Der Spielbericht

Datum

19.11.2016 14:00 Uhr

Stadion

Sportforum Kunstrasen

Zuschauer

32
 
 

Schiedsrichter

unbekannt

SRA

unbekannt
 
 

Chemnitzer FC

8 : 1

1.FFC Chemnitz

Aufstellung CFC

Walther - Hälsig - Walzel (40. Lindner) - Wiedner(C) (68. Zurbuchen) - Detzner - Michaelis (60. Stoepel) - Dittrich - Lindner (41. Rehwagen, Schnabel30. ) - Rehwagen (30. Schnabel)

Aufstellung FFC

unbekannt
 

Auswechselbank

Stoepel, Schnabel, Zurbuchen, Lindner

Auswechselbank

unbekannt
 
 

Trainer

Jörg Thomas

Trainer

unbekannt
 

So fielen die Tore

CFC

12. Ciara Dittrich 1:0
26. Lea Detzner 2:0
40. Lisa Wiedner 3:1
51. Celina Rehwagen 4:1
71. Celina Rehwagen 5:1
74. Celina Rehwagen 6:1
78. Celina Rehwagen 7:1
80. Celina Rehwagen (Kopfball) 8:1

FFC

39. unbekannt 2:1
 
Der Spielbericht von Trainerteam

Trotz hohem Sieg keine überzeugende Leistung

Unsere Mädels haben auch am letzten Spieltag der Hinrunde ihre ungeschlagene Serie gehalten. Dabei genügte beim 8:1 über den 1.FFC Chemnitz eine allenfalls durchschnittliche Leistung. Speziell in der ersten Halbzeit lief dabei spielerisch beim kompletten Team rein garnichts zusammen.

Ein reines Fehlpassfestival und Chaosfußball unserer Himmelblauen, brachte das Trainerteam fast zu Verzweiflung und brachte dem FFC einige klare Konterchancen, wobei man zunächst das nötige Glück (Pfosten) oder die mit letztem Einsatz klärende Channy auf seiner Seite hatte. Fehlende Abstimmung in allen Mannschaftsteilen prägte das Spiel unserer Mädels. Seltenst wurde der Ball im richtigen Moment abgespielt. Wenn dies gelang, brannte es sofort lichterloh vorm FFC Kasten. So auch in der 12. Minute als sich Lina über links durchsetzte und einen klugen Pass in den Rückraum spielte. Die zunächst im Mittelfeld aufgebotene Ciara zimmerte das Leder via Traumtor aus 18 Metern in den Winkel.

Doch auch das brachte keine Sicherheit. Dennoch fiel auch der zweite CFC Treffer. Die Keeperin ließ eine eigentlich harmlose Ecke durch die Hände rutschen und Lea hatte wenig Mühe den Ball über die Linie zu schieben. Aber auch danach wurde es nicht wirklich besser. Und so kam es wie es kommen mußte. Anstatt einen harmlosen FFC Schuß einfach in die Hände zu nehmen, kloppte Henna den Ball sinnlos Richtung Seitenlinie. Der FFC kam sofort wieder in Ballbesitz. Als dann Alina noch mit ihrer Gegenspielerin zusammenprallte und sich dabei leider schwerer verletzte, hatte der FFC plötzlich freie Schußbahn. Jetzt gab es für Henna nichts zu Halten-2:1.

Mit dem Anstoß dann endlich einmal der Fußball, der unsere Mädels an die Spitze gebracht hat. Kurzpaß Lina-Lea-Lisa und diese setzt sich gegen 4 FFC Spielerinnen und die Keeperin durch. Das Ergebnis von 3:1 war noch das beste am ganzen Spiel. So fiel auch die Pausenansprache, zwar sachlich, aber ziemlich schonungslos aus. Und das zeigte Wirkung!

Unsere Mannschaft war nun nicht wiederzuerkennen. Der FFC sollte das CFC Tor in der restlichen Spielzeit nicht mehr aus der Nähe zu sehen bekommen. Stattdessen Chancen im Minutentakt, die fast für drei Spiele reichen müssen. Doch was unsere Mädels heute für Fahrkarten schossen, ist schon fast nicht mehr zu beschreiben. So verzweifelte Torjägerin Celina so langsam mit sich und der Außenwelt. Lag der Ball schon mal im Tor, dann gab es einen Abseitspfiiff... Nach 51 Minuten wurde auch Celina endlich erlöst. Nach Zuspiel von Lisa, konnte sie sich endlich auch in die Torschützenliste eintragen.

