Freitag, 16. April 2021 16:38 Uhr

Stornoplattform für Dauerkarten-Inhaber eingerichtet

Nachdem die Vereine der Regionalliga Nordost in einer Videokonferenz mit dem Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) am Mittwoch, den 24. März 2021 für einen Abbruch der Saison 2020/2021 abgestimmt hatten, soll der finale Beschluss darüber auf der Präsidiumssitzung des NOFV am 16. April 2021 fallen. Aufgrund dieser Entscheidung möchte der Chemnitzer FC über den geplanten Umgang mit bereits erworbenen Dauerkarten für die Saison 2020/2021 informieren. 

Seit dem 01. November 2020 hat die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Berlinski kein Pflichtspiel mehr bestreiten können. Das Team bereitet sich im Rahmen der Kurzarbeit weiterhin auf eine mögliche Fortführung des Wernesgrüner Sachsenpokals vor. Die Corona-Pandemie stellt die Spieler, Trainer und den Club, genau wie die gesamte Gesellschaft, also weiterhin vor eine schwere Probe. Fakt ist: Die Saison 2020/2021 in der Regionalliga Nordost wird nicht fortgeführt.

Solltest du eine Dauerkarte für diese Saison erworben haben, kannst du dir den Kaufpreis anteilig für die entfallenen 13 Heimspiele (Für die Partie gegen Luckenwalde war die Storno-Plattform bereits geöffnet) anteilig zurückerstatten lassen.

Dazu hast du nun, wie auch schon in der vergangenen Saison, folgende Möglichkeiten: 

Du kannst deinen Teil zur finanziellen Unterstützung des CFC beitragen, indem du dich bereit erklärst, auf eine anteilige Rückerstattung deiner Dauerkarte zu verzichten. Du kannst selbst entscheiden, ob für ein Spiel, für mehrere oder für alle 13 nicht gespielten Heimspiele! 

Natürlich haben wir Verständnis dafür, wenn du nicht auf das Geld verzichten kannst oder möchtest. In diesem Fall bekommst du den Preis für deine erworbene Dauerkarte selbstverständlich anteilig für die nicht oder ohne Zuschauer ausgetragenen 13 Heimpartien ausgezahlt.

Jeder Beitrag hilft! Ein „Nichts tun“ reicht nicht, wenn du dem CFC mit einer (Teil-)Schenkung helfen möchtest. Aufgrund rechtlicher Bestimmungen ist eine aktive Zustimmung seitens des Ticketinhabers notwendig.

Hier gelangst du zur Stornoplattform von etix: https://apps.de.etix.com/refund  

Das Vorkaufsrecht für die nächste reguläre Jahreskarte bleibt von der Entscheidung, ob man die Schenkung, Teilschenkung oder eine Erstattung wählt, selbstverständlich unberührt.

1 2 3 4 5 >