Der Spielbericht

Datum

19.10.2019 14:00 Uhr

Stadion

Audi Sportpark

Zuschauer

5551
 
 

Schiedsrichter

Marcel Gasteier (Weisel) 

SRA

Luca Schlosser und David Scheuermann
 
 

FC Ingolstadt 04

1 : 1

Chemnitzer FC

Aufstellung Ingolstadt

Buntic - Büch, Schröck, Antonitsch, Heinloth - Thalhammer, Krauße, Elva (65. Beister), Kaya (65. Wolfram) - Eckert Ayensa (81. Bilbija), Kutschke(C)

Aufstellung CFC

Jakubov - Itter, Hoheneder(C), Reddemann, Milde, Campulka (75. Velkov) - Bohl, Tallig (75. Tuma), Garcia (87. Awuku) - Bonga, Hosiner
 

Auswechselbank

Knaller, Paulsen, Wolfram, Beister, Kotzke, Keller, Bilbija

Auswechselbank

Mroß, Velkov, Tuma, Schoppenhauer, Hoppe, Doyle, Awuku
 
 

Trainer

Jeff Saibene

Trainer

Patrick Glöckner
 

So fielen die Tore

Ingolstadt

38. Fatih Kaya 1:0

CFC

61. Erik Tallig 1:1
 
Der Spielbericht von Luise Geck

Der Chemnitzer FC erkämpfte sich am 12. Spieltag in der 3. Liga 2019/2020 beim FC Ingolstadt 04 mit einem 1:1-Unentschieden einen Punkt. Bei der Premiere gegen die Schanzer egalisierte Erik Tallig (63.) die Führung der Gastgeber. 

Die Chemnitzer Jungs starteten konzentriert in die zwölfte Partie dieser Saison. Die Schanzer waren zwar überwiegend in Ballbesitz, die Chemnitzer Defensive um Kapitän Niklas Hoheneder ließ aber nichts zwingendes zu. Die erste gefährliche Situation der Gastgeber war daher ein zentraler Freistoß aus 16 Metern durch Kaya, der die Latte streifte. Die Mannschaft von Cheftrainer Patrick Glöckner versuchte unterdessen geduldig das Spiel aufzubauen, kam dabei aber selten über die Mittellinie. So fand eine Hereingabe von Pascal Itter in der achten Minute keinen Abnehmer im Strafraum. Der FCI zielstrebiger. Kaya dribbelte mit dem Ball plötzlich von rechts in den Strafraum. Hoheneder und Itter waren zur Stelle und stoppten den Angriff. Nur eine Minute später nahm Tallig Tempo auf und legte den Ball 20 Metern vor dem Tor auf Garcia ab. Dieser verlagerte auf den mitgelaufenen Itter, der an der Strafraumlinie aber nicht an Büch vorbeikam.

Dennoch blieb der FCI die spielbestimmende Mannschaft. Nach Hereingabe von Heinloth kam Kutschke im Strafraum gefährlich zum Kopfball. Hoheneder passte aber auf und klärte in der 16. Minute. Nur zwei Minuten war Kaya im Angriff. Er schob den Ball zu Büch rüber, der in den Strafraum dribbelte. Bonga klärte zur Ecke. Die Situation blieb gefährlich vorm Kasten von Jakubov. Nach einer erneuten Ecke schoss Thalhammer den Ball von der linken Seite gefährlich in den Strafraum. Der Ball segelte um ein Haar über das lange Eck. Das Tempo blieb auch in der Mitte der ersten Hälfte auf beiden Seiten hoch. Aber die Defensiv-Abteilungen beider Mannschaften ließen wenig zu. So wurden die Angriffe gestoppt, bevor sie wirklich gefährlich wurden. 

Der Ingolstädter Treffer fiel daher fast ein wenig überraschend. Einen kurzen Moment passte die CFC-Abwehr nicht auf, schon stand Kaya knapp 16 Metern vor dem Tor frei und platzierte seinen Sonntagsschuss zentral durch die Abwehrreihe ins CFC-Tor (36.). In der Folge steckte die Glöckner-Elf den Kopf nicht in den Sand und drückte auf den Ausgleich, schafften es aber nicht die Schanzer Defensive zu bezwingen. 

