Donnerstag, 26. August 2021 13:50 Uhr

Campus-News: Ausblick auf das Wochenende (28./29.08.)

Schulung gegen Diskriminierung und Wettmanipulation

Jährlich werden die Nachwuchsmannschaften des CFC in verschiedenen Themenschwerpunkten durch externe Referenten geschult. Zu den Themen zählen Wettmanipulation und Spielsucht, Doping, Anti- Diskriminierung sowie der Umgang mit Sozialen Medien.

Am vergangenen Mittwoch (25. August) fiel für die U16 der Startschuss zur Schulungsreihe durch die „Vereinigung der Vertragsfußballspieler“ (VdV). Als Referent gastierte der ehemalige Fußballprofi Markus Lützler im Meetingraum des CFC Campus. Anschaulich referierte er zu den Themen der Wettmanipulation sowie der Anti-Diskriminierung. Durch vielfältige Fragen und Praxisbeispiele wurden unsere Spieler aktiv eingebunden und konnten ihre Meinungen und Gedanken zu den Schwerpunkten einbringen.

In den kommenden Wochen werden alle Teams des Nachwuchsleistungszentrums in den verschiedenen Bereichen weitergebildet.

U19 – Spielfreies Wochenende

Mit dem Remis im dem Spiel gegen den Hamburger SV (1:1) gehen die U19-Junioren in eine 14-tägige Pflichtspielpause und werden zwei Testspiel bestreiten, um den Spielrhythmus zu verfeinern.

Dienstag, den 31.08.2021 1. FC Lokomotive Leipzig – Chemnitzer FC
(Anpfiff: 18:30 Uhr, Adresse: Trainingsplätze am Bruno-Plache-Stadion, Connewitzer Str. 21, 04289 Leipzig)

Samstag, den 04.09.2021 ESV Lok Zwickau (Herren) – Chemnitzer FC
(Anpfiff: noch offen, Adresse: Sportzentrum Marienthal, Marienthaler Str. 164, 08060 Zwickau)

U17 – Mit Demut und Entschlossenheit die Serie fortsetzen

Samstag, 28.08.2021 Chemnitzer FC – FC St. Pauli
(Anstoß: 11:00 Uhr, Adresse: Hauptstadion, CFC Campus, Sportforum, Reichenhainer Str. 154, 09125 Chemnitz)

Nach dem erfolgreichen Pflichtspielauftakt, mit Siegen gegen den FC Erzgebirge Aue (2:0) und RB Leipzig (2:1) wollen die Schützlinge von Trainer Torsten Wappler auch im zweiten Heimspiel der Saison punkten.

Um erneut etwas Zählbares in Chemnitz zu lassen, bedarf es einer abermals geschlossenen Mannschaftsleistung mit viel Tatendrang, um gegen den spielstarken FC St. Pauli erfolgreich zu sein.

Die Jungs aus der Hansestadt Hamburg konnten ihrerseits die ersten beiden Spiele ebenfalls positiv gestalten. Am ersten Spieltag schlugen die Kiezkicker den FC Hertha 03 Zehlendorf in Berlin mit 1:0. Vergangenes Wochenende bezwangen die Nordlichter vom Millerntor im Nordderby den Aufsteiger aus Rostock mit 2:1.

Der Zutritt zum Spiel im Hauptstadion des Sportforums ist unter Einhaltung der 3G-Regelung möglich.

U16 – Auswärtstest in Magdeburg

Samstag, 28.08.2021 1. FC Magdeburg U16 – Chemnitzer FC
(Anstoß: 13:00 Uhr, Adresse: Kunstrasen, MDCC-Arena, Heinz-Krügel-Platz 1, 39114 Magdeburg)

Für den 2006er Jahrgang steht am kommenden Wochenende das nächste Testspiel gegen einen spielstarken und robusten Gegner an. In Magdeburg trifft man auf den 1. FC Magdeburg, welcher in der Verbandsliga Sachsen- Anhalt spielt.

U15 – Erfolgreiche Testspielserie gegen U17-Jahrgang auf dem Prüfstand

Samstag, 28.08.2021 Chemnitzer FC – FC Stollberg U17
(Anstoß: 10:30 Uhr, Adresse: CFC Junior Campus, Neubauernweg 4, 09116 Chemnitz)

Kurz vor Pflichtspielstart treffen die himmelblauen Jungs um Trainer Tim Strathe auf die U17 des FC Stollberg. Gegen den B-Junioren-Altjahrgang aus dem Erzgebirge will sich unser „alter“ C- Junioren-Jahrgang den letzten Schliff für die anstehende Regionalliga-Saison holen.

U14 – Duelle zweier U14-Teams in Halle

Samstag, 28.08.2021 Hallescher FC – Chemnitzer FC
(Anstoß: 11:00 Uhr, Adresse: Sportplatz Lieskau, 06198 Salzatal)

Mit viel Selbstvertrauen aus dem Testspielsieg gegen Lößnitz (4:2) reist die Mannschaft von Trainer Ulf Mehlhorn ins Salzatal, um gegen den gleichaltrigen Drittliga-Nachwuchs des Halleschen FC die Kräfte zu messen.