Sonntag, 14. November 2021 10:58 Uhr

Auftakt mit Unterstützung des Chemnitz Centers: Chemnitzer FC startete Projekt "Kids4Free"

Kids4Free - Mit diesem sozialen Projekt möchte der Chemnitzer FC gemeinsam mit seinen verlässlichen Sponsoren und Partnern künftig wieder verstärkt Kinder und Jugendliche für den Chemnitzer FC begeistern und frühzeitig für die himmelblau-weißen Farben unseres Vereins emotionalisieren.

Das Projekt Kids4Free startete zum Heimspiel gegen den ZFC Meuselwitz (06. November 2021). Zur Premiere hatte der Chemnitzer FC gemeinsam mit der tatkräftigen Unterstützung des Chemnitz Centers insgesamt 46 Kinder der Kirchner-Grundschule aus Wittgensdorf, der Grundschule Reichenhain sowie Kinder aus der KiTa Michaelstraße eingeladen.

Thomas Stoyke, Centermanager des Chemnitz Centers: „Wir freuen uns sehr, den Chemnitzer FC beim Projekt Kids4Free unterstützen zu können und somit zahlreichen Kindern und Jugendlichen das Erlebnis Stadionbesuch zu ermöglichen.“

Tommy Klotke, Leiter Marketing und Vertrieb beim Chemnitzer FC: „Kinder und Jugendliche sind sowohl auf dem Rasen, aber auch auf den Rängen die Zukunft des Chemnitzer FC. Der CFC ist ein familienfreundlicher Verein. Unser Claim ‚Himmelblau Verpflichtet‘ bedeutet für uns auch, sich für Kinder und Jugendliche stark zu machen. Wir sind dem Chemnitz Center dankbar, dass sie uns zum Heimspiel gegen den ZFC Meuselwitz dabei unterstützen.“

Möchten auch Sie mit Ihrem Unternehmen das Projekt „Kids4Free“ unterstützen? Oder möchten Sie mit Ihrer Schule eines der nächsten Heimspiele des CFC erleben? Weitere Infos erhalten sie per Mail an k.juds@chemnitzerfc.de.

1 2 3 4 5 >