Der Spielbericht

Datum

31.03.2024 14:00 Uhr

Zuschauer

10301
 
 

Schiedsrichter

Lars Albert (Tannenbergsthal/ Muldenhammer) 

SRA

Matthias Lämmchen und Marko Wartmann
 
 

Chemnitzer FC

2 : 0

FSV Zwickau

Aufstellung CFC

Wunsch - Lihsek (81. Walther), Koch, Eppendorfer, Zickert, Reutter - Mensah (81. Stagge), Ampadu, Müller(C), Damer (89. Keller) - Bozic

Aufstellung Zwickau

Leneis - Sengersdorf (69. Frick), Senkbeil, Somnitz, Rüther (64. Voigt), Martens - Herrmann, Schlüsselburg, Könnecke (84. Will) - Zimmermann(C), Dobruna (46. Albert)
 

Auswechselbank

Boldt, Walther, Wolter, Keller, Berger, Müller, Stagge

Auswechselbank

Hiemann, Albert, Voigt, Will, Schädel, Frick
 
 

Trainer

Christian Tiffert

Trainer

Rico Schmitt
 

So fielen die Tore

CFC

31. Dejan Bozic 1:0
42. Dejan Bozic 2:0

Zwickau

-
 
Der Spielbericht von Yannic Gillmeister

Chemnitz bleibt Bezirkshauptstadt! Derbysieg zum Löwe-Abschied

Der Chemnitzer FC schlägt den FSV Zwickau in einem spannenden, attraktiven Spiel mit 2:0 vor Rekordkulisse im Stadion – An der Gellertstraße. Die wohl emotionalsten Szenen gab es aber schon vor dem Anpfiff, als Chris Löwe verabschiedet wurde.

Bei angenehmen 18° Celsius füllte sich das Stadion zum Ostersonntag vor dem Anpfiff schon reichlich. 10.301 Zuschauer sorgten für Gänsehaut, als Chris Löwe den Platz betrat, unter tosendem Applaus von Heim- und Auswärtsfans verabschiedet wurde und danach ankündigte, ab Sommer den Posten des Sportdirektors zu bekleiden. Angepeitscht von den jeweiligen Fanlagern versuchten beide Teams vom Anpfiff ab das Duell körperlich an sich zu reißen. Den besseren Start erwischten die Gäste, die sich in der Chemnitzer Hälfte festsetzten, aber wenig Torgefahr erzeugen konnten. Den ersten Torabschluss hatten die Himmelblauen durch Manuel Reutter, der aus spitzem Winkel an Leneis scheiterte (20.). Reutter wurde danach immer wieder gefährlich, vor allem im Zusammenspiel mit Leon Damer. Seine Hereingaben fing Leneis allerdings im Zentrum runter (22./24.). Der FSV schaffte es auf der anderen Seite nicht, den Ball aufs Tor zu bringen. Eine Flanke von Theo Martens bekam David Wunsch nicht zu greifen, es kam jedoch kein Zwickauer an den Ball (28.). Die Himmelblauen schalteten dann oft schnell um und kreierten Gefahr im Umschaltspiel. Nach solch einer schnellen Umschaltsituation wurde ein Schuss von Stephan Mensah zur Ecke abgewehrt (30.). Die zugehörige Ecke brachte Damer, Leneis segelte unter dem Ball durch und Dejan Bozic setzte zum Fallrückzieher an. Per Traumtor brachte der Stürmer den CFC in Front (31.).

Nach dem Tor kippte das Momentum wieder zurück auf Zwickauer Seite. Martens ließ Nils Lihsek aussteigen und schlenzte am langen Eck vorbei (36.). Danach ließ Wunsch einen Abschluss nach vorn prallen, den Roman Eppendorfer zurück in die Arme des Keepers spielte – indirekter Freistoß für die Gäste. Den blockte Mensah zur Ecke! In diese Zwickauer Drangphase hinein kombinierten sich die Himmelblauen sehenswert über Mensah und Lihsek in den Strafraum der Gäste. Lihseks Abschluss aus acht Metern konnte Leneis noch parieren, doch Bozic nahm den frei liegenden Ball auf, umkurvte Leneis und schob zum 2:0 ein (42.). Im Anschluss ging es unter lautem Jubel in die Kabine.

