Foto: DFB
Donnerstag, 17. Juni 2021 17:47 Uhr

Länderspiel der DFB-Frauen gegen Serbien in Chemnitz

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft kommt nach Chemnitz! Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in seiner Sitzung am Mittwoch in München. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg trifft am Dienstag, den 21. September (live im ZDF) in der WM-Quali auf Serbien. Die Anstoßzeit für die Partie im Stadion - An der Gellertstraße wird noch bekanntgegeben.

"Wir freuen uns, dass der DFB Chemnitz als Austragsort für dieses Länderspiel der DFB-Frauen gewählt hat und wieder eine internationale Partie im Stadion – An der Gellertstraße gespielt wird. Chemnitz wird sich als toller Gastgeber präsentieren“, so Romy Polster, Vorstandsvorsitzende des Chemnitzer FC.

Die Weltmeisterschaft findet 2023 erstmals mit 32 Mannschaften in Neuseeland und Australien statt. Die DFB-Auswahl trifft in ihrer Qualifikationsgruppe H neben Serbien und Bulgarien auf die Türkei, Israel und Portugal. Die neun Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das WM-Endturnier. Die Gruppenzweiten spielen Playoffs um zwei weitere Plätze.

1 2 3 4 5 >