Der Spielbericht

Datum

26.06.2020 19:00 Uhr

Stadion

Merkur Spiel-Arena

Zuschauer

-
 
 

Schiedsrichter

Mitja Stegemann 

SRA

Niklas Dardenne und Nico Fuchs
 
 

KFC Uerdingen 05

1 : 1

Chemnitzer FC

Aufstellung Uerdingen

Königshofer - Bittroff, Girdvainis, Lukimya(C), Guenouche (23. Barry) - Matuschyk, Dorda - Kinsombi (58. Pflücke), Ibrahimaj (58. Evina), Konrad - Daube (63. Großkreutz)

Aufstellung CFC

Jakubov - Itter (63. Tuma), Hoheneder(C), Reddemann, Sirigu (63. Milde) - Müller (71. Krebs), Tallig (46. Langer) - Garcia (83. ERROR!), Bonga, Bozic - Hosiner
 

Auswechselbank

Paris, Großkreutz, Pflücke, Evina, Barry, Maroh, Aflaz

Auswechselbank

Mroß, Maloney, Tuma, Krebs, Sturm, Langer, Milde
 
 

Trainer

Stefan Krämer

Trainer

Patrick Glöckner
 

So fielen die Tore

Uerdingen

45. Manuel Konrad 1:0

CFC

-
 
Der Spielbericht von Christoph Antal

Am 36. Spieltag der 3. Liga war der Chemnitzer FC erneut am Freitagabend gefordert. In der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena traf der CFC auf den KFC Uerdingen 05. Gegen die Krefelder wollte das Team von Cheftrainer Patrick Glöckner an die Leistung aus dem letzten Spiel anknüpfen. 

In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab. Zwingende Torchancen blieben in den ersten zehn Minuten Mangelware. Bis auf einen harmlosen Abschluss von Bozic spielte sich das Geschehen eher im Mittelfeld ab. In der 13. Minute kam dann der KFC zu einer ersten guten Möglichkeit. Nach einem Doppelpass im Mittelfeld zog Guenoche aus der zweiten Reihe flach ab – der Ball war allerdings leichte Beute für CFC-Keeper Jakubov. 

Im Anschluss passierte erneut wenig. Beide Mannschaften waren zunächst darauf bedacht, die eigene Defensive kompakt zu halten. Das erste Mal gefährlich vor das KFC-Tor kam der CFC dann in der 29. Spielminute. Nach einem öffnenden Laufpass von Hosiner auf Garcia suchte der Flügelspieler den durchlaufenden Bonga. Der Querpass geriet allerdings ein wenig zu steil, sodass Bonga den Ball erneut verarbeiten musste, im Rückraum Bozic suchte, dessen Abschluss aber von der KFC-Defensive geblockt werden konnte. 

Der CFC war ab diesem Zeitpunkt besser in der Partie und konnte sich leichte Feldvorteile erarbeiten. Eine Garcia-Ecke klärten die Krefelder zunächst, ehe im zweiten Anlauf Hosiner eine Flanke auf den langen Pfosten auf Hoheneder zurücklegte, dessen Abschluss aber knapp am langen Pfosten vorbeiflog. Der KFC lediglich bei Standards annähernd Torgefährlich. 

Als alles nach einem torlosen Unentschieden zur Halbzeit aussah, kamen die Gastgeber noch einmal gefährlich vor das Tor. Eine Flanke fälschte Reddemann ab, wodurch der Ball ans Außennetz des Chemnitzer Tores fiel. Den folgenden Eckball bekam der CFC nicht entscheidend geklärt. Der Ball landete im Rückraum bei Konrad, dessen Abschluss leicht abgefälscht im langen Eck von Jakubov einschlug (45.). 

Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Chemnitzer deutlich aktiver und attackierten den KFC früh in der gegnerischen Hälfte. Nach einem ersten Abschluss von Bonga (48.) hatte der CFC in der 50. Minute die Arme zum Jubeln schon fast in die Luft gestreckt – Bozic machte einen Ball zunächst gut fest, drehte sich auf und steckte auf Hosiner durch. Dessen Abschluss im Sechzehner klatschte aber erneut nur an den Pfosten.

Von den Gastgebern im zweiten Durchgang kaum Akzente in der Offensive zu sehen Und in der Defensive half das Glück ordentlich mit. In der 64. Minute fasste sich Garcia aus gut 20 Metern ein Herz und zog ab. Der Ball setzte aber erneut nur am Aluminium der Krefelder an. 

