Donnerstag, 21. November 2019 11:25 Uhr

Faninfos zum Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig

Am Samstag, den 23.11.2019 reist der Chemnitzer FC zum Aufstiegsaspiranten Eintracht Braunschweig. Alle wichtigen Informationen zur Partie im EINTRACHT-STADION haben wir für euch unter folgenden Punkten zusammengetragen:

Allgemeine Hinweise:

  • - Anschrift für das Navi: Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig
  • - Anstoß: 14.00 Uhr
  • - Stadionöffnung: 90 Minuten vor Anstoß, also 12.30 Uhr
  • - Gästekassenöffnung: 120 Minuten vor Anstoß, also 12.00 Uhr

Erlaubte Fanutensilien:

  • - große Schwenkfahnen (ab 2 Meter Stocklänge)
  • - kleine Schwenkfahnen mit Plastik-Leerrohr (bis 2 Meter Stocklänge)
  • - Doppelhalter (bis 2m Stocklänge)
  • - Zaunfahnen (Anbringen in Absprache mit dem Ordnungsdienst und der Fanbetreeung an der Plexiglaswand im oberen Bereich des Gästeblocks und am kompletten Frontzaun. Das Fluchttor muss in jedem Fall zu öffnen sein.)
  • - Megafon
  • - Trommeln, einseitig bespannt
  • - Gürteltaschen (werden kontrolliert)

Verbotene Utensilien:

  • - Blockfahnen
  • - Speisen und Getränke
  • - Konfetti, Kassen- und Papierrollen Luftballons, Wunderkerzen
  • - Alle in der Stadionordnung aufgeführten Gegenstände

Rucksäcke und Taschen: 

Rucksäcke und Taschen mit einer Größe mehr als DIN A4 können nicht mit ins Stadion genommen werden. Links neben der Einlasskontrolle befindet sich eine kostenfreie Gepäckabgabe. Hier werden die abgegebenen Gegenstände gegen Ausgabe einer Doppelmarke verwahrt.

Tickets und Zugang:

Es sind noch ausreichend Steh- und Sitzplatztickets an der Tageskasse erhältlich.

Der Gästebereich befindet sich in den Blöcken 19 (Stehplatz) und 18 (Sitzplatz). Der Zugang zu den Blöcken 18 und 19 erfolgt über den Gästeparkplatz P4, der von der Hamburger Straße erreichbar ist. Der Zugang zum Sitzplatz-Gästeblock 1LÜ erfolgt über den Haupteingang.

Von der Rheingoldstraße oder der Guntherstraße (Eingänge Südkurve) sowie dem Haupteingang (Ausnahme Block 1LÜ) gibt es keinen Zugang zu den Gästeblöcken. Bitte folgt der Ausschilderung „Nordkurve“. Gästefans, die Karten für die neutralen Bereiche (Block 13 – 17) im EINTRACHT-STADION erworben haben, nutzen bitte den Gäste Eingang über Parkplatz P4.

KategorieVollzahlerErmäßigt*
Block 18 (Sitzplatz)23 Euro-
Block 19 (Stehplatz)15 Euro12 Euro

* Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose, Schwerbehinderte und Münster-Pass-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Ausweises

Anreise:

Anreise mit dem PKW

Mit dem Auto kommt man von Norden über die A2 (Hannover-Berlin) und von Süden über die A39 (Dreieck Salzgitter-Braunschweig) auf die A391. Dort ist der Beschilderung zur Abfahrt Hansestraße zu folgen. Von dort über die Gifhorner Straße stadteinwärts fahren. Anschließend der Ausschilderung zum EINTRACHT-STADION folgen.

Sowohl PKW, Reisebusse und 9-Sitzer können auf dem Parkplatz P4 direkt hinter dem Gästebereich parken. Der Parkplatz steht kostenfrei zur Verfügung.

Anreise mit dem Bus:

Busse haben die Möglichkeit, ab 2 ½ Stunden vor Spielbeginn zu parken. Dort werden die Busse vom Ordnungsdienst bzw. der Polizei entsprechend eingewiesen.

Anreise mit der Bahn:

CFC-Fans, die mit der Bahn anreisen, erreichen das Stadion mit der Straßenbahn M1. Diese fährt vom Hauptbahnhof direkt zum Stadion (Haltestelle Stadion, Richtung Wenden). Es wird ein Shuttlebus zum Stadion und zurück eingesetzt.

Rollstuhlfahrer:

Rollstuhlfahrer des CFC werden auf der Rolli-Rampe NORD auf der Haupttribüne des Stadion in der Nähe des Gästeblocks platziert. Karten hierfür sind je nach Verfügbarkeit am Spieltag an der Kasse 10 (Gästeparkplatz P4) erhältlich.

Die Behindertentoilette für Rollstuhlfahrer befindet sich zwischen den Blöcken 1 und 19 (Marathontor zwischen Haupttribüne und Nordtribüne), direkt an der Auffahrt zur Rollirampe.

Sollte es weitere Fragen geben oder sollte für den Spieltag etwas Spezielles benötigt werden, steht der Behindertenbeauftragte von Eintracht Braunschweig als Ansprechpartner zur Verfügung.

Informationen für sehbehinderte Fans:

Auch sehbehinderte und blinde Fußballfans haben, wie in Chemnitz, auch in Braunschweig die Möglichkeit das Spiel live zu erleben. Über ein Funkkopfhörersystem wird das gesamte Spiel von zwei Moderatoren kommentiert. Auf der Haupttribüne stehen insgesamt 10 Plätze im Block 4 zur Verfügung. Aufgrund der begrenzten Kapazität werden die CFC-Fans mit Sehbehinderung gebeten, im Vorfeld der Begegnung nach freien Plätzen zu fragen.

Ansprechpartner vor Ort:

Ralf Bernsdorf (Fanbeauftragter Chemnitzer FC): 0157 596 000 54

1 2 3 4 5 >