Montag, 13. Januar 2020 18:41 Uhr

#CFCinBelek - Tag 9: Der letzte Tag

Letzter Trainingstag im Wintertrainingslager 2020 im türkischen Belek. Nach den zwei erfolgreichen Testspielen gegen den FC Aarau und den SV Waldhof Mannheim am Vortag verordnete CFC-Cheftrainer Patrick Glöckner seinem Team am Montagmorgen einen regenerativen rund 30-minütigen Strandlauf.

Auch am letzten Camp-Tag standen nochmal zwei Einheiten auf dem Plan. So versammelte sich das Team auch am Nachmittag noch einmal auf dem bestens präparierten Trainingsplatz am Spice Hotel & Spa, der direkt am Meer gelegen ist. 

In kleinen Wettkämpfen wurde im Sonnenuntergang von Belek mit viel Spaß an der Ballbehandlung gearbeitet. Noch mehr stand aber der Teamgedanke im Vordergrund der letzten Schicht.

Im Anschluss an das Training ging es ans Koffer packen. Am Dienstagmorgen reist der CFC-Tross zurück nach Chemnitz. Bereits um 8 Uhr verlässt der Bus das Mannschaftshotel in Richtung Flughafen Antalya. Die Landung am Flughafen Leipzig/Halle ist für 12.15 Uhr geplant.

Der CFC berichtet in den Sozialen Medien unter dem Hashtag #CFCinBelek fortlaufend und tagesaktuell.

Das Wintertrainingslager 2020 wird unterstützt von: AKI concreTec GmbH, Melzer Fussbodenbau GmbH, AZ Dachsysteme GmbH, Innenausbau Kunis GmbH, Malerbetrieb Delling GmbH, ModiTech Service GmbH, Oralchirurgische Praxis Dirk Schetschorke, Philipp Ladenbau Olb GmbH & Co. KG, Porsche Zentrum Kamps Sportwagenzentrum Chemnitz GmbH & Co. KG, SAREI Haus- und Dachtechnik GmbH, saXcare GmbH, Witt & Liebscher Elektoanlagen GmbH, Erwin Trageser und Härtetechnik & Metallbearbeitung GmbH. Der Chemnitzer FC sagt Danke!

1 2 3 4 5 >