In der Folge rannte der CFC zwar an, wirkte aber deutlich unentschlossener in den Aktionen als noch in der Partie gegen Eintracht Braunschweig. Gegen die tief stehende Abwehr der Uerdinger war für die Chemnitzer über weite Strecken kein Durchkommen. Wenn der CFC dem Tor der Gastgeber näherkam, hatte der KFC bei Bozic (81.) oder Tuma (84.) noch im letzten Moment ein Bein dazwischen. 

In der 87. Minute gab es dann die Erlösung für den CFC! Nach einem Abschluss landete der abgefälschte Ball im Strafraum bei Bonga, der zur Grundlinie zog und den Ball scharf im Fünfmeterraum querlegte. Am langen Pfosten lauerte Bozic und musste den Ball nur noch zum Ausgleich über die Linie drücken (87.). 

In den Schlussminuten versuchten die Chemnitzer den Rückenwind des Ausgleichstreffers mitzunehmen, prallten aber erneut auf die gut stehende Defensive der Krefelder. Der KFC hingehen schaltete sich kurz vor dem Abpfiff ebenfalls noch einmal in der Offensive ein. Aus zwei Eckbällen in Folge konnten die Gastgeber aber keinen zwingenden Abschluss erspielen. 

Am Ende trennten sich die beiden Mannschaften, wie bereits im Hinspiel, mit 1:1. Am nächsten Mittwoch (01. Juli 2020) trifft der CFC dann im Abstiegs-Duell auf den FSV Zwickau. Anstoß der Partie in der GGZ-Arena ist um 19:00 Uhr. 

 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Steffen Wunderlich / Christoph Antal
0. min Spielstand: 0:0

Hallo aus Düsseldorf! Hier spielt der Chemnitzer FC ab 19 Uhr gegen den KFC Uerdingen 05.

0. min Spielstand: 0:0

Grund dafür sind Umbaumaßnahmen im heimischen Stadion der Krefelder. Im Bundesliga-Stadion der Fortuna Düsseldorf gehts heute für den CFC um die nächsten wichtigen drei Punkte.

0. min Spielstand: 0:0

CFC-Cheftrainer Patrick Glöckner vertraut auf die Startelf aus dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig. Wir erinnern uns: Das Team lieferte im gewohnten 4-2-3-1-System ein bockstarkes Spiel ab, konnte sich aber nicht vor dem Tor für den Aufwand belohnen. Das soll heute anders werden!

0. min Spielstand: 0:0

Rund 51.000 leere Sitze in der Merkur Spiel-Arena Düsseldorf. Lediglich wenige Medienvertreter und Vereinsdelegierte nehmen auf der Tribüne Platz.

0. min Spielstand: 0:0

Der CFC hat keines der letzten acht Spiele gegen Uerdingen verloren. Heute soll das Neunte folgen.

0. min Spielstand: 0:0

In wenigen Minuten gehts los! Der CFC heute in den grauen Alternativ-Trikots.

0. min Spielstand: 0:0

Im Kader des KFC stehen eine Vielzahl an Spielern mit viel Erfahrung im deutschen Fußball-Oberhaus. Mit Jan Kirchhoff, Dominic Maroh und Adriano Grimaldi fehlten zuletzt drei bekannte Namen verletzt. Mit dabei hingegen waren Assani Lukimya, Adam Matuschyk und der wohl bekannteste Spieler des KFC Kevin Großkreutz. Allein diese drei Akteure kommen zusammengerechnet auf 324 Einsätze in der 1. Bundesliga.

0. min Spielstand: 0:0

Mit dem KFC treffen die Chemnitzer auf eine sehr körperbetont und robust aufspielende Mannschaft. Mit 96 Gelben Karten, fünf Gelb-Roten und einer Roten Karte stehen die Uerdinger auf dem letzten Platz der Fair-Play Tabelle.

0. min Spielstand: 0:0

Die Mannschaften kommen nach einander auf das Feld.

0. min Spielstand: 0:0

Unsere Jungs bilden nochmal einen Kreis, in dem sie sich für die heutige Aufgabe einschwören! Gleich gehts los!

1. min Spielstand: 0:0

Der Ball rollt. Die Partie läuft. Uerdingen mit dem Anstoß.

