Der Spielbericht

Datum

24.08.2019 14:00 Uhr

Stadion

Stadion an der Grünwalder Straße

Zuschauer

2114
 
 

Schiedsrichter

Katrin Rafalski 

SRA

Cristian Ballweg und Patrick Glaser
 
 

FC Bayern München II

2 : 2

Chemnitzer FC

Aufstellung Bayern II

Früchtl - Stanisic (46. Rochelt), Feldhahn(C), Will - Dajaku (73. Nollenberger), Wriedt, Mai, Welzmüller, Richards - Singh, Zirkzee (66. Zylla)

Aufstellung CFC

Jakubov(C) - Reddemann, Sarmov, Schoppenhauer - Blumberg (74. Itter), Langer, Bohl, Milde, Garcia (68. Tuma) - Bonga, Bozic (87. Tallig)
 

Auswechselbank

Hoffmann, Rochelt, Nollenberger, Meier, Köhn, Zylla, Daniliuc

Auswechselbank

Mroß, Tuma, Campulka, Tallig, Itter, Doyle, Hoppe
 
 

Trainer

Sebastian Hoeneß

Trainer

David Bergner
 

So fielen die Tore

Bayern II

55. Leon Dajaku 1:1
65. Jannik Rochelt 2:1

CFC

48. Daniel Bohl (Kopfball) 0:1
86. Davud Tuma 2:2
 
Der Spielbericht von Luise Geck

Der Chemnitzer FC hat sich am 6. Spieltag der 3. Liga 2019/2020 beim FC Bayern München II einen Punkt erkämpft. Dabei ging der CFC zunächst durch Neuzugang Daniel Bohl in Führung. Den schlussendlichen Ausgleich erzielte mit Davud Tuma ein weiterer Neuzugang.

Zu Beginn fand die Mannschaft von CFC-Chefcoach David Bergner schnell ins Spiel und war überwiegend im Ballbesitz. Allerdings passierte vorne eher wenig. Der erste Angriffsversuch des CFC ging über Rafael Garcia. Der passte den Ball in der 5. Minute von links in den Lauf von Bozic, der aber ziemlich schnell durch einen Abwehrspieler der Bayern gestoppt wurde. Auch Reddemann initiierte einen Umschaltmoment. In der zwölften Minute passte er zu Tarsis Bonga, der Tempo aufnahm und den Ball zu Garcia flankte. Der Außenbahnspieler lief auf der linken Seite bis zur Torlinie durch, aber kam nicht am wartenden FCB-Keeper Früchtl vorbei. Auch die Gastgeber meldeten sich mit der ersten guten Torchance des Spieles. Wriedt kam nach einem zentralen Pass durch die CFC-Abwehrkette zum Abschluss, setzte den Ball aber knapp rechts am Tor vorbei (16.).

Danach zogen sich die Chemnitzer in ihre Hälfte zurück und lauerten auf Konter. Die Umschaltmomente blieben jedoch ohne Erfolg. So fehlte Bozic nach einem Konter-Sprint ein Abnehmer im Sechzehner, als er von links flankte. Da das Spiel hauptsächlich in der Chemnitzer Hälfte stattfand, bekamen die Bayern-Amateure nach Ballverlusten immer wieder Chancen. So kam Bayern-Stürmer Wriedt zweimal kurz hintereinander zu gefährlichen Abschlüssen, die für die Himmelblauen glücklicherweise nicht im Tor landeten (23. und 24.) Das weckte die Offensivkräfte der Bergner-Elf. Rafael Garcia prüfte in der 26. Minute Torwart Früchtel auf der linken Seite, nachdem er den Ball an der Mittellinie nach Pass von Reddemann aufnahm. Die beste CFC-Chance der ersten Hälfte entstand in der 40. Minute nach einem Freistoß aus 16 Metern. Zuvor hatte ein Abwehrspieler des FC Bayern eine Flanke mit der Hand angenommen. Matti Langer trat den Freistoß an und schoss den Ball links am Tor vorbei. 

