Der Spielbericht

Datum

15.03.2009 12:00 Uhr

Stadion

Eilenriedestadion

Zuschauer

70
 
 

Schiedsrichter

Andre Neumann (Elmshorn) 

SRA

Paul Dühring und Yalcin Arlioglu
 
 

Hannover 96

0 : 0

Chemnitzer FC

Aufstellung H96

Sosic - Hellberg (76. Aycicek) - Halstenberg - Kappelmann (88. Kaplan) - Merkens - Latowski - Rutter - Sieghan (66. Schkurin) - Gieselmann - Gurke (56. Ari) - Evseev

Aufstellung CFC

Kühn (24. Hofmann, Henschel69. ) - Braband, Vietz, Richter, Fritz - Ballweg, Wiebel, Sibrins, Schröter (79. Bazan) - Bochmann, Ebersbach
 

Auswechselbank

Gropius, Schkurin, Aycicek, Ari, Zekas, Kaplan

Auswechselbank

Flader, Jordan, Hofmann, Henschel, Bazan
 
 

Trainer

Hartmut Herold

Trainer

Ullus Küttner
 

So fielen die Tore

H96

-

CFC

-
 

Punkt erkämpft

Anders als bei der Niederlage vor einer Woche beim FC St. Pauli präsentierte sich unsere Mannschaft, die durch Verletzungen umgestellt werden musste, beim Tabellenvierten Hannover 96. Sowohl kämpferisch als auch läuferisch konnten unsere Jungs über die gesamte Spielzeit überzeugen und sich am Ende über einen Punkt freuen.

Zwar hatten die Niedersachsen mehr Spielanteile, doch die taten sich gegen unsere tief und gut gestaffelte Defensive schwer. Bis auf die Möglichkeit von Latowski in der 13. Minute, der frei im 16ner eine Flanke aus der Luft nahm und über unser Tor schoss, einem Kopfball von Halstenberg nach einer Ecke (33.), und einen Distanzschuß von Evseev  in der 45. Minute kamen die 96iger vor der Pause zu nichts nennenswerten. Unsere Jungs, für die es erstmal wichtig war hinten sicher zu stehen, hatten vor dem Pausenpfiff keine einzige Chance. Wobei bei der ein oder anderen Kontermöglichkeit die sich bot der letzte und entscheidende Tick/ Biss fehlte. Aber wie gesagt: erst einmal sicher stehen.

Auch nach Wideranpfiff das gleich Bild. Hannover versuchte weiter unser Abwehrbollwerk zuknacken- doch ohne Erfolg. In den Bemühungen der Gastgeber um das 1:0 bot sich in der 55. Minute für unsere Mannschaft durch Franz Bochmann auf einmal die Chance selbst in Führung zugehen. Erik Fritz spielt in dieser Franz am 16ner gut frei – doch leider tritt Franz bei seinem Schuß aus 14 Meter in den Rasen und schaufelt das Leder übers Keeper Sosic und das Tor. Schade, das wäre es doch gewesen. Unsere Jungs trauten sich jetzt, ohne dabei die defensive zu vernachlässigen, etwas mehr und die Partie wurde fortan offener. Ohne zu einer weiteren gute Möglichkeit zu kommen. Auch jetzt hatten die Gastgeber Feldvorteile und kamen das ein oder andere Mal gefährlich vor unser Tor. Allerdings nur bis zu 16ner – da war für sie Endstation und wenn doch mal was durchkam, war da immer noch unser Torhüter Maik Ebersbach der dies wegfischte. Kurz vor Schluß hatten wir dann den 96igern den Zahn gezogen und es machte sich nicht nur auf dem Platz sondern auch auf der Tribüne eine leichte Resignation breit. In der vierten Minute der Nachspielzeit pfiff Schiedsrichter Neumann die Partie beim Stande von 0:0 dann endlich ab und das ständige auf die Uhr geschaue hatte nicht nur bei mir, sondern auch bei den Vätern von Franz Bochmann und Stefan Ballweg,  nun ein Ende. Durchatmen war nicht nur bei uns sondern auch bei unserer Mannschaft angesagt. Alle traten erleichtert über den Punktgewinn alsbald die Heimreise an.