3. min Spielstand: 0:0

Gemächlicher Beginn beider Teams. Der CFC aber bisher um Ballbesitz und Spielkontrolle bemüht.

5. min Spielstand: 0:0

Reddemann an der Mittellinie mit einem Pass in die Spitze. Der wird von einem Verteidiger abgefälscht und trudelt so in Richtung Tor. Letztlich aber keine Überraschung für KFC-Keeper Königshofer.

7. min Spielstand: 0:0

Steiler Pass raus auf Guenoche, Itter klärt mit der Grätsche zur Ecke.

7. min Spielstand: 0:0

Die Ecke des KFC wird abgewehrt. Konrad zieht am rechten Strafraumeck volley ab. Der Schuss zieht deutlich am langen Pfosten vorbei.

8. min Spielstand: 0:0

Erster richtiger Torabschluss des CFC! Bozic aus 16 Metern flach am kurzen Pfosten vorbei.

10. min Spielstand: 0:0

Die ersten 10 Minuten sind rum. Bisher ereignisarm auf beiden Seiten.

10. min Spielstand: 0:0

Die Temperatur betrug im Laufe des Tages übrigens streckenweise knapp über 30 Grad. So langsam kühlt es etwas ab.

12. min Spielstand: 0:0

Konrad mit einem weiten Ball auf Guenoche, der sich im Duell gegen Hoheneder versucht. Aber letztlich bleibt der Offensivspieler des KFC zweiter Sieger.

13. min Spielstand: 0:0

Unsere Männer lassen bisher wenig bis gar nichts zu. Aber nach vorne geht bisher auch noch nicht viel.

13. min Spielstand: 0:0

Guenoche im Doppelpass mit Ibrahimaj. Den Abschluss aus zentraler Position fängt Jakubov weg.

14. min Spielstand: 0:0

Der CFC kommt immer besser in die Partie, wird körperlich immer präsenter in den Zweikämpfen.

19. min Spielstand: 0:0

Schönes Anspiel auf Bozic, der sich an der Strafraumkante stark um seinen Gegenspieler dreht. Aber der Steckpass auf Garcia bleibt in der Abwehr hängen. Schade!

19. min Spielstand: 0:0

Freistoß CFC!

20. min Spielstand: 0:0

Garcia tritt den Freistoß. Hosiner 11 Meter vor dem Tor mit dem Kopf, zirkelt aufs lange Eck. Aber der Ball geht letztlich zu deutlich am Ziel vorbei.

22. min Spielstand: 0:0

Beim KFC muss nun wiederholt Hakim Guenoche behandelt werden.

22. min Spielstand: 0:0

Schiedsrichter Mitja Stegemann unterbricht die Partie. Es gibt eine Trinkpause für beide Teams. Bei den Temperaturen keine schlechte Idee!

23. min Spielstand: 0:0
Boubacar Barry kommt für Hakim Guenouche

Und dann muss er tatsächlich ausgewechselt werden. Er war bisher der auffälligste Krefelder.

27. min Spielstand: 0:0

Bis hier hin eine zähe Angelegenheit. Hier hat es noch keinen der wenigen Anwesenden so wirklich von den Sitzen gerissen.

29. min Spielstand: 0:0

Guter Konter über Hosiner, der Garcia auf links mitnimmt. Der Deutsch-Spanier mit dem Auge für den mitlaufenden Bonga. Der Pass kommt aber etwas zu steil. Bonga behauptet sich trotzdem und legt auf Bozic ab, der sich erneut gut dreht. Der Schuss aus halbrechter Position wird aber von Lukimya abgewehrt.

32. min Spielstand: 0:0

Sahne Freistoß-Position für den KFC Uerdingen. Der Ball liegt halbrechts kurz vor der Strafraumgrenze. Aufpassen, CFC!

32. min Spielstand: 0:0

Ibrahimaj tritt den Freistoß flach, bleibt damit am eigenen Mann, der vor der CFC-Mauer steht, hängen.

34. min Spielstand: 0:0

Ecke CFC!

35. min Spielstand: 0:0

Die kommt auf den kurzen Pfosten, Bonga verlängert. Hosiner holt den nächsten Eckball raus. Dieses Mal kommt der Ball von der rechten Seite.

