Dienstag, 30. März 2021 11:30 Uhr

Innovative Wege: Chemnitzer FC startet mit Bundeling CFC Business Club-App

Der Chemnitzer FC schlägt innovative Wege ein und startet in Kooperation mit der Firma Bundeling eine eigene CFC Business Club-App und damit eine moderne, digitale Möglichkeit der Partner-Kommunikation. Parallel arbeitet der Chemnitzer FC an einer Optimierung der Fan-App und CFC-Homepage.

Tommy Klotke, Leiter Marketing & Vertrieb beim Chemnitzer FC: „Die Corona-Pandemie hat uns gelehrt neue Wege einzuschlagen – dem sind wir mit der innovativen App gerecht geworden. Mit der exklusiven CFC Business-Club App entwickeln wir die Kundenbeziehungen weiter und bieten direkte, digitale Vernetzungsmöglichkeiten. Den Sponsoren des Chemnitzer FC wird eine zentrale Plattform für die Kommunikation und Vermarktung zur Verfügung gestellt und gleichzeitig ein exklusives Medium für Informationen und Einblicke zu aktuellen Themen beim Chemnitzer FC geschaffen. Die App schafft eine optimale und zeitgemäße Antwort auf den erhöhten digitalen Kommunikationsbedarf und fördert den aktiven Austausch mit unseren Partnern und Sponsoren.“

Michael Wardatzki, Direktor DACH bei Bundeling Deutschland: „Wir sind sehr froh den Chemnitzer FC ab sofort in der Partnerkommunikation unterstützen zu dürfen. Der CFC ist ein großer Club, der wichtige Schritte eingeht, um sich besser aufzustellen. Mit der CFC Business Club-App werden die Sponsoren und Partner zielgerichtet informiert und können auch innerhalb der Plattform miteinander interagieren. Deshalb wünschen wir allen Partnern sowie dem CFC viel Erfolg und einen guten Austausch.“

Mit Hilfe der App von Bundeling werden Partnerschaften gestärkt und auf ein neues Level gehoben. Denn die exklusive App für Sponsoren ermöglicht einen aktiven, einfachen und sicheren Austausch zwischen den Partnern und dem Chemnitzer FC, auch außerhalb der Heimspiele im Stadion – An der Gellertstraße.

Die Applikation umfasst unter anderem einen digitalen Marktplatz mit Angebots- und Suchfunktionen, Kontaktdaten der Partner, Umfragen zu aktuellen und spieltagsspezifischen Themen sowie Anmeldungen und Gästelisten für exklusive Sponsoren-Events. Somit können innerhalb der Sponsorenfamilie Geschäftsbeziehungen wachsen. Perspektivisch wird zudem das VIP-Ticketing optimiert und in Pandemiezeiten Corona-konform mit Kontaktnachverfolgung via App umgesetzt.  

Bereits über 80 europäische Sportklubs nutzen das Angebot der Bundeling-App. So sind beispielsweise Bundesligist 1. FC Union Berlin, die Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und Holstein Kiel, der niederländische Erstligist PSV Eindhoven und der achtmalige deutsche Eishockeymeister Kölner Haie über Bundeling mit ihren Partnern und Sponsoren verknüpft. 

1 2 3 4 5 >