Der FCI kam mit Dampf aus der Kabine, die Chemnitzer fanden aber schnell Mittel dagegen. Die herausgespielten Chancen waren aber nicht zwingend. In der 54. Minute baute Hosiner das Spiel in der eigenen Hälfte auf. Itter nahm den Ball auf der rechten Seite mit, erreichte Bonga im Strafraum mit seiner Flanke aber nicht. Nur drei Minuten später beschleunigte Tim Campulka bei seinem Startelf-Debüt in der 3. Liga in der Feldmitte das Spiel. Er legte den Ball für Hosiner rechts ab, dessen Flanke Tallig in der Mitte des Strafraums nicht erreichte. In der 61. Minute nahm sich Tallig schließlich ein Herz, lief an der Ingolstädter Abwehr vorbei und knallte den Ball aus 20 Metern ins Tor zum 1:1-Ausgleich. Ein paar Minuten später lief Bonga von rechts in den Strafraum und passte auf Hosiner im Zentrum. Der gab den Ball an den von links angelaufenen Garcia ab. Dieser fiel jedoch im Zweikampf mit einem Ingolstädter zu Boden. Der Schiedsrichter lies weiterspielen. 

In den letzten Spielminuten meldeten sich die Schanzer noch einmal zurück. Der CFC zog sich tief in die eigene Hälfte. Cheftrainer Patrick Glöckner reagierte und schickte den genesenen Kostadin Velkov, Davud Tuma und Noah Awuku für Campulka, Torschütze Tallig und Garcia auf den Rasen. Erst in der Nachspielzeit setzten der CFC noch einmal Akzente. Eine Ecke getreten durch Milde flog an den Kopf des hochsteigenden Hoheneders. Ingolstadt klärte gerade so noch zu einer erneuten Ecke, die aber nicht verwertet wurde. Danach war Schluss. 

Am nächsten Sonntag, den 27. November 2019 geht es dann an der Gellertstraße im Heimspiel gegen den ehemaligen deutschen Meister FC Kaiserslautern weiter. Anstoß ist um 13 Uhr. Tickets gibt es im Online-Ticketshop, im CFC-Fanshop und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Luise Geck
0. min Spielstand: 0:0

Es ist angerichtet. In einer halben Stunde gehts für den Chemnitzer FC los. An der Schanze wollen die Himmelblauen gegen den FC Ingolstadt den ersten Auswärtssieg einfahren

0. min Spielstand: 0:0

CFC-Eigengewächs Tim Campulka feiert heute sein Startelf-Debüt in der 3. Liga

0. min Spielstand: 0:0

Die Mannschaft von Cheftrainer Patrick Glöckner betritt den Platz. Wir sind heiß und drücken die Daumen

1. min Spielstand: 0:0

Der Ball rollt. Die Chemnitzer spielen zunächst mit ihren Fans im Rücken.

2. min Spielstand: 0:0

Der Chemnitzer FC startet konzentriert in die erste Partie gegen die Schanzer überhaupt.

4. min Spielstand: 0:0

Der FCI im Ballbesitz, die Chemnitzer Defensive passt aber auf.

5. min Spielstand: 0:0

Freistoß und Lattentreffer zentral aus 16 Metern durch Kaya. Zuvor war Antoniitsch gefoult worden.

8. min Spielstand: 0:0

Der Chemnitzer FC versucht immer wieder sein Spiel aufzubauen, kommt aber nicht wirklich über die Mittellinie.

8. min Spielstand: 0:0

Eine Hereingabe von Pascal Itter von der rechten Seite findet im Strafraum keinen Abnehmer.

10. min Spielstand: 0:0

Plötzlich steht Kaya im Chemnitzer Strafraum und dribbelt von rechts in Richtung Tor. Kapitän Hoheneder und Itter sind aber zur Stelle und können den Ingolstädter stoppen.

11. min Spielstand: 0:0

Auch der CFC ist im Angriffsmodus. Tallig macht Tempo und legt den Ball 20m vorm Tor auf Garcia ab. Dieser verlagert auf den mitgelaufenen Itter. An der Strafraumlinie kommt er aber nicht an Büch vorbei.

