Hygienekonzept des Chemnitzer FC für die Heimspiele im Stadion - An der Gellertstraße

Das Ordnungsamt Chemnitz sowie das Gesundheitsamt Chemnitz haben das vom CFC eingereichte Hygienekonzept für die Heimspiele im Stadion – An der Gellertstraße genehmigt.

Die Verantwortlichen des Chemnitzer FC hatten auf die vom Freistaat Sachsen neuerlassene Corona-Verordnung reagiert und eine Erweiterung der Zuschauerkapazitäten im Stadion – An der Gellertstraße beantragt. Bei der Erstellung des Konzeptes hatte der CFC die Zuschauer- und Faninteressen über eine Online-Umfrage erörtert und berücksichtigt.

Bei Vollauslastung und Öffnung aller Blöcke können unter Beachtung der gebotenen Mindestabstände und Hygieneregeln 4.632 Zuschauer ins Stadion – An der Gellertstraße. Für den Stehplatzbereich auf der Südtribüne sind 800 Fans zugelassen. Innerhalb der Südtribüne erfolgt eine Markierung in nummerierte Bereiche, um die notwendigen Abstände zu gewährleisten. Auch Gästefans sind grundlegend erlaubt.

Das gesamte Hygienekonzept des Chemnitzer FC kann hier eingesehen werden.