Montag, 09. Dezember 2019 15:58 Uhr

Gedenkstättenfahrt ins Konzentrationslager Buchenwald

Gemeinsam mit dem AWO Fanprojekt Chemnitz veranstaltet der Chemnitzer FC erstmals eine Gedenkstättenfahrt. Die Bildungsreise in die Gedenkstätte Buchenwald findet am Sonntag, den 26. Januar 2020 statt. Das erste Angebot richtet sich vorrangig an junge Fans und Anhänger*innen des Chemnitzer FC im Alter von 14 bis 18 Jahren und ist für alle kostenfrei. 

Bei einem ausführlichen Rundgang über das Gelände der Gedenkstätte bekommen die Teilnehmer*innen einen Einblick die Geschichte des Konzentrationslagers auf dem Ettersberg und in die Verbrechen der Konzentrationslager im Dritten Reich.

Zur Vorbereitung der Gedenkstättenfahrt bietet der Chemnitzer FC gemeinsam mit dem AWO Fanprojekt Chemnitz einen Infoabend im Stadion an. Der Termin hierfür wird noch bekanntgegeben.

Interessenten für die Fahrt können sich ab sofort unter Angabe des Namens, Alters, Adresse und E-Mail-Adresse beim Fanbeauftragten des Chemnitzer FC Ralf Bernsdorf (bernsdorf@chemnitzerfc.de) anmelden.

Weitere Fragen zu der Fahrt beantworten das AWO Fanprojekt Chemnitz (fanprojekt@awo-chemnitz.de) und der Fanbeauftragte des Chemnitzer FC.

Das Konzentrationslager Buchenwald wurde 1937 in der Nähe von Weimar errichtet. In das KZ deportierte die SS zahlreiche Kinder, Jugendliche und Männer: Politische Gegner des Regimes, sogenannte Asoziale und Kriminelle, Homosexuelle, Juden und Sinti und Roma aus fast allen europäischen Ländern. 95 % der Häftlinge stammten zum Zeitpunkt der Lagerbefreiung nicht aus dem Deutschen Reich. Insgesamt waren von 1937 bis 1945 fast 280.000 Menschen aus über 50 Nationen inhaftiert, rund 56.000 Menschen kamen im KZ Buchenwald und seinen Außenlagern ums Leben, wurden willkürlich getötet, starben an Hunger, durch Krankheit oder medizinische Versuche. Von Buchenwald starteten Vernichtungstransporte mit Kindern und kranken Häftlingen nach Auschwitz. Am 11. April 1945 wurde das KZ Buchenwald befreit. 

Zeitlicher Ablauf der Gedenkstättenfahrt:

Abfahrt: Sonntag, 26.01.2020 - 08 Uhr – Stadion - An der Gellertstraße

Mittagspause: 12.15 Uhr

Rückkehr: Sonntag, 26.01.2020 – gegen circa 17.15 Uhr – Stadion – An der Gellertstraße

1 2 3 4 5 >