Dienstag, 19. Oktober 2021 09:32 Uhr

Zickert fällt für kommende Partien aus.

Der Chemnitzer FC muss in den kommenden Partien auf Robert Zickert verzichten. Der Innenverteidiger zog sich beim 2:1-Auswärtssieg des CFC beim FSV Optik Rathenow (16. Oktober 2021) einen Riss des vorderen Außenbandes sowie einen Anriss des hinteren Außenbandes im rechten Sprunggelenk zu. Das ergaben tiefergehende Untersuchungen in den Zeisigwaldkliniken Bethanien am Montagnachmittag.

„Da der Knöchel am Montag noch sehr geschwollen war, bin ich froh, dass es nichts Schlimmeres ist. Mein Ziel ist es schnellstmöglich wieder fit zu werden und schon bald wieder auf dem Platz stehen zu können“, so Robert Zickert nach der Diagnose am Montagabend.

1 2 3 4 5 >