Aus der Pause kamen wieder die Gäste besser. Maximilian Somnitz köpfte nach einer Ecke knapp am langen Eck vorbei (48.). Das Spiel wurde intensiver, doch Torchancen gab es auf beiden Seiten kaum. Gerade die Gäste wurde ruppiger und kassierten nach harten Fouls an Reutter (61.), Mensah (65.) und Koch (69.) Gelbe Karten. Je länger das Spiel dauerte, umso mehr mussten die Zwickauer hinten öffnen und dadurch ergaben sich Konterchancen für den CFC, doch Damer wurde nach Mensah-Flanke geblockt (71.) und der eingewechselte Lukas Stagge setzte einen Volley nach Damer-Flanke ans Außennetz (87.). Mit dem Abpfiff brach das Stadion in Jubel aus. Durch den Sieg krönten die Chemnitzer einen perfekten Ostersonntag und leiteten die Feierlichkeiten zu Chris Löwes Abschied nach dem Spiel ein.

Chemnitzer FC: Wunsch - Lihsek (81. Walther), Koch, Eppendorfer, Zickert, Reutter - Mensah (81. Stagge), Ampadu, Müller(C), Damer (89. Keller) - Bozic

FSV Zwickau: Leneis - Sengersdorf (69. Frick), Senkbeil, Somnitz, Rüther (64. Voigt), Martens – Herrmann, Schlüsselburg, Könnecke (84. Will) - Zimmermann(C), Dobruna

Tore: 1:0 Bozic (31.), 2:0 Bozic (42.)

Zuschauer: 10.301

 

Aufnahme: 

Fotos:Ulli Ludwig

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Yannic Gillmeister
0. min Spielstand: 0:0

Hallo und herzlich willkommen im himmelblauen Liveticker zum Bezirksderby gegen den FSV Zwickau im Stadion - An der Gellertstraße. 14 Uhr geht's los!

0. min Spielstand: 0:0

Beim FSV Zwickau stand im Sommer nach dem Drittliga-Abstieg ein großer Kaderumbruch an. Neben Cheftrainer Rico Schmitt kamen 20 Spieler neu dazu – 26 Akteure gingen oder beendeten ihre Karriere. Aufgrund des Umbruchs und der finanziellen Notlage riefen die Westsachsen vor der Spielzeit den Klassenerhalt als Ziel aus. Lange Zeit sah es so aus, als wäre das Abstiegsgespenst bis zum Saisonendspurt Stammgast in der GGZ-Arena (16. Platz vom 12. Spieltag bis zum 18. Spieltag), doch aufgrund einer starken Rückrunde konnte sich das Team des gebürtigen Karl-Marx-Städters Rico Schmitt im Tabellenmittelfeld festsetzten. Am Ostersonntag treffen nun zwei der formstärksten Teams der Regionalliga Nordost aufeinander. Der Rückrundenfünfte empfängt den Rückrundendritten.

0. min Spielstand: 0:0

Die Himmelblauen liegen in der Derbybilanz klar vor den Zwickauern. In 54 Aufeinandertreffen gewannen die Chemnitzer 25-mal. 16-mal trennten sich die Teams Remis und dreizehn Mal gewannen die Westsachsen. Dabei legten die Zwickauer eigentlich vor mit fünf Siegen aus den ersten sieben Aufeinandertreffen der beiden Vereine.
Gerade in der jüngeren Vergangenheit gestalteten sich die Duelle zwar eng, doch meist zugunsten des CFC. In den letzten acht Duellen ging Himmelblau fünf Mal als Sieger vom Feld und verlor nur zwei Mal. Drei dieser Siege fanden im Sachsenpokal statt (zwei Mal Halbfinale, einmal Finale).