 Für unsere Mannschaft gilt es im nächsten Heimspiel,  am kommenden Sonntag gegen Energie Cottbus,  an die gezeigte Leistung anzuknüpfen und nach Möglichkeit den ersten Sieg im 2009 einzufahren. Der wäre, wenn man auf die Tabelle und die kommenden Spiele schaut, enorm wichtig.

 

 

 

Das Spielstenogramm

13. min Spielstand: 0:0
Sebastian Latowski

Schuß vom 16ner drüber

24. min Spielstand: 0:0
Toni Hofmann kommt für Michael Kühn

33. min Spielstand: 0:0
Marcel Halstenberg

Kopfball nach vorbei

45. min Spielstand: 0:0
Willi Evseev

versucht es aus der 2. Reihe - drüber

45.(+1) min Spielstand: 0:0

Unsere A-Junioren die tief und kompakt stehen lassen gegen einen Gastgeber die Feldvorteile hat so gut wie nichts zu

55. min Spielstand: 0:0
Franz Bochmann

Franz hat nachdem er von Erik Fritz gut freigespielt wird die Führung auf den Fuß - doch er haut in den Rasen und schaufelt das Leder leider frei übers Tor

56. min Spielstand: 0:0
Mehmet Ari kommt für Samuel Gurke

57. min Spielstand: 0:0
Florian Braband

59. min Spielstand: 0:0

Daniel Richter klärt einen Schuß von Kappelmann vor seinen Torhüter

64. min Spielstand: 0:0
Kevin Vietz

66. min Spielstand: 0:0
Stanislaw Schkurin kommt für Patrick Sieghan

69. min Spielstand: 0:0
Felix Henschel kommt für Toni Hofmann

70. min Spielstand: 0:0
Maik Ebersbach

Maik ist bei zwei Schüssen der 96er auf den Posten

72. min Spielstand: 0:0
Marcel Halstenberg

76. min Spielstand: 0:0
Deniz Aycicek kommt für Fabian Hellberg

79. min Spielstand: 0:0
Nico Bazan kommt für Patrick Schröter

88. min Spielstand: 0:0
Kenan Kaplan kommt für Sascha Kappelmann

90.(+4) min Spielstand: 0:0

Schiri Neumann pfeift die Partie ab - am Ende heißt es 0:0-Unentschieden. Unsere Jungs haben sich den Punkt, aauf Grund ihrer kämpferischen über die gesamte Spielzeit, reglich verdient. Mit etwas Glück hätte sie sogar, wenn Franz Bochmann der die einzige 100% Chance in diesen Spiel hatte, als Sieger vom Platz gehen können. Hannover hatte zwar mehr Spielanteile aber gegen unsere gut und kompakt stehende Mannschaft fanden sie kein Mittel

Weitere Partien dieser Vereine

4. Spieltag
Sa, 24.10.20 Anstoß: 10:30 Uhr (A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC 1 : 6 Hannover 96
15. Spieltag
Sa, 09.12.17 Anstoß: 11:00 Uhr (A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC U19 2 : 2 Hannover 96
2. Spieltag
Mi, 16.08.17 Anstoß: 12:00 Uhr (A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost)

Hannover 96 1 : 0 Chemnitzer FC U19
24. Spieltag
Sa, 27.04.13 Anstoß: 12:00 Uhr (A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost)

Hannover 96 4 : 0 Chemnitzer FC
11. Spieltag
Sa, 10.11.12 Anstoß: 12:00 Uhr (A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC 1 : 1 Hannover 96
18. Spieltag
So, 15.03.09 Anstoß: 12:00 Uhr (A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost)

Hannover 96 0 : 0 Chemnitzer FC
5. Spieltag
So, 28.09.08 Anstoß: 11:00 Uhr (A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC 2 : 1 Hannover 96
14. Spieltag
So, 17.02.08 Anstoß: 11:00 Uhr (A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Hannover 96 0 : 3 Chemnitzer FC
1. Spieltag
So, 19.08.07 Anstoß: 11:00 Uhr (A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC 0 : 2 Hannover 96
14. Spieltag
So, 18.02.07 Anstoß: 11:00 Uhr (Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Hannover 96 0 : 2 Chemnitzer FC
1. Spieltag
So, 20.08.06 Anstoß: 11:00 Uhr (Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Chemnitzer FC 1 : 1 Hannover 96

11 Spiele gefunden.