Danach wieder eine strittige Szene. Lucie wird ganz klar im Strafraum zu Fall gebracht (auch auf unseren Videoaufnahmen ersichtlich), aber der Pfiff bleibt völlig unverständlicherweise aus. Generell muß es selbst dem neutralen Betrachter ein Rätsel gewesen sein, wie der Schiedsrichter in diesem Spiel ohne Verwarnung auskommen konnte. Es spricht Bände, daß in der kompletten Liga nach 9 Spieltagen gerade 6 Gelbe Karten vergeben wurden, davon zwei für unser Team wegen Beschwerde beim Schiedsrichter. Man bekommt so langsam den Eindruck, man kann sich in dieser Liga so ziemlich alles unbestraft erlauben darf, nur kritikfähig sind die Herren in schwarz oftmals nicht! Schützt bitte endlich gerade die spielstarken Mädchen besser! Damit meinen wir nicht nur die vom Chemnitzer FC!

Bitter ist auch die nächste Szene. Lisa setzt sich auf der rechten Seite durch, wird aber von ihrer Gegenspielerin regelkonform vom Ball getrennt. Allerdings verletzt sich auch Lisa schwerer dabei und droht die nächsten Wochen auszufallen. In den letzten 10 Minuten konnte speziell Celina zu ihrer gewohnten Form finden. Nach einer Einzelaktion, folgten noch zwei weitere Treffer nach Zuspielen von Channy und Ciara. Die Krönung folgte mit dem Schlußpfiff, mit einem herrlichen Kopfball, nach einer Ecke von Lea.

Nun soll es nächste Woche eigentlich gegen Radeberg um Punkte gehen. Doch die Verletztenliste ist mittlerweile Ellenlang. Wir werden bis Mitte der Woche beraten, ob wir einen Antrag auf Spielverlegung stellen werden. Sollte gespielt werden, muß eine 100%dige Steigerung her. Gegen diesen wesentlich stärkeren Gegner ist mit so einer Leistung kein Blumentopf zu gewinnen!

 

Das Spielstenogramm

12. min Spielstand: 1:0
 Tor durch Ciara Dittrich

26. min Spielstand: 2:0
 Tor durch Lea Detzner

30. min Spielstand: 2:0
Marie Schnabel kommt für Celina Rehwagen

39. min Spielstand: 2:1
unbekannt

40. min Spielstand: 3:1
 Tor durch Lisa Wiedner

40. min Spielstand: 3:1
Lucie Lindner kommt für Alina Walzel

41. min Spielstand: 3:1
Celina Rehwagen kommt für Lina Lindner

51. min Spielstand: 4:1
 Tor durch Celina Rehwagen

60. min Spielstand: 4:1
Mandy Stoepel kommt für Marlene Michaelis

68. min Spielstand: 4:1
Olivia Zurbuchen kommt für Lisa Wiedner

71. min Spielstand: 5:1
 Tor durch Celina Rehwagen

74. min Spielstand: 6:1
 Tor durch Celina Rehwagen

78. min Spielstand: 7:1
 Tor durch Celina Rehwagen

80. min Spielstand: 8:1
 Tor durch Celina Rehwagen

Weitere Partien dieser Vereine

Halbfinale
Sa, 02.12.17 Anstoß: 13:00 Uhr (Landespokal B-Juniorinnen 17/18)

1.FFC Chemnitz 1 : 7 Chemnitzer FC
18.Spieltag
Sa, 10.06.17 Anstoß: 10:30 Uhr (Landesliga B-Juniorinnen 2016/17)

1.FFC Chemnitz 0 : 3 Chemnitzer FC
9.Spieltag
Sa, 19.11.16 Anstoß: 14:00 Uhr (Landesliga B-Juniorinnen 2016/17)

Chemnitzer FC 8 : 1 1.FFC Chemnitz

3 Spiele gefunden.