Donnerstag, 30. Juli 2020 09:08 Uhr

Michael Ballack stellt 40 handsignierte Original-Trikots aus seiner aktiven Zeit für Unterstützer-Aktion zur Verfügung

Die Aktion „Unser größtes Finale“ geht in die zweite Halbzeit! Und auch der ehemalige DFB-Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack steht noch einmal auf dem imaginären Spielfeld. 

Der dreimalige Fußballer des Jahres, der vom Nachwuchs des Chemnitzer FC in die große internationale Fußballwelt gezogen ist, möchte seinen Teil dazu beitragen, die bis Mitte August benötigten 450.000 Euro für die Beendigung des Insolvenzverfahrens des Chemnitzer FC e.V., zu sammeln.

Zur Auktion stehen 40 handsignierte Original-Trikots von Michael Ballack aus seiner aktiven Zeit beim FC Bayern München, dem FC Chelsea, Bayer 04 Leverkusen und der Deutschen Nationalmannschaft mit der Rückennummer 13. Das Mindestgebot für ein Trikot liegt bei je 200 Euro. 

40 handsignierte, originale Ballack-Trikots - Hier geht's zu den Auktionen

Der Auktionserlös geht direkt auf das von der Rechtsanwaltskanzlei Elsner & Appel verwaltete Treuhandkonto. Mit Stand vom Morgen des 30. Juli 2020 sind bereits 296.473,35 Euro auf das Treuhandkonto eingezahlt worden. 

Der Chemnitzer FC bedankt sich bei Michael Ballack ausdrücklich für die überwältigende Unterstützung der Aktion.

1 2 3 4 5 >