Donnerstag, 23. Januar 2020 19:13 Uhr

Geringe Auslastung: Block 7 bleibt vorerst geschlossen

Ab dem Pflichtspielauftakt 2020 am Samstag, den 25.01. gegen den FC Viktoria Köln bleibt der Block 7 geschlossen.

Aufgrund der geringen Nachfrage für Block 7 macht es für den CFC derzeit keinen Sinn, den Bereich dauerhaft zu öffnen. „Die geringe Auslastung steht im wirtschaftlichen Widerspruch zum finanziellen Aufwand, der durch eine Öffnung entstünde. Wir bitten deshalb alle Fans und Mitglieder um Verständnis für diese Maßnahme“, erklärte Michael Reichardt, Geschäftsführer des Chemnitzer FC.

Inhaber von gültigen Dauerkarten und Tageskarten für Block 7 haben die Möglichkeit, in den Blöcken 2, 4 und 5 einen verfügbaren Platz frei zu wählen. 

Besitzer einer Dauerkarte für Block 7 wenden sich bitte zudem zeitnah per Mail an Frau Stolze aus dem CFC-Ticketing unter stolze@chemnitzerfc.de.

1 2 3 4 5 >