36. min Spielstand: 0:0

Garcia bringt den Eckstoß, Bozic läuft gut ein, wird aber abgewehrt. Tallig spielt die Kugel überlegt raus, Garcia schlägt den Ball erneut rein. Hosiner legt am langen Pfosten sauber mit der Brust ab. Hoheneder von der Strafraumgrenze mit Vollspann knapp am langen Pfosten vorbei.

37. min Spielstand: 0:0

Wieder so eine gute Freistoßposition für den KFC!

37. min Spielstand: 0:0

Reddemann köpft den hohen Freistoß aus der Gefahrenzone.

38. min Spielstand: 0:0

Hohe, weite Flanke aus dem Halbfeld. Bozic am Fünfmeterraum per Kopf - drüber.

39. min Spielstand: 0:0
Ali Ibrahimaj

40. min Spielstand: 0:0

Müller schickt Bonga steil, aber Lukimya grätscht den Ball im letzten Moment ab. Schade - das wäre eine gute Möglichkeit geworden!

42. min Spielstand: 0:0

Der CFC attackiert jetzt deutlich früher und stört die Gastgeber bereits im Spielaufbau.

44. min Spielstand: 0:0

Reddemann sucht mit einem hohen Ball noch einmal Bonga, der die Kugel allerdings mit dem Kopf nicht kontrolliert bekommt. Königshofer schnappt sich den Ball im eigenen Strafraum weg.

45. min Spielstand: 0:0

Kurz vor der Pause noch einmal Uerdingen - Reddemann blockt eine Flanke ab und macht die Kugel damit scharf. Der Ball fliegt an Außennetz - Eckball.

45. min Spielstand: 1:0
Manuel Konrad

Und die bringt die Führung für den KFC. Der Ball segelt in den Strafraum, kann nicht entscheidend geklärt werden und landet im Rückraum bei Konrad, der aus der zweiten Reihe ins lange Eck abschließt

45.(+2) min Spielstand: 1:0

Halbzeit! Extrem ärgerlich, weil wir, wenn auch wenige, die besseren Chancen hatten. Kurz vor der Pause schlagen die Gastgeber aber eiskalt zu. Entschieden ist hier aber noch lange nichts...

46. min Spielstand: 1:0
Matti Langer kommt für Erik Tallig

46. min Spielstand: 1:0

Weiter gehts! Der CFC wechselt zur Pause!

48. min Spielstand: 1:0

Bonga mit dem ersten Abschluss im zweiten Durchgang. Der Ball zappelt am Außennetz.

49. min Spielstand: 1:0

Itter flankt nach Ablage von Bonga mit rechts rein. Der eingewechselte Langer taucht am Ball vorbei.

50. min Spielstand: 1:0

Es ist doch einfach wie verhext! Bozic dreht sich erneut gut auf, bedient dann Hosiner, der satt abzieht. Der Ball landet am Aluminium! Was hat dieser Junge nur verbrochen?

51. min Spielstand: 1:0
Pascal Itter

Itter kommt an der Mittellinie etwas zu spät in den Zweikampf und sieht dafür die Verwarnung.

55. min Spielstand: 1:0

Freistoß für den CFC, den Garcia aus dem rechten Halbfeld bringt. Hosiner kommt nicht ran.

56. min Spielstand: 1:0

Uerdingen wird gleich zweimal wechseln.

58. min Spielstand: 1:0
Patrick Pflücke kommt für Christian Kinsombi

58. min Spielstand: 1:0
Franck Evina kommt für Ali Ibrahimaj

60. min Spielstand: 1:0

Der CFC darf hier weiterhin zu sehr großen Teilen das Spiel machen. Der KFC mit der Führung im Rücken zufrieden. Macht nur das Nötigste.

61. min Spielstand: 1:0

CFC-Cheftrainer Patrick Glöckner will nun auch für frischen Wind sorgen. Milde und Tuma machen sich bereit zur Einwechslung!

62. min Spielstand: 1:0
Tobias Müller

Tobias Müller kommt nach Ballverlust zu spät. Sieht Gelb.

63. min Spielstand: 1:0
Paul Milde kommt für Sandro Sirigu

63. min Spielstand: 1:0
Davud Tuma kommt für Pascal Itter

63. min Spielstand: 1:0
Kevin Großkreutz kommt für Dennis Daube

Jetzt kommt der Weltmeister.

65. min Spielstand: 1:0

Latte! Garcia zieht aus fast 25 Metern gefühlvoll ab. Keeper Königshofer streckt sich. Für ihn rettet das Aluminium erneut.

