Montag, 30. Mai 2011 18:02 Uhr

Toni Wachsmuth kommt - Romas Dressler geht

Der CFC hat den 24-jährigen Toni Wachsmuth (1,82 m, 80,1 kg) verpflichtet. Der Defensiv-Allrounder unterzeichnete einen 2-Jahresvertrag und wechselt vom SC Paderborn 07 zu den Himmelblauen.

Nachdem mit Selim Aydemir, Bastian Henning und Thomas Birk bereits drei neue Spieler für die kommende Saison verpflichtet wurden, hat der Chemnitzer FC am Montag Toni Wachsmuth als Neuzugang bestätigt.

Wachsmuth bestritt bisher u. a. 35 Zweitliga-, 18 Drittliga- und 36 Regionalligaspiele, in denen er 5 Mal als Torschütze erfolgreich war. Der in Neuhaus am Rennweg geborene Thüringer spielte u.a. für den FC Carl Zeiss Jena, den FC Energie Cottbus sowie den SC Paderborn 07. Im August 2006 traf er mit der Zweiten Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena auf den CFC. Das Spiel endete 2:1 für die Himmelblauen.

Chef-Trainer Gerd Schädlich zu der Verpflichtung: „Toni ist als Defensiv-Allrounder für uns sehr flexibel einsetzbar und ist zudem als Thüringer erneut ein Spieler aus der Region, der mit den Himmelblauen einiges erreichen will.Auch Toni Wachsmuth äusserte sich zu seinem Wechsel zum CFC: „Ich freue mich, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Ich sehe beim Chemnitzer FC gute Chancen, auch mittelfristig weiteren Erfolg zu haben und hoffe, dazu meinen Anteil einbringen zu können.”


Zudem gab die sportliche Leitung des Vereins heute bekannt, dass der zum 30.06.2011 auslaufende Vertrag von Romas Dressler nicht verlängert wird.

(Ernesto Uhlmann)

 
 
 
 
 
 
1 2 3 4 5 >