Mittwoch, 22. Januar 2020 08:20 Uhr

Jakob Gesien verlässt Chemnitzer FC

Jakob Gesien verlässt den Chemnitzer FC. Der 22-jährige Offensivspieler schließt sich künftig dem Oberligisten FSV 63 Luckenwalde an.

Das Team aus Brandenburg rangiert mit zwölf Siegen aus 16 Spielen an der Tabellenspitze der NOFV Oberliga Süd.

„Ich bin sehr dankbar für die Erfahrungen, die ich während meiner Zeit beim Chemnitzer FC sammeln durfte. Der Aufstieg in die 3. Liga und der Gewinn des Sachsenpokals waren definitiv die Highlights meiner jungen Karriere“, so Jakob Gesien.

„Jakob hat sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt. Als junger Spieler benötigt er aber definitiv Einsatzzeiten. Wir wünschen ihm für seine Karriere und privat alles erdenklich Gute“, erklärte Armin Causevic, Sportdirektor des Chemnitzer FC.

Jakob Gesien wechselte im Sommer 2018 vom F.C. Hansa Rostock an die Gellertstraße. Seitdem bestritt er 14 Pflicht-Partien für den Chemnitzer FC.

1 2 3 4 5 >