Das Eroeffnungsspiel gegen Gladbach
Sonntag, 31. Juli 2016 11:30 Uhr

Das Stadioneröffnungsspiel mit buntem Rahmenprogramm

Nicht mehr lange, dann wird das neue Stadion an der Gellertstraße mit dem einmaligen Eröffnungsspiel gegen den traditionsreichen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach feierlich eingeweiht. Der Anpfiff zum fußballerischen Highlight gegen den zweifachen Europapokalsieger und fünffachen Deutschen Meister ertönt am kommenden Dienstag, den 02.08.16, um 19:30 Uhr, im neuen Stadion für Chemnitz.

Bereits ab 17:30 Uhr, wenn sich an diesem Tag die Stadiontore und -kassen öffnen, lohnt es sich, in das neue Schmuckkästchen an der Gellertstraße zu kommen. Es gilt zu beachten, dass Heimspieltickets im CFC Fanshop ausschließlich bis Öffnung der Tageskassen um 17:30 Uhr erhältlich sind. Ab diesem Zeitpunkt gibt es Tickets für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach ausschließlich an der Tageskasse. Tickets für das Heimspiel gegen den FSV Frankfurt (Spieltermin: 10.08.16, 19:00Uhr) sind ebenso aus organisatorischen Gründen ausschließlich bis 17:30 Uhr im CFC Fanshop erhältlich, ansonsten erst nach Spielende wieder im CFC Fanshop.

Tickets für das kommende Auswärtsspiel beim Halleschen FC werden bis Donnerstag, den 04.08.2016 im CFC Fanshop angeboten (sofern verfügbar).

Das neue CFC-Kombiticket gilt ebenfalls zu diesem Eröffnungsspiel. Mit diesem können alle Fans und Zuschauer mit einer gültigen Eintrittskarte kostenfrei ab 4 Stunden vor dem Spiel bis 4 Stunden nach Spielende das gesamte VMS-Netz nutzen.

Das Rahmenprogramm

Im Eingangsbereich wird es auf dem Wernesgrüner-Showtruck ein abwechslungsreiches Vorprogramm geben. Neben einem musikalischen Vorgeschmack der Arbeitslosen Bauarbeiter, wird das DJ-Duo Stereoact ab 18 Uhr für eine Autogrammstunde zu Gast sein. Des Weiteren werden sich CFC- und FCK-Fußballgrößen  bei Interviews auf dem Wernesgrüner-Showtruck präsentieren. 

Die Eröffnungsshow beginnt ab 18:30 Uhr im Stadioninnenraum. Neben Live-Interviews mit prominenten Stadiongästen wird es u. a. zahlreiche musikalische Highlights geben. Die Arbeitslosen Bauarbeiter, die bereits im Entscheidungsverlauf zum Stadionneubau mit ihrem Hit „Lasst uns nicht im Regen stehen“ den Chemnitzer FC tatkräftig unterstützt haben, werden ebenso den Zuschauern einheizen, wie die musikalischen Stargäste von Stereoact

Bevor dann 19:30 Uhr der große Ehrenanstoß zur Stadioneröffnung erfolgen kann, wird Mike Kilian, der musikalische Vater der Vereinsfußballhymnen der Himmelblauen, in seiner ganz eigenen Interpretation des Vereins-Hits „Wir sind die Himmelblauen“ für einen besonderen Gänsehautmoment sorgen.

Ehrengäste des Chemnitzer FC

An diesem historischen Abend freut sich der Chemnitzer FC auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen zu dürfen. So ist, wie bereits veröffentlicht wurde, die Trainerlegende Hans Meyer live im Stadion anwesend. Zu ihm gesellen sich namenhafte Größen wie die FCK-Meisterschaftshelden Eberhard Vogel, Fritz Feister, Manfred Lienemann und Eberhard Schuster, CFC-Ehrenspielführer Jürgen Bähringer, Christoph Franke, Wolfgang Ihle, Steffen Heidrich, Antonio Ananiev, Peer Kluge sowie Aufstiegstrainer Gerd Schädlich und viele andere  mehr.

Bereits 13.000 Tickets vergriffen

Für das Eröffnungsspiel sind 13.000 Tickets verkauft. Die Sitzplatzblöcke 2 bis 5, 8 sowie 15 bis 16 sind ausverkauft. Lediglich die Bereiche hinter den Toren sowie Block 1 und 7 sind somit noch verfügbar.

Tickets ab 16 € gibt es im CFC-Fanshop am Stadion, im Online-Ticketshop sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 
 
 
 
 
 
1 2 3 4 5 >