Der Spielbericht

Datum

06.06.2020 14:00 Uhr

Zuschauer

-
 
 

Schiedsrichter

Johann Pfeifer (Hameln/ Heusenstamm) 

SRA

Jost Steenken und Patrick Holz
 
 

MSV Duisburg

2 : 1

Chemnitzer FC

Aufstellung MSV

Weinkauf - Boeder, Budimbu, Gembalies, Albutat (89. Rahn) - Schmeling, Balla - Krempicki (62. Karweina), Mickels, Stoppelkamp(C) (81. Scepanik) - Daschner (89. Jansen)

Aufstellung CFC

Jakubov - Itter, Reddemann, Schoppenhauer, Sirigu (46. Milde) - Langer, Maloney (74. Müller) - Tuma, Krebs (51. Bonga), Garcia - Hosiner(C) (82. Bozic)
 

Auswechselbank

Deana, Scepanik, Karweina, Jansen, Ghindovean, Rahn, Vermeij

Auswechselbank

Mroß, Hoheneder, Campulka, Milde, Bonga, Bozic, Müller
 
 

Trainer

Torsten Lieberknecht

Trainer

Patrick Glöckner
 

So fielen die Tore

MSV

11. Lukas Daschner 1:0
79. Moritz Stoppelkamp 2:1

CFC

54. Rafael Garcia 1:1
 
Der Spielbericht von Christoph Antal

Für den Chemnitzer FC ging es am 30. Spieltag der 3. Liga zum Tabellenführer aus Duisburg. Beide Trainer waren vor der Partie aufgrund von Verletzungen gezwungen die Rotationsmaschine anzuwerfen. Lennard Maloney, Davud Tuma, Florian Krebs und Clemens Schoppenhauer rückten im Vergleich zur Partie gegen Großaspach in die Startelf. 

Die Chemnitzer waren von Beginn an gut in der Partie. Bereits in der 2. Minute kam das Team von Patrick Glöckner zu seiner ersten Chance. Matti Langer schickte Rafael Garcia links auf die Reise. Dieser zog mit dem Ball in die Mitte, ließ Budimbu aussteigen und zog ab – Weinkauf im Tor der Zebras konnte den Ball aber abwehren. 

In der 5. Minute gab es dann einen ersten Aufreger. Nach gefühlvollem Diagonalball von Sirigu köpfte Tuma den Ball an den nicht angelegten Arm von Schmeling. Für Schiedsrichter Pfeifer war das allerdings zu wenig für einen Elfmeter. 

der Gegenseite kamen dann die Gastgeber zu ihrer ersten Chance, die gleichzeitig auch die Führung bedeutete. Nach einem Chemnitzer Ballverlust 20 Meter vor dem eigenen Tor schnappte sich Daschner den Ball, setzte sich im Strafraum gegen Reddemann und Schoppenhauer durch und vollendete zur 1:0 Führung für den MSV (11.). 

In der Folge zog sich der Tabellenführer tief in die eigene Hälfte zurück. Die Chemnitzer waren bemüht das Spiel aufzubauen, luden die Zebras aber immer wieder zum Kontern ein. In der 20. Minute dann wieder eine Chance für den CFC. Nach einem Garcia-Freistoß aus dem Halbfeld kam Maloney im Strafraum frei zum Kopfball, konnte die Kugel allerdings nicht genau genug platzieren. 

Beide Mannschaften begegneten sich voll auf Augenhöhe. Der CFC ließ sich vom Rückstand nicht beeindrucken und spielte weiter schnell in die Spitze. Nach klasse Pass von Lange in den Lauf von Tuma kamen die Chemnitzer nochmal gefährlich vor das Tor der Duisburger. Der Querpass von Tuma wurde aber von Keeper Weinkauf entschärft, bevor Hosiner hätte an den Ball kommen können (43.). So ging es für den CFC mit einem Tor Rückstand in die Kabine. 

Nach dem Seitenwechsel wirkte der MSV nervös. Die Chemnitzer hingegen glaubten weiterhin an ihre Chance. Diese bot sich dann in der 55. Minute. Der eingewechselte Milde steckte den Ball von links gut hinter die Duisburger Abwehr, wo Garcia die Kugel erlaufen konnte und eiskalt ins kurze Eck von Weinkauf vollendete – 1:1. 