0. min Spielstand: 0:0

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Lars Albert aus Muldenhammer. Der 45-Jährige wird am Sonntag sein 123. Regionalligaspiel pfeifen. In seinen 122 bisherigen Regionalligapartien verteilte der Unparteiische knapp fünf Gelbe Karten im Schnitt. In dieser Saison pfiff Albert die Himmelblauen in seinen sechs Einsätzen in der Regionalliga noch nicht. Sein letztes Spiel mit CFC-Beteiligung war das Bezirksderby gegen den FC Erzgebirge Aue in Viertelfinale der Vorsaison. Der Chemnitzer FC hat eine perfekte Bilanz in von Albert geleiteten Partien. In sieben Spielen gewannen die Himmelblauen sieben Mal. Unterstützt wird er am Sonntagnachmittag von den Assistenten Marko Wartmann (43) und Matthias Lämmchen (43) an der Seitenlinie.

0. min Spielstand: 0:0

Das Stadion füllt sich immer weiter. Bereits vor Öffnung der Tageskassen heute Mittag wurde die Marke von 10.000 Zuschauern geknackt.

0. min Spielstand: 0:0

Der Spielbeginn wird sich um fünf Minuten verschieben, weil am Eingang noch großer Andrang ist. Neue Anstoßzeit: 14:05 Uhr.

0. min Spielstand: 0:0

Das Stadion ist heiß zum Ostersonntag. Gerdl dreht seine Runde vor großartiger Derbykulisse und heizt Chemnitz ein.

0. min Spielstand: 0:0

Jetzt betreten Geschäftsführer Uwe Hildebrand, Geschäftsstellenleiter Tommy Haeder und Vorstandsvorsitzender Helmut Brunnhuber den Platz. Nach dankenden Worten für die Unterstützung der Fans, wird Chris Löwe emotional mit einem Karriererückblick verabschiedet.

0. min Spielstand: 0:0

Absolute Gänsehautmomente im Stadion - An der Gellertstraße! Das gesamte Stadion feiert die große Karriere des Chris Löwe. Sogar aus dem Gästeblock kommt Applaus.

0. min Spielstand: 0:0

Die Stimmung reißt nicht ab! Unter genauso lautem Jubel, wie bereits zuvor laufen die Teams auf das Spielfeld. Die gesamte himmelblaue Mannschaft trägt T-Shirts mit der Aufschrift "Danke Chris", die im Anschluss an die Zuschauer verteilt werden. Dazu eine große Choreo zu Ehren Erwin Helmchens.

1. min Spielstand: 0:0

Dann läuft das Spiel!

4. min Spielstand: 0:0

Von Beginn an ist Gift in der Partie. Beide Teams wollen körperlich zeigen, wem die Anfangsphase des Spiels gehört.

5. min Spielstand: 0:0

Tobias Müller grätscht 35 Meter vor dem eigenen Tor einem Zwickauer Spieler den Ball ab und holt sogar einen Einwurf raus. Natürlich wird auch das lautstark bejubelt.

6. min Spielstand: 0:0

Zur ganzen Wahrheit gehört natürlich, dass auch der Auswärtsblock zur Stimmung beiträgt.

10. min Spielstand: 0:0

Die Gäste erwischen den besseren Start und setzen sich in der Chemnitzer Hälfte fest. Torgefahr entsteht bisher aber noch nicht.

12. min Spielstand: 0:0

Kampf der Kapitäne! Zimmermann steigt hart gegen Müller ein, kommt aber noch ohne Verwarnung davon.

14. min Spielstand: 0:0

Der Unparteiische lässt heute eine lange Leine. Das schaut sich natürlich gerade in einem emotionalen Derby sehr gut an. Er muss nur darauf achten, dass Spiel in hitzigen Situationen nicht zu verlieren. Dafür hat der 45-Jährige Albert aber genug Erfahrung.

18. min Spielstand: 0:0

Einen langen Ball nimmt Reutter auf rechts im Strafraum gut an, seine Hereingabe wird dann aber geblockt. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

20. min Spielstand: 0:0

Erster Torabschluss! Wieder ist es Reutter, der sich auf rechts mit Damer in den Strafraum kombiniert. Leneis hält den Abschluss aus spitzem Winkel.

21. min Spielstand: 0:0

Die daraus resultierende Ecke kommt wieder gut, segelt aber durch den Zwickauer Strafraum - ohne himmelblauen Kontakt.

