Mittwoch, 14. Oktober 2020 16:18 Uhr

CFC muss ohne Fans im Rücken nach Jena

Der Chemnitzer FC muss zum Auswärtsspiel beim FC Carl Zeiss Jena (Sonntag, 18. Oktober, 13:30 Uhr) ohne eigene Fans auskommen. 

Da die Nutzung von weiteren Stehplatzbereichen im Jenaer Ernst-Abbe-Sportfeld nicht genehmigungsfähig ist, kann der FCC Gastvereinen keine Ticket-Kontingente zur Verfügung stellen.

Demnach muss der CFC, wie schon zu den Auswärtsspielen gegen den SV Babelsberg, 1. FC Lokomotive Leipzig und Hertha BSC II, auf die eigenen Anhänger verzichten. 

„Das ist extrem schade, aber die Zeiten sind nun mal so. Wir hätten unsere Fans gern bei so einem Highlight-Spiel dabeigehabt. Die Unterstützung hätte uns viel Kraft gegeben. Aber wir müssen hinnehmen, dass die Zeiten es aktuell nicht hergeben“, sagte CFC-Mannschaftskapitän Niklas Hoheneder.

1 2 3 4 5 >