Sonntag, 05. Januar 2020 17:23 Uhr

#CFCinBelek – Tag 1: Läuft!

Das Wintertrainingslager 2020 des Chemnitzer FC im türkischen Belek läuft! Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Nach einem knapp dreistündigen Flug landete der CFC-Tross am Montagnachmittag 14.50 Uhr Ortszeit am Flughafen Antalya.

Bereits kurz nach der ersten Besichtigung des Quartiers für die kommenden neun Tage ging es für das Team zur ersten Trainingseinheit. Bei einem 30-minütigen Lauf am Strand schnupperten Hoheneder, Langer und Co. erste Belek-Luft. 

Am Abend folgt eine gemeinsame Teamsitzung, ehe am Montag zwei Einheiten (09.30 Uhr & 15.30 Uhr) auf dem Rasenplatz am Hotel auf dem Plan stehen.

„Der erste Eindruck ist hervorragend! Das Hotel ist klasse, der Rasen auf dem Trainingspatz ist in einem Top-Zustand. Die Menschen vor Ort geben sich extrem Mühe und versuchen uns jeden Wunsch zu erfüllen. Die Wege sind kurz, wir haben hier mit den Kraft- und Wellnessräumen alle Möglichkeiten“, erklärte CFC-Sportdirektor Armin Causevic die Vorzüge des Trainingscamps. „Es geht insgesamt darum, Basisgrundlagen für die Rückrunde zu schaffen und im athletischen, physischen Bereich zu arbeiten.“

Der CFC berichtet in den Sozialen Medien unter dem Hashtag #CFCinBelek fortlaufend und tagesaktuell.

Der Chemnitzer FC startet am Samstag, den 25.01. gegen den FC Viktoria Köln ins Spieljahr 2020. Anstoß im heimischen Stadion – An der Gellertstraße ist um 14.00 Uhr. Tickets für die Partie sind im CFC-Onlineticketshop sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

1 2 3 4 5 >