22. min Spielstand: 0:0

Damer und Reutter kreieren bisher die himmelblaue Offensivgefahr. Wieder schickt Damer Reutter, dessen Flanke Leneis im Zentrum runter fängt.

25. min Spielstand: 0:0

Damer mit der größten Chance der bisherigen Partie! Nach einem langen Ball läuft Mensah Leneis außerhalb des Strafraums an und erzwingt einen Fehlpass auf Damer, der sich das Leder am letzten Verteidiger vorbei legt und dann aus 16 Metern knapp rechts am Tor vorbei schießt.

28. min Spielstand: 0:0

Auf der anderen Seite eine Zwickauer Flanke durch den Chemnitzer Fünfmeterraum unter der Wunsch durch greift. Kein Zwickauer steht einschussbereit.

29. min Spielstand: 0:0

Jetzt geht es hin und her! Erst schickt Lihsek Mensah im Konter auf die Reise, der mit einer Hereingabe am Verteidiger scheitert. Die folgerichtige Ecke bringt Eppendorfer per Kopf auf den langen Pfosten. Auch die wird geklärt.

31. min Spielstand: 1:0
 Tor durch Dejan Bozic

Bozic mit dem Traumtor zu Derbyführung! Wieder ist es eine Damer-Ecke, bei der Leneis aus dem Tor kommt aber nicht einmal in der Nähe des Balls steht. Nach kurzem hin und her setzt Bozic aus zehn Metern zum Fallrückzieher an und wuchtet das Leder in den Zwickauer Kasten. Leneis darf nun zum Ostersonntag ein Ei in seinem Tor suchen. 1:0 CFC!

36. min Spielstand: 1:0

Auf der anderen Seite bekommt Martens die Chance auf den sicheren Ausgleich. Er schiebt links vorbei.

38. min Spielstand: 1:0

Jetzt gibt es auch noch einen indirekten Freistoß für die Gäste. Wunsch lässt einen Abschluss prallen, den Eppendorfer ihm zurück in die Arme schießt.

39. min Spielstand: 1:0

Mensah wirft sich rein und fälscht zur Ecke ab.

40. min Spielstand: 1:0
Leon Damer

Damer sieht nach dem feiern der Aktion Gelb. Wofür ist nicht ersichtlich.

40. min Spielstand: 1:0

Wunsch pariert Weltklasse und hält die Führung fest. Nach einer Ecke pariert er gleich zwei Kopfbälle glänzend.

42. min Spielstand: 2:0
 Tor durch Dejan Bozic

Bozic schürt den Oster-Doppelpack! Mensah spielt ins Zentrum auf Lihsek, der aus zirka sieben Metern am stark reagierenden Leneis scheitert. Bozic nimmt den freien Ball auf, umdribbelt Leneis und schiebt zum 2:0 ein.

45. min Spielstand: 2:0

Eine Minute wird nachgespielt.

45.(+1) min Spielstand: 2:0

Die Himmelblauen werden richtig spielfreudig! Mensah spielt "no-look" auf Lihsek, der auf Ampadu im Strafraum durchsteckt. Seine Flanke fängt Leneis.

45.(+1) min Spielstand: 2:0

Dann ist Halbzeit im Bezirksderby. Der CFC führt mit 2:0 gegen gute Zwickauer, die auch ihre Chancen haben aber hinten zu viel zu lassen. Neben einer starken Defensivleistung (Eppendorfer und Müller stechen hervor) sind die Chemnitzer Offensiv gefährlich und spielen einen attraktiven Ball. Die erste Viertelstunde brauchten sie aber um warm zu werden.

46. min Spielstand: 2:0

Und weiter geht's in Durchgang zwei.

46. min Spielstand: 2:0
Lucas Albert kommt für Veron Dobruna

Die Gäste kommen personell verändert zurück auf den Platz.

48. min Spielstand: 2:0

Somnitz direkt mit der ersten Chance nach Ecke per Kopf. Der Ball geht knapp am langen Pfosten vorbei.

55. min Spielstand: 2:0

Es ist eine intensive Partie. Viele Zweikämpfe dominieren das Spiel in Durchgang zwei bisher.