Der Ausgleich zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient, weil beide Mannschaften sich einen offenen Schlagabtausch lieferten. Dieses Bild änderte sich auch in den weiteren Minuten nicht. Den Duisburgern fehlte aber bei zwei Stoppelkamp-Flanken (56., 60.) die Präzision. Und auch der CFC erarbeitete sich weitere Chancen. Der eingewechselte Bonga ließ zwei Duisburger aussteigen und legte dann auf Garcia. Der Torschütze zum 1:1 hätte direkt abziehen können, entschied sich aber für einen Pass auf Hosiner, den die MSV-Abwehr aber verhindern konnte. 

In der 79. Minute dann der Schock für den CFC. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schaltete der MSV schnell um. Moritz Stoppelkamp ließ sich im Strafraum die Chance dann nicht nehmen und netzte ein. Schoppenhauer war noch mit der Hacke dran, konnte den Einschlag aber nicht verhindern. 

Der Rückstand machte sich bei den Chemnitzern dann deutlich bemerkbar. Die Duisburger standen in den Schlussminuten sehr tief und versuchten mit allen Mitteln die Führung über die Zeit zu bringen. Dem CFC fehlten in diesen Minuten die zündenden Ideen, um den Abwehrriegel der Zebras zu knacken. Am Ende blieb es beim 2:1 für den MSV Duisburg. Der CFC rutscht mit der Niederlage auf Platz 15 der Tabelle. Am Mittwoch geht es für das Glöckner-Team bereits weiter. Dann empfangen die Chemnitz im heimischen Stadion – An der Gellertstraße den FC Ingolstadt. 

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Steffen Wunderlich / Christoph Antal
0. min Spielstand: 0:0

Hallo aus der Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg. Um 14 Uhr gehts hier los.

0. min Spielstand: 0:0

Das Wetter an der Wedau wechselhaft. Aprilwetter im Juni. Auf Regen folgt strahlender Sonnenschein. Jetzt gerade macht sich eine himmelblaue Decke über der Arena breit.

0. min Spielstand: 0:0

Cheftrainer Patrick Glöckner tauscht auf insgesamt vier Positionen im Vergleich zum Heimspiel gegen Aspach. Maloney, Tuma, Krebs und Schoppenhauer sind neu dabei. #MSVCFC #CFC #3Liga

0. min Spielstand: 0:0

Dafür bleiben Bohl (muskuläre Probleme), Bonga, Bozic und Kapitän Hoheneder (bekam gegen Aspach einen Schlag aufs Knie) draußen. Mittelfeld-Staubsauger Bohl ist die Reise nach Duisburg gar nicht erst mit angetreten.

0. min Spielstand: 0:0

Florian Krebs kommt heute zu seinem Startelfdebüt in der 3. Liga. Alles Gute und viel Erfolg, Junge!

0. min Spielstand: 0:0

Seit dem 14. Spieltag steht die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht ununterbrochen an der Tabellenspitze. In der laufenden Spielzeit holten die Duisburger 30 ihrer 48 Punkte in der heimischen Schauinsland-Reisen-Arena. „Mit Duisburg treffen wir auf eine Mannschaft, die hervorragenden Fußball spielt. Ein Team mit sehr flexiblem Positionsspiel und enormer individueller Qualität, wie sie keine zweite Mannschaft in der 3. Liga hat“, erklärte Glöckner.

0. min Spielstand: 0:0

Erfolgreichster Goalgetter der „Zebras“ ist weiterhin Moritz Stoppelkamp. Der 33-Jährige erzielte in der laufenden Saison 13 Tore. Starken zwölf Treffern in der Hinrunde folgte nach der Winterpause lediglich ein weiterer Treffer. Seit dem 25. Januar ist der MSV-Kapitän torlos.

0. min Spielstand: 0:0

Die Gastgeber nehmen während des Warm-Ups eine Veränderung in ihrer Startelf vor. Stürmer Vermeij wird durch Daschner ersetzt.

0. min Spielstand: 0:0

Beide Teams haben das Warm-Up beendet.

1. min Spielstand: 0:0

Das Spiel läuft! Die Zebras mit dem Anstoß!

1. min Spielstand: 0:0

Himmelblau heute in den rot-schwarzen Auswärtstrikots unterwegs. Der MSV im klassischen weiß-blau gestreift.

2. min Spielstand: 0:0

Gute erste Gelegenheit für den CFC! Garcia gut von Langer in Szene gesetzt, lässt dann einen aussteigen und zieht von links in die Box. Den strammen Schuss wehrt Keeper Weinkauf ab.