Die zweite Hälfte begann ähnlich wie die erste, diesmal aber erfolgreich. Den ersten Angriff in der 48. Minute leitete eine Flanke von Abwehrspieler Paul Milde ein. Daniel Bohl nahm den Ball auf der rechten Seite des Sechzehners an und köpfte den Ball frei ins linke Eck. Die zweite Auswahl des FC Bayern ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und antwortete schnell. Nur acht Minuten später fiel der Ausgleich durch Leon Dajaku. Nach Vorlage von Singh traf er von der linken Seite des Strafraums ins rechte Eck. Die Jungs von David Bergner reagierten geschockt und zogen sich wieder in die eigene Hälfte. Die Bayern spielten hingegen weiter und erzielten in der 65. Minute den Führungstreffer. Wriedt dribbelte links in den Strafraum und flankte zu Rochelt der den Ball ins kurze Eck einlochte. 

Nach der Einwechslung von Davud Tuma für Garcia wurde der CFC wieder aktiver. In der 76. Minute gewann Reddemann den Ball an der Mittellinie und flankte zu Milde, der bis zum Strafraum lief. Der mitlaufende Tuma versuchte Mildes Pass mit einem zentralen Fallrückzieher zu verwandeln. Der Ball rollte aber rechts am Tor vorbei. 

Dennoch lag eher ein 3:1 für die Jungs von FCB-Caach Hoeneß in der Luft. Immer wieder war es Wriedt der für Aufregung im Chemnitzer Strafraum sorgte. Beim ersten Versuch in der 80. Minute dribbelte er allein auf Keeper Jakubov zu, sein Schuss ging allerdings über das Tor. Milde nahm danach beherzt den Ball in einem Konter über das ganze Spielfeld mit und zog am Sechzehner nach innen. Sein Schuss war für Bayerns Nummer 1 aber kein Problem (81.). So konterte stattdessen wieder Wriedt mit Tempo. Diesmal versuchte er es aber nicht allein und flankte in die Mitte. Der eingewechselte Pascal Itter rettete mit der Fußspitze zur Ecke (82.). Ein dritter Versuch Wriedts in der 83. Minute blieb dank eines Abseitspfiffs ebenso erfolglos. So sahen die Chemnitzer nochmal ihre Chance. Bonga nahm in der 86. Minute auf der linken Seite wieder Tempo auf. Seine Flanke von der Torlinie auf Bozic kam nicht an, aber dennoch blieb der Ball heiß. Tuma übernahm den Nachschuss und der war erfolgreich.  Der Ball wurde zwar von FCB-Torwart aus der Luft geholt, kullerte aber dennoch ins Tor. Danach passierte auf beiden Seiten nichts mehr und es blieb beim 2:2.

Am Freitag, den 30. August gehen die bayrischen Wochen weiter. Dann trifft der Chemnitzer FC um 18:00 Uhr zuhause auf den TSV 1860 München.

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Luise Geck
0. min Spielstand: 0:0

In einer halben Stunde gehen die bayrischen Wochen für den Chemnitzer FC los. Zum Auftakt treffen die Jungs im Grünwalderstadion auf die zweite Mannschaft des FC Bayern. Wir drücken die Daumen für den ersten Sieg!

0. min Spielstand: 0:0

Unser Trainer ist nach der aufsteigenden Formkurve in den letzten beiden Spielen optimistisch gestimmt. Ein Selbstläufer wird es dennoch nicht werden. Nach einem ähnlichen Saisonstart konnten die Bayern-Amateure letzte Woche auswärts beim Halleschen FC 3 Punkte einfahren.

2. min Spielstand: 0:0

Anstoß. Chemnitz in Ballbesitz.

5. min Spielstand: 0:0

Erste Angriffsversuche des CFC. Rafael Garcia passt links in der eigenen Hälfte in den Lauf von Bozic. Der wird aber von einem Abwehrspieler von FCB II gestoppt.

9. min Spielstand: 0:0

Der Chemnitzer FC ist überwiegend im Ballbesitz allerdings geht vorne noch nicht viel. Der Ball wird sich in der eigenen Hälfte zugespielt.

12. min Spielstand: 0:0

Nach Pass von Reddemann nimmt Bonga das Tempo auf. Er flankt nach links außen zu Garcia, der bis zur Torlinie durchläuft und den Ball nicht an FCB-Keeper Früchtl vorbeibekommt. Es gibt Ecke.

