Donnerstag, 31. Dezember 2020 17:42 Uhr

Chemnitzer FC wünscht ein frohes Neues!

Man ist geneigt zu sagen: Endlich! Ein außergewöhnliches und für uns alle herausforderndes Jahr 2020 geht dem Ende entgegen. Vor der Tür steht ein neues Jahr mit vielen Chancen und Hoffnungen. Gesellschaftlich, mit dem Wunsch auf ein baldiges zurück zur Normalität. Aber auch innerhalb unseres Vereins. Der Chemnitzer FC geht 2021 in ein Jubiläumsjahr. Am 15. Januar 1966 wurde die Abteilung Fußball aus dem bestehenden SC Karl-Marx-Stadt herausgelöst und als eigenständiger Fußballclub Karl-Marx-Stadt neu gegründet. 

Pünktlich zum Geburtstag blickt der Club in eine insolvenzfreie Zukunft. Dies ist Freude, aber vor allem Verpflichtung für ein verantwortungsvolles Wirtschaften und Handeln. Dem sind sich die Vereinsverantwortlichen bewusst. Genauso darüber, dass das Erreichte allein nicht möglich gewesen wäre.

Der Chemnitzer FC möchte zum Ende des Jahres noch einmal Danke sagen. Danke an alle Mitglieder und Fans, Sponsoren und Partner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle, den ehrenamtlichen Helfern und Gremienvertretern, die mit ihrem treuen Engagement für den Chemnitzer FC das Jahr 2020 gemeinsam gestemmt und gemeistert haben.

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Gesund und Erfolg für 2021! Stoßen wir an und wünschen wir uns, dass wir uns bald alle im Stadion – An der Gellertstraße wiedersehen!