Freitag, 20. September 2019 14:00 Uhr

Neues Stadionsprecher-Trio startet zum Heimspiel gegen Jena

Der Chemnitzer FC baut ab dem Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena am Samstag, den 21.09.2019, auf ein Stadionsprecher-Trio. Dabei treffen die Stadionbesucher wieder auf drei bekannte Stimmen.

Fortan werden die himmelblauen Heimspiele von Olaf Kadner und den erfahrenen Radio-Moderatoren Karsten Kolliski und Eric Bader moderiert. Dabei teilt sich das ehrenamtliche Trio in die Partien rein. Pro Spieltag werden jeweils zwei Sprecher im Einsatz sein. Den Anfang machen Karsten Kolliski und Olaf Kadner zum Ostduell gegen den FC Carl Zeiss Jena. 

„Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit ausdrücklich bei Kati Huhn für ihren Einsatz am Mikrofon bedanken! Sie hat, trotz des anfänglich starken Gegenwinds, einen guten Job für unseren Club gemacht. Dafür gebührt ihr meine Anerkennung“, erklärte CFC-Geschäftsführer Uwe Hildebrand. „Olaf Kadner war über 20 Jahre die Stimme des Chemnitzer FC. In vielen Gesprächen mit unseren Fans habe ich herausgehört, wie wichtig ihnen diese Stimme ist. Gemeinsam mit Karsten Kolliski hat er schon in der Vergangenheit ein verlässliches Duo für den CFC gebildet. Eric Bader ist als Stimme unseres ClubTVs ebenfalls beliebt. Deshalb möchte ich, dass alle drei künftig unsere Stadionsprecher sind.“

< 3 4 5 6 7 >