Dienstag, 10. November 2020 11:09 Uhr

Kompensationsleistungen für Sponsoren

Unser CFC schreibt wieder positive Schlagzeilen! Mit der Einreichung des Insolvenzplans bei Gericht am 26. Oktober 2020 sind wir auf die Zielgerade zur Beendigung des Insolvenzverfahrens eingebogen. Der Termin für den Abstimmungs- und Erörterungstermin (Gläubigerversammlung) wurde auf Dienstag, den 08. Dezember festgesetzt.

Mit unserer Unterstützung der Stadt Chemnitz bei der Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt 2025 konnten wir einen Beitrag zur erfolgreichen Kandidatur unserer Stadt leisten. Dem CFC-Nachwuchsleistungszentrum wurde vom Deutschen Fußball-Bund die Einstufung in die „Kategorie 2“ bestätigt - der Qualitätsstandard, welcher an einen Zweitligisten gestellt wird. 

Im Hintergrund arbeiten wir am Aufbau einer neuen, personellen und inhaltlichen Vertriebsstruktur u. a. mit dem Ausbau unseres Vertriebsteams sowie neuen Sponsoringpaketen.

Den zahlreichen, positiven Tendenzen stehen jedoch die Auswirkungen der Corona-Pandemie gegenüber, die sowohl Fans, Unternehmer und Sponsoren, aber auch den Chemnitzer FC extrem belasten. Die Pandemie hat die Regionalliga Nordost seit dem 02. November in die Spielpause gezwungen. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir von einer vierwöchigen Unterbrechung und der anschließenden Wiederaufnahme des Spielbetriebes aus. Der Verband peilt noch in diesem Jahr den Re-Start an.

Selbstverständlich ist uns bewusst, dass Sponsoren zuletzt ihre Sponsoring- und Hospitality-Leistungen somit nicht wie gewohnt vollumfänglich in Anspruch nehmen konnten. Wir möchten uns diesbezüglich für Ihre Geduld sowie Ihre Kompromissbereitschaft erneut aufrichtig bedanken. Im Zuge dessen möchten wir allen Sponsoren Kompensationsleistungen anbieten, die auch bei weiteren Geisterspielen ohne Zuschauer, eine zusätzliche Werbepräsenz ermöglichen.

Informationen sowie ein individuelles Angebot erhalten Sie von unserem Vermarktungsmanager Tommy Klotke. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail an klotke@chemnitzerfc.de.

1 2 3 4 5 >