Marc-Lais 01
Dienstag, 27. Mai 2014 12:17 Uhr

Chemnitzer FC verlängert mit Marc Lais bis 2016

Der Chemnitzer FC hat sich mit dem SC Freiburg zum 30.06.2014 auf einen ablösefreien Wechsel des Mittelfeld-spielers Marc Lais geeinigt und den Spieler mit einem mit zum 30.06.2016 gültigen Arbeitsvertrag ausgestattet. Der Arbeitsvertrag ist gültig für die 3. Liga und die 2. Bundesliga.

Marc Lais (23):
Ich habe mich sehr gut in Chemnitz und beim CFC eingelebt und freue mich, dass das Trainerteam und die sportliche Leitung mir das Vertrauen für zwei weitere Jahre schenkt. Die Mannschaft hat sich im zweiten Teil der Rückrunde der Saison 2013/2014 sportlich stabilisiert und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass diese Entwicklung weiter anhält und wir mit guten Ergebnissen in die kommende Saison 2014/2015 starten.

Sportdirektor Stephan Beutel (48):
Mit der Vertragsverlängerung von Marc Lais setzt der CFC im defensiven Mittelfeld auf Kontinuität. Marc hat sich diese Vertragsverlängerung mit seinen gezeigten Leistungen in der abgelaufenen Saison erarbeitet und der CFC freut sich, dass Marc auch in den kommenden Jahren fester Bestandteil der Mannschaft sein wird. Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an die Verantwortlichen des SC Freiburg, die den dauer-haften Transfer des Spielers zum CFC möglich gemacht haben.

Cheftrainer Karsten Heine (59):
Marc Lais hat in den vergangenen Monaten unserem Spiel mit seinem Kampfgeist und seiner Kreativität sehr gut getan. Wir sind davon überzeugt, dass Marc noch viel mehr spielerisches Potential aufweist und wir freu-en uns, dass wir durch die Vertragsverlängerung die Gelegenheit bekommen, den erfolgreich eingeschlagenen Weg gemeinsam weiterzugehen.

 
 
 
 
 
 
1 2 3 4 5 >