3. min Spielstand: 0:0

Im Gegenzug kommt der MSV erstmals in den Strafraum. Stoppelkamp bekommt den Ball aber nicht kontrolliert und legt ihn über den Kasten. Abstoß für den CFC.

4. min Spielstand: 0:0
Max Schmeling

5. min Spielstand: 0:0

Schöner Seitenwechsel auf Tuma am rechten 16er-Eck. Seine Ballmitnahme wird von einem MSV-Verteidiger im Strafraum aus kürzester Distanz mit der Hand berührt. Das reicht wohl aber sicher nicht für einen Stafsstoß.

6. min Spielstand: 0:0

Und direkt wieder der Gegenzug von den Hausherren. Aber Sirigu wehrt den Einbruchversuch in den Strafraum souverän ab.

9. min Spielstand: 0:0

Gefühlvoller Pass von Schoppenhauer auf Garcia, der gut in die Spitze einläuft. Der Spanier stand dabei aber deutlich im Abseits. Schade. Wäre sonst frei durch gewesen.

10. min Spielstand: 0:0

Schon sind die ersten zehn Minuten vorbei. Bisher unterhaltsamer Start beider Teams.

11. min Spielstand: 1:0
Lukas Daschner

Unglücklich und absolut unnötig. Ballverlust 20 Meter vor dem Tor, Daschner nimmt sich die Kugel, behauptet sich gut und netzt gegen Jakubov aus nächster Nähe ein.

13. min Spielstand: 1:0
Sören Reddemann

Steiler Pass auf Mickels. Reddemann ist da, rempelt den schnellen Außenbahnspieler um und unterbindet so den Angriff. Schiri Pfeifer zückt die Gelbe für Redde.

13. min Spielstand: 1:0

Der Freistoß liegt gut für den MSV kurz hinter der 16er Linie am linken Eck.

14. min Spielstand: 1:0

Stoppelkamp lässt sich den Freistoß ablegen. Schoppenhauer macht in der Mauer das Bein lang und wehrt den Schussversuch ab.

15. min Spielstand: 1:0

Tuma marschiert über die rechte Außenbahn, holt die Ecke gegen Ben Balla raus.

16. min Spielstand: 1:0

Garcia bringt die Ecke von rechts. Langer verlängert mit dem Kopf am kurzen Pfosten. Der mit aufgerückte Schoppenhauer mit dem langen Bein über die Querlatte.

18. min Spielstand: 1:0

Der MSV ist gallig. Immer nah am Mann, setzt unsere Jungs früh unter Druck.

19. min Spielstand: 1:0

Sirigu mit dem Vorstoß in die Offensive. Will nach innen ziehen, wird dann aber von Gembalies unsanft gestoppt. Freistoß CFC!

20. min Spielstand: 1:0

Wieder ist Garcia der Mann für den ruhenden Ball, bringt den Freistoß gefühlvoll von halblinks in die Box. Maloney steht in der Luft und drückt die Kugel mit dem Kopf aufs Tor. Keeper Weinkauf hat aber keine Mühe damit.

23. min Spielstand: 1:0

Der CFC liegt zwar aktuell zurück. Der Auftritt ist aber bereits jetzt schon ein deutlich anderer als gegen Großaspach.

25. min Spielstand: 1:0

Der MSV verzieht sich bei Ballbesitz des CFC mit allen Mann in die eigene Hälfte. Verteidigt mit zwei Viererketten dicht.

30. min Spielstand: 1:0

Aus einem abgewehrten Freistoß von Garcia entsteht der Konter für den MSV. Reddemann löscht am langen Pfosten vor Stoppelkamp zur Ecke.

30. min Spielstand: 1:0

Kuba fängt den hohen Eckball weg.

32. min Spielstand: 1:0

Der CFC wirklich bemüht - und das im positivsten Sinne. Unsere Jungs spielen mit gegen den Tabellenführer. Hier ist noch überhaupt nichts verloren.

35. min Spielstand: 1:0

Dann aber wieder ein ungenauer Pass aus der Defensive heraus. Den Tempogegenstoß wehrt der CFC ab, weil Reddemann mit der Fußspitze vor Stoppelkamp an der 16er-Linie an den Ball kommt.

37. min Spielstand: 1:0

Wieder verpufft ein Freistoß. Die hohe Hereingabe wird am Strafraum direkt abgewehrt. Von unserer Spezialität "Standards" noch nicht viel zu sehen.

40. min Spielstand: 1:0

Mickels mit Tempo, legt sich den Ball nach Innen und zieht dann vom linken Strafraumeck ab. Der kraftvolle Schuss geht aber deutlich über den langen Pfosten.

