Samstag, 30. Januar 2021 15:06 Uhr

Bickels Traumtor landet auf Platz 6

Christian Bickel ist bei der Wahl der ARD Sportschau zum Tor des Jahres 2020 auf Platz sechs gelandet. Rund 330.000 Zuschauer nahmen an der Abstimmung teil. 3,66 Prozent der Teilnehmer stimmten dabei für den Chemnitzer Mittelfeldspieler. Schütze des Tor des Jahres 2020 wurde der Gladbacher Valentino Lazaro mit einem spektakulären Hackentreffer.

„Ich bedanke mich bei allen Fans und Freunden, die für mich gestimmt haben. Es war für mich überhaupt schon eine Ehre, zur Wahl gestanden zu haben. Der Treffer von Valentino Lazaro ist völlig zurecht Tor des Jahres geworden“, so Christian Bickel nach der Bekanntgabe des Gewinners. 

Christian Bickel traf im Heimspiel gegen den Berliner AK 07 (03. Oktober 2020) in der 51. Minute spektakulär aus 47,32 Metern zum zwischenzeitlichen 2:2 und stellte damit die Weichen für den wichtigen 4:2-Heimsieg. Mit 24,63% der abgegebenen Stimmen sicherte sich der Mittelfeldspieler anschließend den Titel „Tor des Monats Oktober“.

Das Abstimmungsergebnis:

1. Valentino Lazaro (Borussia Mönchengladbach) - 35,07% der Stimmen
2. Fin Bartels (Holstein Kiel) - 25,83%
3. Daichi Kamada und André Silva (Eintracht Frankfurt) - 8,49%
4. Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach) - 7,11%
5. Patrick Schmidt (Dynamo Dresden) - 5,68%
6. Christian Bickel (Chemnitzer FC) - 3,66%
7. Anna Blässe (VfL Wolfsburg) - 3,63%
8. Joshua Kimmich (FC Bayern München) - 3,16%
9. Serge Gnabry (FC Bayern München) - 2,73%
10. Emre Can (Borussia Dortmund) - 2,61%
11. Simon Zoller (VfL Bochum) 2,03%

1 2 3 4 5 >