60. min Spielstand: 2:0

Die Himmelblauen schaffen es bisher gut in der zweiten Halbzeit den FSV vom eigenen Kasten weg zu halten. Torgefahr gab es bisher abgesehen von Somnitz Kopfball nicht

61. min Spielstand: 2:0
Theo Gunnar Martens

Die Gelbe Karte ist verdient! Reutter ist im Konter wieder mit Tempo auf rechts unterwegs und lässt Martens eigentlich mit einer Finte stehen. Der Zwickauer lässt aber einfach das Bein stehen und fegt Reutter weg.

64. min Spielstand: 2:0
Yannic Voigt kommt für Rene Rüther

Nächster Wechsel beim FSV.

65. min Spielstand: 2:0
Maximilian Somnitz

Das nächste harte einsteigen. Mansah passt auf und erobert noch hinter der Mittellinie den Ball gegen Senkbeil. Nach seinem 40-Meter-Sprint wird er intensiv von Somnitz abgeräumt.

66. min Spielstand: 2:0

Damer setzt den Freistoß über den Zwickauer Kasten.

69. min Spielstand: 2:0
Marc-Philipp Zimmermann

Nächste Verwarnung für die Gäste. Zimmermann räumt Koch im Luftduell ab. Die beiden hatten schon eine Vorgeschichte am heutigen Nachmittag miteinander und wohl keine gute.

69. min Spielstand: 2:0
Davy Frick kommt für Sandro Sengersdorf

71. min Spielstand: 2:0

Mal wieder Gefahr im Zwickauer Strafraum. Koch und Bozic legen schön auf Mensah, dessen Flanke Damer findet. Nach der Ballannahme ist aber bereits ein Verteidiger zur Stelle um den Abschluss aus vierzehn Metern zu verhindern.

75. min Spielstand: 2:0

Wieder ist Mensah aktiv, verstolpert den Ball aber im FSV-Strafraum.

79. min Spielstand: 2:0
Manuel Reutter

Reutter wird außerhalb des Spielfelds gefoult, rollt dann aber wieder rein und unterbricht das Spiel.

81. min Spielstand: 2:0
Niclas Walther kommt für Nils Lihsek

81. min Spielstand: 2:0
Lukas Stagge kommt für Stephan Mensah

Doppelwechsel beim CFC.

84. min Spielstand: 2:0
Lucas Will kommt für Mike Könnecke

87. min Spielstand: 2:0

Kontergelegenheit auf das 3:0 für die Himmelblauen. Damer schickt Stagge, der mit einem flachen Diagonalball Walther findet. Seine Hereingabe setzt Stagge am langen Pfosten ans Außennetz.

89. min Spielstand: 2:0
Stanley Keller kommt für Leon Damer

Damer holt sich auch noch seinen verdienten Applaus ab.

90. min Spielstand: 2:0

Der FSV drückt Himmelblau nochmal in den eigenen Strafraum und eröffnet die Schlussoffensive.

90.(+1) min Spielstand: 2:0

Vier Minuten gibt es oben drauf.

90.(+2) min Spielstand: 2:0

Wieder eine himmelblaue Konterchance. Keller kommt aber nicht zum Abschluss.

90.(+5) min Spielstand: 2:0

Aus, Schluss und vorbei! Der CFC bleibt Bezirkshauptstadt und gewinnt das Osterderby gegen starke Zwickauer. In einem ausgeglichenen Spiel setzt sich die effizientere Mannschaft schlussendlich durch.

Weitere Partien dieser Vereine

27. Spieltag
So, 31.03.24 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC 2 : 0 FSV Zwickau
10. Spieltag
So, 08.10.23 Anstoß: 14:05 Uhr (Regionalliga Nordost)

FSV Zwickau 1 : 2 Chemnitzer FC
Halbfinale
Mi, 12.05.21 Anstoß: 15:00 Uhr (Wernesgrüner Sachsenpokal)

Chemnitzer FC 3 : 2 FSV Zwickau
37. Spieltag
Mi, 01.07.20 Anstoß: 19:00 Uhr (3. Liga)