43. min Spielstand: 1:0

Freistoß schnell über Langer, der gut durchsteckt auf Tuma. Der Außenbahnspieler legt den Ball flach quer rein. Aber MSV-Keeper Weinkauf ist vor Hosiner am Ball.

44. min Spielstand: 1:0

Nochmal Freistoß Chemnitz!

44. min Spielstand: 1:0

Ist das die Chance vor der Pause?

45. min Spielstand: 1:0

Nun ja. Der Ball kommt vor das Tor, Schoppenhauer geht hoch, kann den Ball aber nicht aufs Tor drücken.

45.(+1) min Spielstand: 1:0

Und dann ist Halbzeit! Die Gastgeber führen. Wurden aber durch den CFC dazu eingeladen. Abgesehen davon ein guter Auftritt unserer Jungs. Da kann im zweiten Durchgang noch etwas passieren. Weiter Daumen drücken!

46. min Spielstand: 1:0

Es deutet sich zur Pause ein Wechsel beim CFC an.

46. min Spielstand: 1:0
Paul Milde kommt für Sandro Sirigu

46. min Spielstand: 1:0

Beim MSV dafür keine Wechsel.

46. min Spielstand: 1:0

Die zweite Hälfte läuft!

47. min Spielstand: 1:0

Sieben Vorlagen hat Paul Milde in dieser Saison bereits gegeben. Kommt heute noch eine dazu?

48. min Spielstand: 1:0

Freistoß CFC! Der Ball liegt halbrechts im Mittelfeld.

49. min Spielstand: 1:0

Da fehlt weiterhin etwas Zielwasser. Der Freistoß von Garcia kommt zu hoch auf den zweiten Pfosten. Segelt sogar unberührt ins Seitenaus.

51. min Spielstand: 1:0
Tarsis Bonga kommt für Florian Krebs

Zweiter Wechsel beim CFC! Frische Wucht für die Offensive.

54. min Spielstand: 1:1
 Tor durch Rafael Garcia

Ausgleich! Garcia gut geschickt von Milde. Kein Zebra weit und breit. Der Spanier netzt aus spitzem Winkel aus! So wichtig!

56. min Spielstand: 1:1

Der MSV über Stoppelkamp im Angriff. Die erste Flanke wehrt Maloney ab. Wieder Stoppelkamp mit dem Flankenversuch. Diesmal Itter per Kopf auf der Gefahrenzone.

59. min Spielstand: 1:1

Garcia traf übrigens auch bereits im Hinspiel gegen den MSV Duisburg.

60. min Spielstand: 1:1

Wieder Stoppelkamp mit einer guten Flanke vor das Tor. Mickels am zweiten Pfosten kommt nicht ran.

62. min Spielstand: 1:1
Sinan Karweina kommt für Connor Krempicki

64. min Spielstand: 1:1

Schnell ausgeführter Freistoß von Garcia auf Itter. Der behauptet sich zunächst gut und legt dann ab auf Tuma. Dessen Schuss segelt aber am langen Giebeleck vorbei.

67. min Spielstand: 1:1

Bonga lässt zwei Zebras aussteigen, sieht dann Garcia, der direkt abziehen könnte. Der Torschütze zum Ausgleich sucht aber Hosiner an der Strafraumlinie, findet aber ein MSV-Abwehrbein. Schade!

68. min Spielstand: 1:1

"Zielstrebig bleiben", fordert Chefcoach Patrick Glöckner an der Seitenlinie.

68. min Spielstand: 1:1

Stoppelkamp legt quer am 16er. Gembalies mit dem satten Schuss aus dem Zentrum - drüber!

70. min Spielstand: 1:1

Der MSV will nun wieder mehr! Milde klärt mit dem langen Bein vor Mickels am Elfmeterpunkt.

71. min Spielstand: 1:1

Garcia rückt nach der Einwechslung von Bonga nun mehr und mehr ins Zentrum. Tuma und Bonga auf den Außenbahnen mit Betrieb.

72. min Spielstand: 1:1

Mickels wird immer gefährlicher! Aber Reddemann und Schoppenhauer werfen bei der Doppelchance des Offensivspielers alles dazwischen und retten diese Situation.

73. min Spielstand: 1:1

Es macht sich Tobias Müller bereit. Auf dieses Comeback freuen wir uns! Die Leisten-OP ist nun endlich auskuriert.