67. min Spielstand: 1:0

Großkreutz mit der ersten Aktion. Geht über 40 Meter über die linke Außenbahn und zieht dann nach Innen. Den Abschluss vom 16er-Eck blockt Langer ab.

68. min Spielstand: 1:0
Niklas Hoheneder

Hoheneder mit dem Foul an der Mittellinie gegen Pflücke.

71. min Spielstand: 1:0
Florian Krebs kommt für Tobias Müller

72. min Spielstand: 1:0

Bonga mit der flachen Hereingabe von rechts ins Zentrum. Girdvainis klärt vor dem Österreicher.

74. min Spielstand: 1:0

Milde holt gegen Großkreutz die nächste Ecke!

74. min Spielstand: 1:0

Die Ecke von Milde ist leichtes Fütter für Lukimya. Die erneute Hereingabe findet Langer, der den Ball über die Querlatte legt.

77. min Spielstand: 1:0

Kein Durchkommen momentan bei der Uerdinger Defensive. Die Hausherren stehen extrem tief und verteidigen ihre Führung.

78. min Spielstand: 1:0
Philipp Hosiner

Ein Flachpass auf Hosiner kommt zu kurz und Hosi einen Schritt zu spät. Schiedsrichter Stegemann entscheidet auf Stürmerfoul und Gelb. Damit fehlt er gegen Zwickau am nächsten Mittwoch gesperrt.

79. min Spielstand: 1:0
Kevin Großkreutz

80. min Spielstand: 1:0

Chance für den CFC! Eine Flanke findet Bozic am langen Pfosten, der den Ball noch einmal mit dem Kopf quer legen will. Die Uerdinger klären zur Ecke.

81. min Spielstand: 1:0

Und die Ecke von Milde bringt direkt wieder Gefahr. Nach Kopfballverlängerung steht erneut Bozic am langen Pfosten, schließt ab, wird aber im letzten Moment noch geblockt.

83. min Spielstand: 1:0
ERROR!Rafael Garcia

83. min Spielstand: 1:0
Philipp Sturm

84. min Spielstand: 1:0

Hosiner spekuliert bei einem langen Ball und überrascht die KFC-Abwehr. Seine Hereingabe erreicht am langen Pfosten Tuma - aber erneut ist ein Bein der Uerdinger dazwischen. Das Tor ist wie vernagelt.

85. min Spielstand: 1:0

Ein wenig Entlastung für die Uerdinger, die jetzt zwei Ecken am Stück haben. Für den CFC hingegen tickt die Uhr...

87. min Spielstand: 1:0

Und das ist das Ding!!! Bonga bekommt einen zweiten Ball, schiebt vorm Tor quer auf Bozic, der freistehend zum 1:1 abschließt!

90. min Spielstand: 1:0

Auf einmal können die Gastgeber doch wieder nach vorne spielen. Der CFC bekommt die kurze Druckphase aber geklärt.

90.(+1) min Spielstand: 1:0

Langer Einwurf von Milde in Richtung Strafraum. Die Uerdinger klären nicht weit genug und Sturm zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball landet aber deutlich über dem Kasten.

90.(+3) min Spielstand: 1:0

Schlusspfiff! Wir nehmen zumindest einen Punkt mit aus Uerdingen. Die richtigen Big-Points gibt es dann am kommenden Mittwoch, bei der Partie gegen den FSV Zwickau.

Weitere Partien dieser Vereine

36. Spieltag
Fr, 26.06.20 Anstoß: 19:00 Uhr (3. Liga)

KFC Uerdingen 05 1 : 1 Chemnitzer FC
17. Spieltag
Sa, 30.11.19 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 1 : 1 KFC Uerdingen 05
29. Spieltag
Sa, 03.05.03 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nord)

Chemnitzer FC 0 : 0 KFC Uerdingen 05
12. Spieltag
Sa, 12.10.02 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nord)

KFC Uerdingen 05 1 : 1 Chemnitzer FC
22. Spieltag
Sa, 05.03.94 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1993/94)

Bayer 05 Uerdingen 2 : 0 Chemnitzer FC
3. Spieltag
Fr, 06.08.93 Anstoß: 20:00 Uhr (2. Bundesliga 1993/94)

Chemnitzer FC 1 : 4 Bayer 05 Uerdingen

6 Spiele gefunden.