Der Spielbericht

Datum

23.09.2017 12:30 Uhr

Stadion

Zuschauer

40
 
 

Schiedsrichter

unbekannt

SRA

unbekannt
 
 

SpVgg Dresden Löbtau 1893

1 : 8

Chemnitzer FC

Aufstellung SpVgg Dresden Löbtau 1893

unbekannt

Aufstellung CFC

Frohs - Dittrich(C) - Pentke (69. Detzner, Richter40. ) - Richter (44. Richter) - Sandig (33. Graetz) - Detzner (40. Richter) - Barthel - Melzer - Rehwagen (59. Sandig, Graetz33. )
 

Auswechselbank

unbekannt

Auswechselbank

Graetz, Richter, Richter
 
 

Trainer

unbekannt

Trainer

André Bellmann
 

So fielen die Tore

SpVgg Dresden Löbtau 1893

39. unbekannt 1:5

CFC

7. Celina Rehwagen 0:1
25. Lea Detzner 0:2
29. Giulia Barthel 0:3
32. Meike Sandig 0:4
34. Celina Rehwagen 0:5
70. Giulia Barthel 1:6
78. Hannah Graetz 1:7
79. Giulia Barthel 1:8
 
Der Spielbericht von Trainerteam

Überzeugender Auswärtssieg für den Chemnitzer FC

 

1:8 Erfolg bei der SpVgg Dresden-Löbtau

 

Zum heutigen Auswärtsspiel in der Landesliga mussten unsere B-Juniorinnen nach Dresden-Löbtau. Das Team hatte sich im Vorfeld einiges vorgenommen und wollte mit spielerischen Mitteln der Heimmannschaft entgegentreten. Die CFC-Mädels waren dann auch über 80 Minuten das überlegene Team und zeigten dabei über weite Strecke der Partie eine Leistungssteigerung gegenüber den vergangenen Wochen. Häufig wurde versucht über außen die Mittelfeldspielerinnen einzusetzen und so die massive Abwehr der Dresdnerinnen zu überspielen. Weiterhin tut sich unser Team mit dem eingerückten Großfeld aber sehr schwer und ist vor dem Tor häufig zu verspielt. Der Ball läuft eigentlich sehr gut, nur der entscheidende Abschluss passt noch nicht. Die Überlegenheit unserer B-Juniorinnen zahlte sich trotzdem bereits in der siebten Minute aus. Celina vollendete nach Hereingabe von Meike zum 0:1. Im Anschluss wirkten unsere Mädels etwas zurückhaltend und im Zusammenspiel etwas zu langsam. Erst in der 25. Minute erzielte Lea das 0:2 und gab damit den Startschuss für tolle zehn Minuten. Jetzt wurde schnell gespielt und die sich ergebenden Chancen gut ausgenutzt. Giulia, Meike und wieder Celina erhöhten das Ergebnis in kurzer Zeit auf 0:5. Die nie aufgebende Heimmannschaft kam dann mit dem Pausenpfiff zum nicht unverdienten Ehrentreffer. In der Pausenansprache hatten sich dann Mannschaft und Trainergespann noch einmal einiges für die zweite Hälfte vorgenommen. Unsere B-Juniorinnen gestalteten dann auch die zweite Hälfte ziemlich einseitig. Fast die gesamte Spielzeit spielte sich das Geschehen in der Spielhälfte der Dresdnerinnen ab. Immer wieder erspielte sich das Team durch feines Zusammenspiel, Laufbereitschaft und energisches Stören beste Torgelegenheiten. Das Ärgerliche, leider belohnten sich die Mädels nicht ausreichend für diese Leistung. Trotz zwei weiterer Tore durch unser Giulia und einem Treffer von Hannah war eigentlich noch ein deutlicheres Ergebnis möglich. Das 1:8 war ein überzeugendes Ergebnis und trotzdem spüren die Mädels regelmäßig, dass eigentlich noch mehr geht. Auf der anderen Seite müssen wir die Mannschaft an dieser Stelle auch einmal loben. Die Mädels sind nun bereits seit 16 Monaten in Punktspielen ungeschlagen und müssen dabei immer wieder die defensive Einstellung der gegnerischen Mannschaften knacken. Jetzt geht es aufgrund der Ferien in eine kurze Spielpause bevor am 21.10. das nächste Stadtduell gegen Eiche Reichenbrand ansteht.

 

Aufstellung: Franziska, Jasmin P.,  Ciara, Louisa, Lea (1), Annabelle,

Giulia (3), Hannah (1), Helen, Meike (1), Jamie, Celina (2)

 

Das Spielstenogramm

7. min Spielstand: 0:1
 Tor durch Celina Rehwagen

25. min Spielstand: 0:2
 Tor durch Lea Detzner

29. min Spielstand: 0:3
 Tor durch Giulia Barthel

32. min Spielstand: 0:4
 Tor durch Meike Sandig

33. min Spielstand: 0:4
Hannah Graetz kommt für Meike Sandig

34. min Spielstand: 0:5
 Tor durch Celina Rehwagen

39. min Spielstand: 1:5
unbekannt

40. min Spielstand: 1:5
Jamie-Lee Richter kommt für Lea Detzner

44. min Spielstand: 1:5
Annabelle Richter kommt für Helen Richter

59. min Spielstand: 1:5
Meike Sandig kommt für Celina Rehwagen

69. min Spielstand: 1:5
Lea Detzner kommt für Jasmin Pentke

70. min Spielstand: 1:6
 Tor durch Giulia Barthel

78. min Spielstand: 1:7
 Tor durch Hannah Graetz

79. min Spielstand: 1:8
 Tor durch Giulia Barthel