Montag, 12. August 2019 13:30 Uhr

Chemnitzer FC verpflichtet Davud Tuma

Der Chemnitzer FC ist am Montag, den 12.08.2019 noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Davud Tuma wechselt vom Drittliga-Konkurrenten Hallescher FC an die Gellertstraße.

„Davud ist ein extrem schneller Offensivspieler, der dank seiner Dribbelstärke Eins-gegen-Eins-Situationen auflösen kann. Damit kann er uns im Offensivbereich noch mehr Optionen geben“, erklärte CFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik.

„Ich bin kein Typ, der große Ansagen macht. Ich bin ein Arbeiter, der da ist, wenn man ihn braucht. Ich will mich im Training Tag für Tag anbieten und versuchen dem Team mit meinen Stärken weiterzuhelfen“, erklärte Davud Tuma nach seiner Vertragsunterschrift. 

Davud Tuma wurde am 16.05.1996 im westfälischen Gütersloh geboren. Im Nachwuchs von Arminia Bielefeld entwickelte sich der 1,79 Meter große Außenbahnspieler zum Drittliga-Akteur. Für den FC Carl Zeiss Jena und den Halleschen FC absolvierte Tuma 34 Partien. Davud Tuma erhält beim Chemnitzer FC die Rückennummer 7.

1 2 3 4 5 >