16. min Spielstand: 0:0

Erste Chance des Spiels für die Bayern-Amateure. Wriedt kommt nach zentralem Pass durch die Chemnitzer Abwehr rechts im Sechzehner zum Abschluss. Der Ball geht knapp am rechten Torpfosten vorbei.

16. min Spielstand: 0:0
Daniel Bohl

nach Foul an Feldhahn

21. min Spielstand: 0:0

Die Chemnitzer haben sich ein wenig zurückgezogen und lauern in der eigenen Hälfte. Der FCB im Ballbesitz.

22. min Spielstand: 0:0

Die Angriffsversuche hauptsächlich durch ein schnelles Umschaltspiel bleiben noch ohne Erfolg. Gerade versuchte es Bozic mit einer Flanke von rechts. Im Sechzehner fehlt aber ein Abnehmer.

23. min Spielstand: 0:0

Wieder der FCB im Angriffsmodus. Paul Will dribbelt in den Sechzehner der Chemnitzer und passt auf Wriedt. Jakubov passt aber auf.

24. min Spielstand: 0:0

Nächste gute Chance für den FCB. Wriedt versuchts zentral von Sechzehnerlinie. Der Ball kommt aber zu hoch und segelt übers Tor.

26. min Spielstand: 0:0

Der CFC antwortet. Reddemann nimmt den Ball nach Ballgewinn aus der eigenen Häfte mit und passt an der Mittellinie auf Garcia,. Der macht ein paar Meter mit dem Ball und prüft Bayern Torwart Früchtel auf der linken Seite aus nächster Nähe.

28. min Spielstand: 0:0

Wieder Aufregung im FCB Strafraum. Blumberg passt auf Bozic in den Sechzehner. Der hat keinen Platz und passt zurück auf Garcia. Der passt auf Paul Milde der ebenfalls im Sechzehner ist. Bozic kommt beio erneuter Ballannehme zu Fall.

29. min Spielstand: 0:0

Bonga kommt mit Tempo auf der rechten Seite. Der mitlaufende Bozic stolpert aber kurz vorm Sechzehner über seine eigenen Beine und fehlt im Sechzehner als Abnehmer für Bonga.

33. min Spielstand: 0:0

Freistoß für den CFC nach Foul an Bozic. Garcia tritt ihn aus circa 40m von links. Matti Langer bekommt den Ball und läuft auf der rechten Seite des Sechzehners auf Früchtl zu, bekommt den Ball aber nicht an ihm vorbei.

36. min Spielstand: 0:0

Kurze Trinkpause.

40. min Spielstand: 0:0

Ein Bayernspieler klärt nach Flanke von rechts mit Hand. Einen folgenden Freistoß zentral aus 16 m schießt Matti Langer knapp links am Tor vorbei

45.(+1) min Spielstand: 0:0
Chris Richards

Gelb nach Foul an Bonga im Angriff.

45.(+2) min Spielstand: 0:0

Pause. Ein gerechtes 0:0 mit zwei hundertprozentigen Chancen auf beiden Seiten.

45.(+3) min Spielstand: 0:0
Kwasi Okyere Wriedt

Ballwegschlagen

46. min Spielstand: 0:0
Jannik Rochelt kommt für Josip Stanisic

47. min Spielstand: 0:0

Riesenchance für den FCB. Dajaku taucht zentral frei vor Jakubov auf. Der kann seinen Schuss halten

48. min Spielstand: 0:1
 Tor durch Daniel Bohl

Nach Flanke von Paul Milde auf der linken Seite kommt Bohl auf der rechten Seite des Sechzehners frei zum Schuss. Der Ball landet im linken Eck des Tores von Früchtl

53. min Spielstand: 0:1

Wieder ist Jakubov da. FCB- Singh kommt im Sechzehner auf der rechten seite zum Abschluss. Jakubov faustet den Ball zur Ecke.

55. min Spielstand: 1:1
Leon Dajaku

Ausgleich für die Bayern. Dajaku gleicht mit einem ähnlichen Treffer aus. Nach Vorlage von Singh trifft er von der linken Seite des Sechzehners ins rechte Eck. Jakubov ist chancenlos.

60. min Spielstand: 1:1

Das Spiel findet wieder in der Chemnitzer Hälfte statt. Dem CFC fehlt die zündende Idee nach vorne.

62. min Spielstand: 1:1

Wieder wird es gefährlich im Strafraum von Jakubov. Sarmov klärt in letzter Minute mit der Fußspitze.

