Mittwoch, 23. Dezember 2020 13:24 Uhr

Chemnitzer FC spendet 2.000 Euro an Lukas Stern e.V. & Kinderarche Sachsen e.V.

Der Chemnitzer FC und seine Fans machen sich auch in der Vorweihnachtszeit für Kinder und Jugendliche in der Region stark. Mit jeweils 1.000 Euro unterstützt der CFC die wohltätigen Vereine Lukas Stern e.V. und Kinderarche Sachsen e.V.

Der CFC hatte im Dezember 2020 einen eigenen CFC-Glühwein im Fanshop angeboten. Das Versprechen: Je verkaufter Flasche spendet der Chemnitzer FC einen Euro an Lukas Stern e.V. Insgesamt wurden so innerhalb kürzester Zeit 476 Flaschen verkauft. Die somit erzielte Spendensumme von 476 Euro rundete die Vereinsführung des CFC spontan auf 1.000 Euro auf.

Doch damit nicht genug: Denn weitere 1.000 Euro spendet der Chemnitzer FC an das Projekt „Herzenssache“ von Radio Chemnitz. Mit den gesammelten Spenden unterstützt der Radiosender die Kinderarche Sachsen.

„2020 war ein Jahr der Extreme, es hat uns gezeigt, dass ein Miteinander, dass die Familie niemals so wichtig waren wie heute. Und deshalb sammeln wir auch und erst recht in diesem Jahr Spenden für Projekte und Therapien, Freizeitangeboten und Lernförderungen, die Kindern hier in Sachsen, hier in unserer Region direkt zu Gute kommen. Wir wollen diesen Kindern helfen, wieder Vertrauen zu fassen und sich gesund zu entwickeln“, erklärt Radio Chemnitz auf seiner Webseite.

„Wir haben in diesem Jahr eine außerordentliche Hilfsbereitschaft erleben dürfen. Das zeigt, wie wichtig es ist, gegenseitig füreinander einzustehen. Als größter Verein unserer Stadt haben wir selbstverständlich auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Uns ist sehr daran gelegen so tolle Vereine, wie Lukas Stern und die Kinderarche Sachsen, regelmäßig zu unterstützen und damit ihre wertvolle, ehrenamtliche Arbeit langfristig zu kräftigen“, so Siegfried Rümmler, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Chemnitzer FC e.V.

Infos zu den Projekten:

Lukas Stern e.V.

Lukas Stern e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der seit 2016 schwer erkrankten Menschen Herzenswünsche erfüllt. Während schwerer Krankheiten bleiben oft viele Dinge auf der Strecke. Das Leben wird auch den Kopf gestellt und nichts ist mehr wie es war. Der Verein und seine engagierten Mitstreiter wollen helfen, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, ihnen eine Freude bereiten und ihre Wünsche erfüllen. Im Oktober 2020 erhielt Lukas Stern e.V. die Goldene Henne in der Kategorie „Charity“.

Die Kinderarche Sachsen e.V.

Der Verein Kinderarche Sachsen ist einer der größten sächsischen Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Der Verein betreibt über 40 Einrichtungen, Wohngruppen und Angebote mit insgesamt etwa 1.500 Plätzen in ganz Sachsen. Entsprechend seiner Satzung verfolgt er ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und diakonische Zwecke. Werte wie Nächstenliebe, Menschlichkeit und Mitgefühl leiten das Handeln im Verein. Ausgewählte Angebote und Einrichtungen haben sich auf die Betreuung von Kindern mit sexuellen Missbrauchs- und Gewalterfahrungen spezialisiert.

1 2 3 4 5 >