Fotovermerk: Silvia Gralla/FWK
Mittwoch, 27. Mai 2020 14:05 Uhr

Auswärtsspiel gegen Jena nach Würzburg verlegt

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das Auswärtsspiel des Chemnitzer FC gegen den FC Carl Zeiss Jena nach Würzburg verlegt. Die Partie findet nun am Sonntag, den 31. Mai 2020 um 17:00 Uhr in der FLYERALARM Arena Würzburg statt.

Die für den Spielbetrieb des FC Carl Zeiss Jena in der Saison 2019/2020 gemeldete Spielstätte „Ernst-Abbe-Sportfeld“ steht aufgrund der aktuellen Verfügungslage am 28. Spieltag nicht zur Verfügung.

Eine Ausweichspielstätte konnte durch den Heimverein nicht benannt werden. Daraufhin setzte der Spielleiter der 3. Liga den neuen Spielort fest.

„Die Entscheidung für den Umzug nach Würzburg ist für uns nicht optimal, gibt uns nun aber die notwendige finale Planungssicherheit. Wir sind froh, dass diese Hängepartie beendet wurde. Es ist wichtig, dass wir die Aufgabe gegen Jena fokussiert angehen – ganz unabhängig vom Spielort“, erklärte CFC-Sportdirektor Armin Causevic.

1 2 3 4 5 >