13. min Spielstand: 0:0
Nico Antonitsch

Foul an Hosiner im Angriff.

15. min Spielstand: 0:0

Der Freistoß getreten von Paul Milde aus 25 Metern schafft es über die Mauer ist aber zu kurz und verpufft auf der linken Seite.

16. min Spielstand: 0:0

Nach Hereingabe von Heinloth kommt Kutschke im Strafraum gefährlich zum Kopfball. Hoheneder kann klären.

18. min Spielstand: 0:0

Ingolstadt macht Tempo mit Kaya, der schiebt zu Büch rüber. Dieser läuft in den Strafraum. Bonga nimmt ihm aber erfolgreich den Ball weg und klärt zur Ecke.

19. min Spielstand: 0:0

Es bleibt gefährlich vorm Kasten von Jakobov. Nach einer erneuten Ecke kommt Thalhammer auf der linken Seite gefährlich zum Nachschuss. Der Ball segelt um ein Haar übers lange Eck.

22. min Spielstand: 0:0
Fatih Kaya

Foul an Bonga in den Lauf.

24. min Spielstand: 0:0

Das Tempo bleibt auf beiden Seiten hoch. Aber auch die Defensiven beider Mannschaften lassen wenig zu. So werden die Angriffe gestoppt, bevor sie gefährlich werden.

26. min Spielstand: 0:0

Eckert Ayensa versucht es zentral aus 16 Metern. Er muss aber über die Chemnitzer Abwehrspieler drüber und so kommt der Ball zu hoch.

27. min Spielstand: 0:0

Gute Chance für den CFC. Bohl läuft in den Strafraum, kann den Ball aber nicht verwerten. Er spielt auf Hosiner ab, aber auch der kann den Ball nicht im Tor unterbringen.

31. min Spielstand: 0:0

Campulka macht im Spielaufbau Tempo und schickt Itter auf die Reise nach vorn. Er schiebt den Ball zu Hosiner durch, aber der Ingolstädter Abwehrspieler steht in der Flugbahn seines Schusses.

34. min Spielstand: 0:0

Bohl klärt eine von rechtes kommende Flanke von Büch im Strafraum bevor sie gefährlich werden kann. Der Konter initiiert von Bonga verliert nach Pass auf Milde zu schnell Geschwindigkeit.

38. min Spielstand: 1:0
Fatih Kaya

Toor für Ingolstadt. Einen kurzen Moment passt die CFC-Abwehr nicht auf. Kaya steht zentral 17 Meter vor dem Tor frei und trifft.

41. min Spielstand: 1:0

Das Spiel findet jetzt vor dem Ingolstädter Strafraum statt. Die Chemitzer stecken den Kopf nicht in den Sand und drücken auf den Ausgleich. Sie schaffen es aber nicht die Schanzer Defensive zu bezwingen.

42. min Spielstand: 1:0
Niklas Hoheneder

Hoheneder holt den Schanzer Eckert Ayensa im Konter von den Beinen.

45.(+1) min Spielstand: 1:0

Die Führung der Schanzer geht in Ordnung. Der CFC ist zwar bemüht und lässt hinten wenig zu allerdings spielte er keinen wirklich gefährlichen Torschuss gegen den Tabellen 6. herraus.

46. min Spielstand: 1:0

Die Schanzer stoßen die zweite Hälfte an.

47. min Spielstand: 1:0

Die Ingolstädter kommen mit Dampf aus der Kabine. Alle Spieler sind in der Chemnitzer Hälfte.

48. min Spielstand: 1:0
Maximilian Thalhammer

52. min Spielstand: 1:0

Ecke für Chemnitz von rechts. Tallig tritt. Der Ball kommt gut, kann aber nicht verwandelt werden.

52. min Spielstand: 1:0

Der CFC im Aufwind. Die Vorwärtsbewegungen sinf aber nicht zwingend.

54. min Spielstand: 1:0

Hosiner baut in der eigenen Hälfte das Spiel auf. Itter nimmt den Ball auf der rechten Seite mit. Seine Flanke erreicht Bonga im Strafraum aber nicht.

55. min Spielstand: 1:0

Tallig wird bei seinem Angriff im Strafraum zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter lässt weiterspielen.

