12.54 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

SC Rotation Leipzig 6 : 2 BSG Chemie Karl-Marx-Stadt
1. Spieltag
So, 05.09.54 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

SC Lok Leipzig 0 : 2 BSG Chemie Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
So, 18.03.51 Anstoß: 16:00 Uhr (DDR-Liga Staffel Süd 1950/ 51)

BSG Chemie Chemnitz 1 : 1 BSG Einheit Ost Leipzig
2. Spieltag
Sa, 09.09.50 Anstoß: 16:00 Uhr (DDR-Liga Staffel Süd 1950/ 51)

BSG Einheit Ost Leipzig 3 : 1 BSG Chemie Chemnitz

86 Spiele gefunden.