74. min Spielstand: 1:1
Tobias Müller kommt für Lennard Maloney

75. min Spielstand: 1:1

Gelbe Karte für MSV-Trainer Torsten Lieberknecht, der da zu viel moniert hat.

77. min Spielstand: 1:1

Weiter ein offener Schlagabtausch! Beide Mannschaften spielen munter in die Offensive.

78. min Spielstand: 1:1

Jetzt wieder der MSV - Mickels dribbelt in den Strafraum, verstolpert dann aber den Ball. Glück für unsere Jungs!

79. min Spielstand: 2:1
Moritz Stoppelkamp

Das darf nicht wahr sein! Nach einem Ballverlust im Mittelfeld rollt der MSV-Konter. Am Ende taucht Kapitän Stoppelkamp im Strafraum auf und zieht ab - Schoppenhauer ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern

81. min Spielstand: 2:1
Lukas Scepanik kommt für Moritz Stoppelkamp

82. min Spielstand: 2:1
Dejan Bozic kommt für Philipp Hosiner

82. min Spielstand: 2:1
ERROR!Philipp Hosiner

84. min Spielstand: 2:1
Matti Langer

86. min Spielstand: 2:1

Viel geht gerade nicht zusammen. Der Gegentreffer macht sich deutlich bemerkbar. Aber ein paar Minuten sind noch Zeit - Dran bleiben!

88. min Spielstand: 2:1

Duisburg steht jetzt tief und will die Führung natürlich über die Zeit bringen. Aktuell fehlen unseren Jungs die Ideen den Abwehrriegel zu knacken.

89. min Spielstand: 2:1
Maximilian Jansen kommt für Lukas Daschner

89. min Spielstand: 2:1
Matthias Rahn kommt für Tim Albutat

90. min Spielstand: 2:1

Vier Minuten gibt es von Schiedsrichter Pfeifer oben drauf.

90.(+1) min Spielstand: 2:1

Bonga wird von Milde auf die linke Bahn geschickt und wird zu Fall gebracht. Noch einmal Freistoß für den CFC!

90.(+2) min Spielstand: 2:1

Den fälligen Freistoß von Milde köpfen die Zebras aber aus der Gefahrenzone.

90.(+4) min Spielstand: 2:1

Freistoß von der Mittellinie für unsere Jungs! Jakubov rückt ebenfalls mit vor. Aber die Duisburger bekommen den Ball gelöscht.

90.(+4) min Spielstand: 2:1

Schluss in Duisburg! Wir verlieren ein ausgeglichenes Spiel beim Tabellenführer. Extrem schade, vor allem deshalb, weil unsere Jungs hier richtig ordentlich mitgespielt haben.

Aber Kopf hoch! Am Mittwoch geht es aber bereits weiter gegen den FC Ingolstadt.

Weitere Partien dieser Vereine

30. Spieltag
Sa, 06.06.20 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

MSV Duisburg 2 : 1 Chemnitzer FC
11. Spieltag
So, 06.10.19 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 3 : 1 MSV Duisburg
29. Spieltag
Sa, 25.03.17 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 2 : 3 MSV Duisburg
10. Spieltag
Sa, 01.10.16 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

MSV Duisburg 1 : 0 Chemnitzer FC
24. Spieltag
Sa, 07.02.15 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

MSV Duisburg 3 : 0 Chemnitzer FC
5. Spieltag
So, 24.08.14 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 0 : 0 MSV Duisburg
24. Spieltag
Sa, 08.02.14 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 0 : 0 MSV Duisburg
5. Spieltag
Sa, 24.08.13 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

MSV Duisburg 1 : 1 Chemnitzer FC
32. Spieltag
Fr, 04.05.01 Anstoß: 19:00 Uhr (2. Bundesliga)

MSV Duisburg 1 : 1 Chemnitzer FC
15. Spieltag
Fr, 01.12.00 Anstoß: 19:00 Uhr (2. Bundesliga)

Chemnitzer FC 1 : 3 MSV Duisburg
31. Spieltag
So, 19.05.96 Anstoß: 15:00 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

MSV Duisburg 1 : 0 Chemnitzer FC
14. Spieltag
Mi, 29.11.95 Anstoß: 19:30 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

Chemnitzer FC 1 : 0 MSV Duisburg
35. Spieltag
Sa, 10.04.93 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1992/93)

Chemnitzer FC 4 : 1 MSV Duisburg
12. Spieltag
Sa, 29.08.92 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1992/93)

MSV Duisburg 1 : 0 Chemnitzer FC

14 Spiele gefunden.