FSV Zwickau 2 : 1 Chemnitzer FC
18. Spieltag
Fr, 06.12.19 Anstoß: 19:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 2 : 2 FSV Zwickau
Finale
Sa, 25.05.19 Anstoß: 14:15 Uhr (Wernesgrüner Sachsen-Pokal)

Chemnitzer FC 2 : 0 FSV Zwickau
Testspiel
Fr, 17.08.18 Anstoß: 14:00 Uhr (Testspiele)

Chemnitzer FC 2 : 3 FSV Zwickau
20. Spieltag
Sa, 16.12.17 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

FSV Zwickau 3 : 2 Chemnitzer FC
1. Spieltag
So, 23.07.17 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 1 : 0 FSV Zwickau
Halbfinale
Mi, 19.04.17 Anstoß: 19:30 Uhr (Wernesgrüner Sachsen-Pokal)

Chemnitzer FC 2 : 1
n.V.
FSV Zwickau
26. Spieltag
So, 12.03.17 Anstoß: 14:00 Uhr (3. Liga)

FSV Zwickau 1 : 0 Chemnitzer FC
ZEV HM HF 2
Sa, 07.01.17 Anstoß: 18:20 Uhr (ZEV Hallenmasters Finalrunde)

FSV Zwickau 6 : 5 Chemnitzer FC
7. Spieltag
Fr, 16.09.16 Anstoß: 19:00 Uhr (3. Liga)

Chemnitzer FC 1 : 0 FSV Zwickau
Finale
Mi, 13.05.15 Anstoß: 18:00 Uhr (Wernesgrüner Pokal-Sachsen)

FSV Zwickau 0 : 2 Chemnitzer FC
Vorbereitungsspiel
Mi, 23.04.14 Anstoß: 18:00 Uhr (Testspiele)

Chemnitzer FC 4 : 1 FSV Zwickau
Benefizspiel
Fr, 02.08.13 Anstoß: 18:30 Uhr (Testspiele)

Chemnitzer FC 3 : 0 FSV Zwickau
Halbfinale
Mi, 03.04.13 Anstoß: 18:30 Uhr (Wernesgrüner Pokal-Sachsen)

FSV Zwickau 1 : 2 Chemnitzer FC
Halbfinale
Di, 27.03.12 Anstoß: 18:00 Uhr (Wernesgrüner-Sachsenpokal)

FSV Zwickau 1 : 2 Chemnitzer FC
Achtelfinale
Sa, 26.03.11 Anstoß: 13:30 Uhr (Wernesgrüner-Sachsenpokal)

FSV Zwickau 0 : 2 Chemnitzer FC
Halbfinale
Sa, 15.01.11 Anstoß: 18:05 Uhr (Casino Cup Finale)

Chemnitzer FC 6 : 2 FSV Zwickau
24. Spieltag
Sa, 26.04.08 Anstoß: 13:30 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Chemnitzer FC 2 : 0 FSV Zwickau
9. Spieltag
Sa, 20.10.07 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

FSV Zwickau 1 : 3 Chemnitzer FC
27. Spieltag
Sa, 12.05.07 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

Chemnitzer FC 2 : 0 FSV Zwickau
12. Spieltag
Sa, 11.11.06 Anstoß: 14:00 Uhr (Amateuroberliga Nordost-Süd)

FSV Zwickau 1 : 1 Chemnitzer FC
33. Spieltag
Sa, 08.05.99 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

Chemnitzer FC 4 : 0 FSV Zwickau
16. Spieltag
Sa, 05.12.98 Anstoß: 14:00 Uhr (Regionalliga Nordost)

FSV Zwickau 0 : 0 Chemnitzer FC
19. Spieltag
Sa, 09.12.95 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

Chemnitzer FC 0 : 1 FSV Zwickau
2. Spieltag
Mi, 09.08.95 Anstoß: 19:30 Uhr (2. Bundesliga 1995/96)

FSV Zwickau 1 : 0 Chemnitzer FC
26. Spieltag
Sa, 15.04.95 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1994/95)

Chemnitzer FC 1 : 1 FSV Zwickau
9. Spieltag
Sa, 15.10.94 Anstoß: 15:30 Uhr (2. Bundesliga 1994/95)

