Donnerstag, 25. Juli 2019 15:33 Uhr

Volkswagen verlängert Sponsoring beim Chemnitzer FC

Der Automobilhersteller Volkswagen hat am Donnerstag, den 25.07.2019, sein Sponsoring beim Chemnitzer FC verlängert und bleibt damit auch in der Saison 2019/2020 Premium-Partner des CFC. 

„Das Sponsoring der klassenhöchsten Fußballvereine an seinen Standorten ist Teil der ganzheitlichen Fußball-Strategie von Volkswagen. Mit der Unterstützung will Volkswagen seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Die Klubs leisten für die Belegschaft einen wertvollen Beitrag zur Identifikation mit dem jeweiligen Standort“, erklärt Volkswagen.

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Autobauer Europas.

Im Motorenwerk Chemnitz beschäftigt das Unternehmen nach eigenen Angaben 1.866 Mitarbeiter in den Bereichen Mechanische Bearbeitung, Motoren- und Baugruppenmontage und Service. Die Tageskapazität im Motorenwerk Chemnitz liegt bei 3.200 Motoren, 3.500 Satz Ausgleichswellen und etwa 1.000 integrierten Ventiltriebmodulen.

Volkswagen engagiert sich in Deutschland beim Deutschen Fußball-Bund, im DFB-Pokal, für den Fußballnachwuchs und auch für kulturelle Projekte im Fußball. Mit dem aktuellen Kampagnenmotto „Fußball, das sind wir alle“ drückt der Automobilhersteller aus, dass er den Fußball in seiner gesamten Breite unterstützt – von der Basis bis an die Spitze.

Auf internationaler Ebene ist Volkswagen seit vergangenem Jahr Mobilitätspartner der Nationalmannschaftswettbewerbe der UEFA und somit der EURO 2020. Außerdem unterstützt die Automarke unter anderem den Weltmeister Frankreich, die Fußballverbände der USA, der Schweiz, Luxemburgs und Finnlands sowie die schwedischen Fußball-Ligen.

1 2 3 4 5 >