57. min Spielstand: 1:0

Jetzt nimmt Startelf-Debütant Campulka in der Mitte Geschwindigkeit auf. Er legt für Hosiner rechts ab, dessen Flanke Tallig in der Mitte des Strafraums nicht erreicht.

58. min Spielstand: 1:0

Abseits. Kutschke lief im Konter zentral allein auf Jakubov zu.

60. min Spielstand: 1:0

Aufregung im Chemnitzer Strafraum. Die Chemnitzer Abwehr kann wiederholt nicht für Ruhe sorgen. Bohl kann schließlich klären.

61. min Spielstand: 1:1
 Tor durch Erik Tallig

Tallig läuft beherzt in Richtung Tor, lässt die Abwehr der Schanzer hinter sich und knallt den Ball einfach rein.

65. min Spielstand: 1:1

Gute Hereingabe von Paul Milde aus 20 Metern. Der Ball fliegt über die FCI-Abwehr. Hosiner steht aber zu tief, um den Ball verwerten zu können.

65. min Spielstand: 1:1
Maximilian Wolfram kommt für Fatih Kaya

65. min Spielstand: 1:1
Maximilian Beister kommt für Caniggia Elva

69. min Spielstand: 1:1

Angriff durch Buch auf der linken Seite. Jakubov kann den flachen Torschuss aufs lange Eck aber halten und klärt zur Ecke.

71. min Spielstand: 1:1

Bonga läuft von rechts in den Strafraum und kann auf Hosiner in der Mitte passen. Der gibt den Ball an Garcia ab, der von links angelaufen kommt. Er fällt im Zweikampf mit einem Ingolstädter. Der Schiedsrichter lässt weiter spielen.

71. min Spielstand: 1:1

Auf der Schanze sind 5551 Zuschauer zu Gast.

75. min Spielstand: 1:1
Kostadin Velkov kommt für Tim Campulka

Debütant Tim Campulka geht nach einem Foul vom Platz. Velkov kommt für ihn. Für ihn ist es der erste Einsatz in dieser Drittliga-Saison nach langer Verletzungspause.

75. min Spielstand: 1:1
Davud Tuma kommt für Erik Tallig

Torschütze Tallig verlässt den Platz. Davud Tuma kommt für ihn.

81. min Spielstand: 1:1

Wieder gefährliche Aktion von Kutschke. Er läuft durch die Chemnitzer Abwehr und kommt zum Abschluss. Jakubov ist wach und hält.

81. min Spielstand: 1:1
Filip Bilbija kommt für Dennis Eckert Ayensa

82. min Spielstand: 1:1

Der CFC hat sich in seine Hälfte zurück gezogen. Die Ingolstädter drücken auf die erneute Führung.

85. min Spielstand: 1:1

Hoheneder läuft Bilbija im Konter erfolgreich ab und klärt.

87. min Spielstand: 1:1
Noah Awuku kommt für Rafael Garcia

89. min Spielstand: 1:1

Nach einer Ecke kommt Kutschke per Kopf zum Abschluss. Jakubov rettet in letzter Minute.

90. min Spielstand: 1:1

Für Chemnitz heißt es durchhalten und den Punkt halten.

90.(+1) min Spielstand: 1:1

Nochmal Ecke für den Chemitzer FC, nach Einzelaktion von Awuku. Milde tritt. Hoheneder steigt hoch. Ingolstadt klärt zur Ecke.

90.(+3) min Spielstand: 1:1

Ecke wird wieder durch Milde getreten. Der Ball kann nicht verwandelt werden, aber Hoheneder hält den Ball heiß. Ein Nachschuss bleibt erfolglos. Allerdings kann Hoheneder den folgenden Konter erfolgreich stoppen.

90.(+4) min Spielstand: 1:1

Schluss auf der Schanze. Die Chemnitzer halten der Ingolstädter Offensive entgegen und halten den Punkt fest.

Weitere Partien dieser Vereine

31. Spieltag
Mi, 10.06.20 Anstoß: 19:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 0 : 1 FC Ingolstadt 04
12. Spieltag
Sa, 19.10.19 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

FC Ingolstadt 04 1 : 1 Chemnitzer FC

2 Spiele gefunden.