FSV Zwickau 0 : 0 Chemnitzer FC
20. Spieltag
Di, 18.04.89 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 0 BSG Sachsenring Zwickau
7. Spieltag
Sa, 01.10.88 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1988/89)

BSG Sachsenring Zwickau 2 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
Viertelfinale
Mi, 15.04.87 Anstoß: 15:00 Uhr (FDGB-Pokal)

BSG Sachsenring Zwickau 1 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
26. Spieltag
Sa, 24.05.86 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1985/86)

FC Karl-Marx-Stadt 4 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
13. Spieltag
Sa, 14.12.85 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1985/86)

BSG Sachsenring Zwickau 0 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
2. Hauptrunde
Sa, 22.09.84 Anstoß: 15:00 Uhr (FDGB-Pokal)

BSG Sachsenring Zwickau 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
Sa, 05.03.83 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

BSG Sachsenring Zwickau 0 : 3 FC Karl-Marx-Stadt
3. Spieltag
Sa, 28.08.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1982/83)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 0 BSG Sachsenring Zwickau
22. Spieltag
Sa, 24.04.82 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

BSG Sachsenring Zwickau 0 : 3 FC Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
Sa, 31.10.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1981/82)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 BSG Sachsenring Zwickau
25. Spieltag
Sa, 23.05.81 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

BSG Sachsenring Zwickau 1 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
12. Spieltag
Sa, 22.11.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1980/81)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
17. Spieltag
Sa, 15.03.80 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

BSG Sachsenring Zwickau 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
4. Spieltag
Sa, 01.09.79 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1979/80)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 2 BSG Sachsenring Zwickau
21. Spieltag
Sa, 12.05.79 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1978/79)

FC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 BSG Sachsenring Zwickau
8. Spieltag
Sa, 21.10.78 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1978/79)

BSG Sachsenring Zwickau 0 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
22. Spieltag
Sa, 06.05.78 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 0 BSG Sachsenring Zwickau
9. Spieltag
Sa, 05.11.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1977/78)

BSG Sachsenring Zwickau 0 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
14. Spieltag
Sa, 19.02.77 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1976/77)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
1. Spieltag
Sa, 04.09.76 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1976/77)

BSG Sachsenring Zwickau 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
19. Spieltag
Sa, 13.03.76 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

FC Karl-Marx-Stadt 5 : 2 BSG Sachsenring Zwickau
6. Spieltag
Sa, 20.09.75 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1975/76)

BSG Sachsenring Zwickau 2 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
16. Spieltag
Sa, 08.03.75 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

BSG Sachsenring Zwickau 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
3. Spieltag
Sa, 31.08.74 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1974/75)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 2 BSG Sachsenring Zwickau
25. Spieltag
Mi, 03.04.74 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1973/74)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
12. Spieltag
Sa, 01.12.73 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1973/74)

BSG Sachsenring Zwickau 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
17. Spieltag
Sa, 21.04.73 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

BSG Sachsenring Zwickau 0 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
4. Spieltag
Mi, 11.10.72 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1972/73)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 0 BSG Sachsenring Zwickau
1. Runde
Mi, 24.05.72 Anstoß: 17:30 Uhr (Pokal der Neue Fußballwoche)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
16. Spieltag
Sa, 22.01.72 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1971/72)

BSG Sachsenring Zwickau 3 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
3. Spieltag
Sa, 04.09.71 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1971/72)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
16. Spieltag
Mi, 07.04.71 Anstoß: 14:00 Uhr (DDR-Liga 1970/ 1971)

BSG Sachsenring Zwickau II 1 : 3 FC Karl-Marx-Stadt
1. Spieltag
So, 23.08.70 Anstoß: 14:00 Uhr (DDR-Liga 1970/ 1971)

FC Karl-Marx-Stadt 4 : 0 BSG Sachsenring Zwickau II
19. Spieltag
Mi, 15.04.70 Anstoß: 19:30 Uhr (DDR-Oberliga 1969/ 1970)

