Der Spielbericht

Datum

15.12.2007 12:00 Uhr

Stadion

Alfred-Kunze-Sportpark Leipzig

Zuschauer

100
 
 

Schiedsrichter

Rene Rohde (Rostock) 

SRA

Sebastian Schmickartz und Norbert Giese
 
 

FC Sachsen Leipzig

2 : 1

Chemnitzer FC

Aufstellung Sachsen Leipzig

Bellot - Schöbe - Gohla - Petzold - Heyse (74. Jentzsch) - Häring - Stöbe - Kalex - Schinke (82. Baez-Ayala) - Dennhardt (65. Schwibs) - Krechlak (74. Reichenbach)

Aufstellung CFC

Schmidt - Ponzel, Wilke, Wiebel (18. Schütz, Schröter68. ), Kühn (18. Schlosser) - Baude, Hammer, Henschel, Löwe (28. Jendrossek) - Förster, Lehmann
 

Auswechselbank

Jentzsch, Schwibs, Nitzsche, Reichenbach, Baez-Ayala, Reimann

Auswechselbank

Pohl, Nussbaum, Schröter, Schlosser, Schütz, Jendrossek
 
 

Trainer

Uwe Schlieder

Trainer

Ullus Küttner
 

So fielen die Tore

Sachsen Leipzig

9. Maximilian Heyse 1:0
80. Michael Gohla 2:1

CFC

64. Christian Jendrossek 1:1
 
Der Spielbericht von JP

A-Junioren „vergeigen“ letztes Spiel

Wie schon im Heimspiel gegen Jena, so gab es bei unseren A-Junioren auch beim FC Sachsen Leipzig 1990, zu mindestens was die 1. Halbzeit angeht, zwischen Anspruchsdenken und Realität eine große Diskrepanz. In einer hektischen Partie, die vor allem vor der Pause von vielen Nicklichkeiten und teils versteckten Fouls geprägt war, was aber nur teilweise geahndet wurde, kam kein Spielfluss auf. Davon ließen wir uns anstecken und fanden nicht zu unserem Spiel. Vor der Pause konnten wir uns daher keine einzige Chance erarbeiten. Bereits in der 9. Minute erzielte Heyse nach einem Konter die 1:0-Führung für die Leutzscher. In der 18. Minute nahm Ullus Küttner die verunsicherten Martin Wiebel und Michael Kühn vom Platz. Wenig später (28.) musste dann auch noch Chris Löwe wegen einer Verletzung ausgewechselt werden. Dadurch wurde es natürlich erstmal nicht besser und es ging mit 1:0 in die Pause.

Die schien unseren Jungs gut getan zuhaben. Denn nach dem Seitenwechsel kamen wir besser in die Partie und bestimmten diese. Nach der Riesenmöglichkeit von Benjamin Förster in der 62. Minute, erzielte kurz darauf (64.) Christian Jendrossek aus dem Gewühl heraus dann doch den verdienten Ausgleich. Nun gab es hoffen und bangen unter den 100 Zuschauern im alt ehrwürdigen Alfred-Kunze-Sportpark. Auf der einen Seite machten sich die Leipziger, da unsere Himmelblauen auf das 1:2 drängten, Sorgen um ihre Mannschaft. Auf der anderen Seite war da die Hoffnung der Eltern unsere Jungs, das wir wieder einmal ein Spiel drehen könnten. Doch es sollte anders kommen. Bei einer Ecke der Leipziger in der 80. Minute, die im Ãœbrigen keine war, sind wir nicht auf der Höhe des Geschehens und so kann Gohla aus 16 Meter zum 2:1 für die Gastgeber einschießen. Zwar versuchten wir in der verbleibenden Zeit noch den Ausgleich zu erzielen, doch die Bemühungen blieben ohne Erfolg. Die größte Möglichkeit zum 2:2 hatte in der 86. Minute mit einem Heber aus 20 Meter Marco Schlosser – doch der Ball landet am Pfosten. Am Ende war Frust über die Niederlage natürlich groß, denn wieder einmal hatten wir uns Selbst geschlagen.   

Durch diese Niederlage zum Abschluss der Hinrunde ist der Abstand zu den Abstiegsplätzen auf 4 Punkte zusammen geschrumpft. Unsere A-Junioren, die nun in der Winterpause Zeit haben ihre Verletzungen auszukurieren und sich zu besinnen, haben auf der abendlichen Weihnachtsfeier versprochen, sich zusammen zu raufen und alles in der Rückrunde, die am 10.02.2008 startet, für den Klassenerhalt zu geben. Es bleibt zu hoffen und zu wünschen dass den Worten Taten folgen.

 

Das Spielstenogramm

9. min Spielstand: 1:0
Maximilian Heyse

nach Konter erzielt Heyse die Führung für die Sachsen

18. min Spielstand: 1:0
Andreas Schütz kommt für Martin Wiebel

18. min Spielstand: 1:0
Marco Schlosser kommt für Michael Kühn

28. min Spielstand: 1:0
Christian Jendrossek kommt für Chris Löwe

nach einen Foul in der Anfangsphase an Chris geht für unserem Kapitän nicht mehr weiter und muß ausgewechselt werden

64. min Spielstand: 1:1
 Tor durch Christian Jendrossek

"Sek" erzielt aus dem Gewühl heraus den verdienten Ausgleich - in der 62. Minute hatte diesen bereits Förster auf dem Fuß

65. min Spielstand: 1:1
Martin Schwibs kommt für Marco Dennhardt

68. min Spielstand: 1:1
Patrick Schröter kommt für Andreas Schütz

für Andreas der in der 1. Hbz. eingewechselt wurde - ist muß mit einer Platzwunde den Platz verlassen

74. min Spielstand: 1:1
Mirko Jentzsch kommt für Maximilian Heyse

74. min Spielstand: 1:1
Eric Reichenbach kommt für Steffen Krechlak

80. min Spielstand: 2:1
Michael Gohla

Gohla trift nach einer Ecke, die keine war und bei der wir im Tiefschlaf waren zum 2:1

82. min Spielstand: 2:1
Benito Baez-Ayala kommt für Paul Schinke

Weitere Partien dieser Vereine

26. Spieltag
Sa, 07.06.08 Anstoß: 11:00 Uhr (A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC 1 : 0 FC Sachsen Leipzig
13. Spieltag
Sa, 15.12.07 Anstoß: 12:00 Uhr (A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

FC Sachsen Leipzig 2 : 1 Chemnitzer FC
15. Spieltag
So, 25.02.07 Anstoß: 12:00 Uhr (Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC 0 : 1 FC Sachsen Leipzig 1990
2. Spieltag
So, 27.08.06 Anstoß: 11:00 Uhr (Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

FC Sachsen Leipzig 1990 4 : 0 Chemnitzer FC

4 Spiele gefunden.