63. min Spielstand: 1:1

Freistoß für Chemnitz linker Hand aus circa 10 Metern. Der Ball bleibt aber in der Mauer hängen.

65. min Spielstand: 2:1
Jannik Rochelt

Führungstreffer für die Bayern-Amateure. Wriedt dribbelt links in den Strafraum. Er flankt zu Rochelt, der den Ball ins kurze Eck einlocht

66. min Spielstand: 2:1
Marcel Zylla kommt für Joshua Zirkzee

68. min Spielstand: 2:1
Davud Tuma kommt für Rafael Garcia

72. min Spielstand: 2:1
Nicolas Feldhahn

Davud Tuma nimmt Tempo auf. Er wird von Feldhahn auf Höhe der Mittellinie im Lauf gestoppt.

73. min Spielstand: 2:1
Alexander Nollenberger kommt für Leon Dajaku

74. min Spielstand: 2:1
Pascal Itter kommt für Nils Blumberg

76. min Spielstand: 2:1

Der Chemnitzer FC ist wieder aktiver. Reddemann kann den Ball an der Mittellinie gewinnen und flankt zu Milde auf der linken Seite. Der läuft bis auf die Höhe des Sechzehners. Der mitlaufende Tuma versucht es mit einem Fallrückzieher zentral aus 16 Metern. Der Ball rollt rechts am Tor vorbei.

77. min Spielstand: 2:1

Im Stadion an der Grünwalder Straße verfolgen 2114 Zuschauer die Partie.

77. min Spielstand: 2:1

Wieder eine gefährliche Aktion durch die Bayern. Zirke dribbelt im Sechzehner auf Jakubov zu und kommt aber nicht an ihm vorbei.

80. min Spielstand: 2:1

Und wieder liegt das 3:1 in der Luft. Wriedt dribbelt im Konter allein auf Jakubov zu. Sein Schuss geht aber über das Tor.

81. min Spielstand: 2:1

Aber der CFC antwortet. Milde wird im Konter nicht angegriffen, zieht am Sechzehner in Robben Manier nach Innen. Sein zentraler Schuss ist aber zu schwach und kein Problem für FCB Torwart Früchtl.

82. min Spielstand: 2:1

Wieder Wriedt mit Tempo im Konter. Diesmal möchte er es nicht selbst machen und flankt in die Mitte. Pascal Itter ist da und klärt zur Ecke.

83. min Spielstand: 2:1

Nach Schuss in den Lauf durch Zylla ist Wriedt erneut allein vorm Tor von Jakubov. Der Abseitspfiff rettet die Chemnitzer.

85. min Spielstand: 2:1

Flanke von Paul Milde von links aus 12 Metern. Tuma köpft im Sechzehner den Ball links am Tor vorbei.

86. min Spielstand: 2:2
 Tor durch Davud Tuma

Toooor für Chemnitz. Bonga nimmt wieder Tempo auf der linken Seite auf. Bozic verfehlte seine Flanke. Der Ball blieb jedoch weiter heiß. Tuma übernimmt den Nachschuss. Dieser wird zwar von Torwart Früchtl im aus der Luft geholt, kullert aber ins Tor.

87. min Spielstand: 2:2
Erik Tallig kommt für Dejan Bozic

90. min Spielstand: 2:2

Nach Flanke von Itter, wird Bozic bei der Ballannahme aus 20 Metern auf der rechten Seite gestoppt. Es gibt Freistoß. Der bleibt ungefährlich.

90.(+2) min Spielstand: 2:2

Nochmal eine Chance für Bayern II. Zylla köpft den Ball am Tor vorbei

90.(+2) min Spielstand: 2:2

Schluss im Stadion an der Grünwalderstraße. Der CFC erkämpft sich ein 2:2.

Weitere Partien dieser Vereine

25. Spieltag
Mo, 24.02.20 Anstoß: 19:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC - : - FC Bayern München II
6. Spieltag
Sa, 24.08.19 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

FC Bayern München II 2 : 2 Chemnitzer FC
1. Hauptrunde
Sa, 12.08.17 Anstoß: 15:30 Uhr (DFB-Pokal)

Chemnitzer FC 0 : 5 FC Bayern München

3 Spiele gefunden.