BSG Sachsenring Zwickau 2 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
6. Spieltag
Sa, 13.09.69 Anstoß: 15:30 Uhr (DDR-Oberliga 1969/ 1970)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
22. Spieltag
Sa, 19.04.69 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 1 BSG Sachsenring Zwickau
9. Spieltag
Sa, 12.10.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1968/69)

BSG Sachsenring Zwickau 0 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
14. Spieltag
Sa, 24.02.68 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

BSG Sachsenring Zwickau 2 : 2 FC Karl-Marx-Stadt
1. Spieltag
Sa, 12.08.67 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1967/68)

FC Karl-Marx-Stadt 5 : 2 BSG Sachsenring Zwickau
23. Spieltag
Do, 04.05.67 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

FC Karl-Marx-Stadt 2 : 1 BSG Motor Zwickau
10. Spieltag
Sa, 12.11.66 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1966/67)

BSG Motor Zwickau 1 : 1 FC Karl-Marx-Stadt
21. Spieltag
Fr, 08.04.66 Anstoß: 20:00 Uhr (Oberliga 1965/66)

FC Karl-Marx-Stadt 1 : 0 BSG Motor Zwickau
Viertelfinale
Mi, 02.03.66 Anstoß: 15:00 Uhr (FDGB-Pokal 1965/ 66)

FC Karl-Marx-Stadt 0 : 3 BSG Motor Zwickau
8. Spieltag
Sa, 06.11.65 Anstoß: 15:30 Uhr (Oberliga 1965/66)

BSG Motor Zwickau 3 : 0 FC Karl-Marx-Stadt
23. Spieltag
So, 21.03.65 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1964/65)

SC Karl-Marx-Stadt 3 : 0 BSG Motor Zwickau
10. Spieltag
Mi, 25.11.64 Anstoß: 19:30 Uhr (Oberliga 1964/65)

BSG Motor Zwickau 1 : 3 SC Karl-Marx-Stadt
4. Runde
Mi, 07.10.64 Anstoß: 16:00 Uhr (Pokal-Qualifikationsspiele 1964/ 65)

BSG Motor Zwickau 2 : 1 SC Karl-Marx-Stadt
18. Spieltag
So, 26.04.64 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1963/64)

BSG Motor Zwickau 2 : 2 SC Karl-Marx-Stadt
5. Spieltag
Mo, 30.09.63 Anstoß: 20:15 Uhr (Oberliga 1963/64)

SC Karl-Marx-Stadt 5 : 1 BSG Motor Zwickau
18. Spieltag
So, 10.02.63 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1962/63)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 1 : 1 BSG Motor Zwickau
5. Spieltag
So, 09.09.62 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1962/63)

BSG Motor Zwickau 0 : 1 SC Motor Karl-Marx-Stadt
20. Spieltag
So, 13.10.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

BSG Motor Zwickau 4 : 1 SC Motor Karl-Marx-Stadt
7. Spieltag
So, 12.05.57 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1957)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 2 : 2 BSG Motor Zwickau
22. Spieltag
So, 30.09.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

BSG Motor Zwickau 5 : 2 SC Motor Karl-Marx-Stadt
9. Spieltag
So, 13.05.56 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1956)

SC Motor Karl-Marx-Stadt 1 : 0 BSG Motor Zwickau
Freundschaftsspiel
Sa, 31.12.55 Anstoß: 16:00 Uhr (Test- und Freundschaftsspiele) Silvester Beyerstraße - Spielbeginn unbekannt

SC Motor Karl-Marx-Stadt 1 : 2 BSG Motor Zwickau
Freundschaftsspiel
So, 24.07.55 Anstoß: 16:00 Uhr (Test- und Freundschaftsspiele) Genauer Spieltermin unbekannt

BSG Chemie Karl-Marx-Stadt 0 : 4 BSG Motor Zwickau
11. Spieltag
So, 09.01.55 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

BSG Motor Zwickau 3 : 1 BSG Chemie Karl-Marx-Stadt
24. Spieltag
So, 07.11.54 Anstoß: 15:00 Uhr (Oberliga 1954/ 55)

BSG Chemie Karl-Marx-Stadt 2 : 4 BSG Motor Zwickau

89 Spiele gefunden.